Endstufen gehen erst nach längerer fahrt an

+A -A
Autor
Beitrag
schoppaaa
Neuling
#1 erstellt: 24. Apr 2008, 19:35
Hallo,
habe das Problem das wenn mein Auto so nen Tag rum stand sich meine Endstufen erst nach ein paar Km fahrt einschalten.
Ohne das der Motor läuft kann ich nur sehr leise Musik hören, bei zu hoher Lautstärke schalten die Endstufen auch ab.
Hab übrigens nen Punto 188 mit 60ps.
Hab bei mir zwei Ultimate IA 2200 Endstufen mit jeweils einem Pioneer TS-W307D2 dran.
Die Endstufen bringen je 400W max, 200W RMS und sind mit je 30A abgesichert.
Jetzt wollte ich mir dazu nen CAP kaufen.
Hab so an den hier gedacht, oder is der nichts?
http://www.boomtown-...UX-BOOM-CAP-1-2.html

Meine frage is jetzt brauch ich für jede Endstufe einen CAP oder genügt einer für beide?
Und hilft mir der CAP überhaupt bei dem Prob oder brauch ich noch was dazu?
Harrycane
Inventar
#2 erstellt: 24. Apr 2008, 19:51
Wie hast du denn verkabelt?

hast du schon mal die Spannung der Batterie gemessen und/oder an den Endstufen?

So wie sich das anhört ist die Batterie hinüber. ein Cap (und schon gar kein Sioux ) kann auch keinen Strom herzaubern...
sisqo80
Inventar
#3 erstellt: 24. Apr 2008, 19:55
Batterie mal extern volladen und testen, passiert es nochmal würd ich mal eine neue anschaffen!

LG
mr.booom
Inventar
#4 erstellt: 24. Apr 2008, 20:00
Vorm Kauf des Caps würd ich erstmal die Spannung messen.
Erstmal direkt an der Batterie, ohne das der Motor läuft und das Radio muss auch aus sein!
Hat sie weniger als 12,5V -> Über Nacht mal an nen Ladegerät hängen
Hat sie weit mehr dann mit eingeschaltetem Radio messen.
Hat sie weniger als 12,5V -> Über Nacht mal an nen Ladegerät hängen
Hat sie immer noch mehr als 12V dann mal an den Endstufen messen .... darf dort nicht wesentlich niedriger sein, so 0.1-0.2V Unterschied wär nen guter Wert. Ist der Unterschied größer hast irgendwo nen Problem, Stromkabel zu dünn oder Masse nicht gescheit.
schoppaaa
Neuling
#5 erstellt: 24. Apr 2008, 20:11
OK cool, schonmal danke für die Antworten.
Werde die Batterie mal bei gelegenheit testen.
Wegen dem CAP ich sollte ja trotzdem schon einen haben oder`?
Und wenn nicht Sioux was dann?
Und brauch ich jetzt einen oder zwei CAPs?
mr.booom
Inventar
#6 erstellt: 24. Apr 2008, 20:25
Wenn die Batt fertig sein sollte werden Dir auch "alle Caps der Welt gleichzeitig" nimmer helfen ... leg das Geld lieber für ne gute Batterie an
schoppaaa
Neuling
#7 erstellt: 24. Apr 2008, 20:28
Ok, werde Samstag mal die Batterie prüfen, dann meld ich mich nochma falls ich noch hilfe brauch.
Nochmal vielen Dank!
joydigger
Stammgast
#8 erstellt: 25. Apr 2008, 09:29
aber dann müsste eigentlich der startvorgang des motors auch sehr gequält von statten gehen wenn die batterie vorm exitus steht.
schollehopser
Inventar
#9 erstellt: 25. Apr 2008, 10:10
Fürmcih hört s sich an dass diebatt nimmer geladen wird.. etlschauen ob auch ladestrom/spannung vorhanden ist. Hier bitte bei laufendem Motor und ohne "Verbraucher" die Spannung zwischen plus und minus messen.wert sollte zwischen 13,4 und 14,4 liegen. Ist sie drunter gbts mehere Ursachen: ist evtl ne Wicklung an der Lima defekt,eine schleifbürste am Ende oder der Regler im Eimer.

Über 14,4 ist mit sicherheit der regeler defekt und du killst dann auch deine Bat mit Überspannung.

Wenn dein Auto läuft und du schaltest alle Verbraucher mal ein (Licht,Heizung ,...) was macht die Drehzahl? geh sie runter, dann ist das schonmal ein gutes zeichen..die Lima arbeitet.
schoppaaa
Neuling
#10 erstellt: 25. Apr 2008, 14:30
Hmmm also geladen wird die Batterie, sonst würde das lämpchen ja leuchten (Das was auch ohne Motor immer an is)
Mit der Drehzahl hab ich gerade ma geguckt, hab Motor angemacht und dann Licht ein, Klima voll aufgedreht und Soundsystem auch.
Hat sich so um 0,0001 U/min verändert.
Naja und würde die Lima nicht arbeiten wäre die Batterie schon sehr lange leer.
Kanns net sein das die Batterie einfach zu schwach is?
Is immerhin nur ne 44AH Batterie


[Beitrag von schoppaaa am 25. Apr 2008, 15:03 bearbeitet]
schoppaaa
Neuling
#11 erstellt: 26. Apr 2008, 12:35
Ok hab alles checken lassen, die Lichtmaschine is inordnung nur die Batterie is kaputt.
Werde mir also bald mal ne neue Kaufen.
Vielen Dank für eure hilfe!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Endstufen gehen nach 4 Sekunden aus
SoundFreak88 am 21.03.2008  –  Letzte Antwort am 23.03.2008  –  9 Beiträge
Hilfe! Endstufen gehen nicht mehr an!
Otey am 17.04.2009  –  Letzte Antwort am 17.04.2009  –  3 Beiträge
Bei laufendem Betrieb gehen Endstufen aus
Grande_Pat am 05.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.10.2010  –  6 Beiträge
Hauptscheinwerfer flackern bei der Fahrt
Lumpel am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  20 Beiträge
Verzweiflung:Boxen gehen nach hohem Pfeifton aus
Elsterchen am 08.07.2006  –  Letzte Antwort am 09.07.2006  –  3 Beiträge
Verstärker gehen nach kurzer Zeit aus
Bytecrash am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 08.12.2005  –  14 Beiträge
Auto ist erst nach 2 Minuten angesprungen ?
creeper11 am 03.10.2008  –  Letzte Antwort am 03.10.2008  –  5 Beiträge
Clarion A2000 Knackt u.Rauscht nach längerer Lagerrung
Angelo677 am 08.12.2008  –  Letzte Antwort am 08.12.2008  –  7 Beiträge
Knacksen in allen Boxen nach ca. 20min Fahrt
dantist am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  3 Beiträge
DVD gucken während der fahrt verboten?
Goernitz am 10.02.2007  –  Letzte Antwort am 11.02.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedun.bekannt
  • Gesamtzahl an Themen1.376.729
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.222.314