Stufe macht keinen Muks, Cap defekt?

+A -A
Autor
Beitrag
redtide
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Okt 2008, 20:01
Hallo, habe plötzlich keinen Saft mehr auf der Stufe. Habe den Cap in Verdacht. Hab den dann mit Wiederstand entladen, hatte jedoch keine Anzeige auf dem Display wie sonst. Bin dann zur Bat und habe mit dem Wiederstand wieder aufgeladen bis 10,6V. Das klappte. Radio wieder an....keinen Pieps! Die Stufe war aber wieder an. Der Cap zeigte erst nur 9,6V an und dann erlosch die Anzeige nach kurzer Zeit wieder. Was ist das für ein Problem?
Meine Anlage: HU:Blaupunkt Acapulco MP54, FS:Canton QS160, RS:Sinuslive xxx, Sub:Hertz ES300D, Amp:Audison SRx3, Kabel 25mm², Cap 1F, Passat 3bg.
Clarion_Power
Inventar
#2 erstellt: 03. Okt 2008, 20:11
Schlechter Massepunkt, irgendwo ist ein Stromführendes Kabel locker oder hat keinen Kontakt.
redtide
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Okt 2008, 20:17
O.k., wie kann es aber dann das ich den Cap mit dem Wiederstand von der Bat aus laden kann, und dieser sich danach nicht weiter aufläd?
Clarion_Power
Inventar
#4 erstellt: 03. Okt 2008, 21:29
Der Cap ist imer voll, Die Spannungsanzeig ist nur für die Spannung da und nicht für den Ladezustand des Caps. Wenn der Cap nur 9 Volt anzeigt dann haste irgendwo en schlechten Kontakt und damit einen so großen übergangswiderstand das du nur auf 9 Volt kommst, deswegen bleibt die Stufe auch aus.
redtide
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Okt 2008, 19:48
Hmmm, eine Frage hätt ich noch. Wo kann denn dieser "Eingangswiederstand" sitzen? Kann das auch am Verstärkereingang sein? Hatte nur 25mm² Kabel, in die Stufe geht aber nur 16mm², habe dann die Litzen rundrum so weit gekappt bis das Ding da rein ging. Ne Aderendhülse ist auch nicht drauf. An der Bat, am Massepunkt und am Cap habe ich mir die Ösen vom Profi crimpen lassen, sollte o.k. sein. Sollte ich dann besser vom Cap aus mit passendem, 16mm² weiter verkabeln?
Clarion_Power
Inventar
#6 erstellt: 04. Okt 2008, 19:50
Deine Verkabelung ist schon richitg. Wo ist dein Massekabel festgemacht? Haste die Stelle blank geschliffen?
redtide
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Okt 2008, 20:10
Hinten im Rücklichtblech(3mm) Gewinde M12 reingebohrt,blank geschliffen und Polfett drauf. Hatte nie richtige Probleme. 12,7V von der Bat und 14,4V von der Lima lt. Anzeige am Cap. Als ich jedoch den Sub von 8 auf 2Ohm gelötet habe (war beim Kauf so, hatte ich nicht bemerkt) fehlte mir Power. Hab dann hier im Forum nach Rat gefragt und sollte die Kabel zum Cap kürzen, jetzt 8cm. Nach ein paar Tagen dann kompletter Ausfall. Hab den Cap noch lose am Kabel hängen, vielleicht hat der mir die Zuleitung zur Stufe zerbröselt.
lombardi1
Inventar
#8 erstellt: 04. Okt 2008, 21:39
Wo ist den Stadtlohn ?

Gruß
redtide
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 05. Okt 2008, 08:16
Stadtlohn liegt mitten im Münsterland, für Vielfahrer ist es die Abfahrt Gescher an der A31.
mr.booom
Inventar
#10 erstellt: 05. Okt 2008, 12:26

redtide schrieb:
Hab den Cap noch lose am Kabel hängen, vielleicht hat der mir die Zuleitung zur Stufe zerbröselt.

Wie soll man das verstehen? Ist der Cap selbst nicht festgeschraubt und baumelt mehr oder minder lose nur mit den Kabeln gesichert in der Gegend rum?
Kupferkabel, Quetschverbinder und auch die Terminals an Ca und Endstufe sind nicht für Zugkräfte gedacht, da kannste Dir schonmal gut nen Defekt einhandeln.
Schraub ihn gescheit fest, zur Not mit 2 Streifen Lochband ... wenn er denn noch ganz ist
redtide
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 05. Okt 2008, 13:53
O.k. Ich glaube ich muss das ganze erst mal gescheit verbauen. Ich hatte den Cap fest verspannt, nach dem kürzen der Kabel jedoch noch keine Möglichkeit gefunden den zu verzurren. Kann gut sein, wie du schon sagtest, das da irgendwas aus seiner Verankerung gerutscht ist. Melde mich dann, ich hoffe das es nur ein loses Kabel ist.
redtide
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 07. Okt 2008, 19:27
Ha, Ha, Hallo. Wollt ihr wissen was das war? Es war eine, von aussen nicht zu erkennende, defekte Sicherung. Der rumhängende, ich weiss das das kacke ist, Cap hat wohl kurzfristig Kontakt mit der Karosse bekommen und die Sicherung angeschmort. Puuh, bin erleichtert und mach mich morgen an eine Grundplatte für Amp und Cap. Trotzdem Danke für euren schnellen Rat.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cap defekt?
MalibuRCBW am 05.04.2006  –  Letzte Antwort am 05.04.2006  –  6 Beiträge
cap frage
Menni am 17.08.2004  –  Letzte Antwort am 17.08.2004  –  4 Beiträge
Cap-Frage
Awex am 19.06.2005  –  Letzte Antwort am 20.06.2005  –  18 Beiträge
AS macht keinen ton
slave.one am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 25.07.2005  –  34 Beiträge
CAP defekt, wie testen?
subtek am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 14.04.2004  –  6 Beiträge
Strom? Neue Batterie? Cap?
Daerrck81 am 09.07.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  14 Beiträge
Power Cap macht faxen!!!
zonic am 10.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  8 Beiträge
Dietz 1.2 Farad Cap defekt?
beetlemax am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  7 Beiträge
Zusatzbatterie? Cap?
Golfstrom am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 16.11.2007  –  46 Beiträge
power cap
delisches am 29.04.2004  –  Letzte Antwort am 29.04.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Audison

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedVincboy
  • Gesamtzahl an Themen1.376.753
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.222.792