Anlage schaltet ab

+A -A
Autor
Beitrag
psuw13
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Mrz 2009, 16:43
Hallo

Hoffe ihr könnt mir helfen.
Und zwar lief meine folgende Anlage bislang ohne Probleme.
Leider hat sich ein Begeisteter beim Ford Treffen an der Anlage zu schaffen gemacht ohne mich zu fragen. Ich hörte nur noch wie meine zwei 15"er richtig loslegten bis aufeinmal gar nichts mehr ging. Ich schrie, lief hin und schmiss den Typ ausm Auto. Radio lief noch nur es kam ca. 1 Minute kein Ton mehr raus bis endlich ein fünkchen Stimme ausm Frontsystem kam. Aber auch nur ganz leise und krachend. Nach einer weiteren halben Minute ging die Endstufe für meine Subwoofer wieder an. Dann lief die Anlage wieder ganz normal. Die Subwoofer als auch das Front- u. Hecksystem haben nichts. Nur jetzt habe ich folgendes Problem. Wenn ich nun Musik anhöre und ich am Radio etwas lauter machen will wie Vol. 18 geht nichts mehr. Ton weg !
Normal konnte ich ohne Probleme (je nach Lied) bis Vol. 30.
Die Endstufen schalten sich nicht ab, bekommen noch Saft.
Habe wirklich alles geprüft was mir einfiel aber bin nun ratlos.

Also noch einmal eine kleine FEHLERBESCHREIBUNG:

Anlage bringt ab gewissen Pegel kein Ton mehr. Radio und Endstufen bekommen noch Strom. Nach 1 Minute spielt das Frontsystem wieder für ca. 15 Sekunden krachend und spielen anschließend auch wieder sauber. Gleichzeitig spielen die Sub's auch wieder.

Folgende KOMPONENTEN sind verbaut:

Radio: Clarion DXZ 788 RUSB
Front: Canton QS 2.16
Heck: Canton QS 3.28
Sub: 2x Magnat AD380
Endstufe Front/Heck: Steg K4.01
Endstufe Sub: ESX Vision VE 1800.2


[Beitrag von psuw13 am 02. Mrz 2009, 16:53 bearbeitet]
Benny
Stammgast
#2 erstellt: 02. Mrz 2009, 19:06
Sicherungen können auch einen Schaden haben, obwohl sie aussehen, also ob noch intakt wären. Vielleicht solltest du in die Richtung mal "ermitteln".

Gruß, Benny
psuw13
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Mrz 2009, 19:00
Hallo

Habe jetzt lang nach dem Fehler gesucht.
Jetzt hat sich herausgestellt das es nur am Kontakt im Sicherungshalter lag. Dort hat sich mit der Zeit Kondenswasser gesammelt was dazu führe das im Sicherungshalter der Ein- u. Ausgang oxydierte.

Thank You


Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe!!! Anlage hat kein Strom mehr?!?
furore am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 28.06.2005  –  3 Beiträge
komplette anlage tot
web_spider_83 am 30.05.2005  –  Letzte Antwort am 30.05.2005  –  8 Beiträge
Anlage funktioniert nicht mehr!
Dada17 am 24.02.2007  –  Letzte Antwort am 24.02.2007  –  2 Beiträge
kein sound auf einmal
k4fu am 27.06.2003  –  Letzte Antwort am 30.06.2003  –  12 Beiträge
Auto kein Strom mehr!
Makaveli1996 am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 08.06.2006  –  2 Beiträge
Radio hört auf zu spielen!!!
Makaveli1996 am 04.08.2005  –  Letzte Antwort am 09.08.2005  –  5 Beiträge
Hilfe!!! Kein Sound mehr!!!!
DeaconFrost21 am 25.02.2004  –  Letzte Antwort am 01.03.2004  –  6 Beiträge
Kondensator liefert kein Strom mehr
Felix.da.Housecat am 10.06.2010  –  Letzte Antwort am 10.06.2010  –  8 Beiträge
Endstufe schaltet ab
samege am 31.08.2006  –  Letzte Antwort am 02.09.2006  –  20 Beiträge
Probleme mit dem Auto - Grund Anlage ?
Cryyx am 17.11.2011  –  Letzte Antwort am 21.11.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.563 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedHighend_bruno
  • Gesamtzahl an Themen1.412.169
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.884.571

Hersteller in diesem Thread Widget schließen