DEH-6100BT und endstufe

+A -A
Autor
Beitrag
Ocean100
Neuling
#1 erstellt: 29. Mai 2009, 21:26
Hallo

Ich habe mir von Pioneer das DEH-6100BT Autoradio zugelegt und möchte an das Radio meine vorhandene Endstufe nutzen. Alles ist soweit angeschlossen aber es kommt kein Signal an der entstufe an. Hab die Cinch kabel an den SW Anschluss am Radio angeschlossen und die Remoteleitung am BL/WS Kabel. Aber die Endstufe wird nicht geschaltet.Kabel sind alle in Ordnung und die Endstufe hatt auch Saft nur wird Signal nicht nach hinten gesendet also das sie angesteuert wird.


Gruß Ocean100


Edit: An der Endstufe hängt der Subwoofer


[Beitrag von Ocean100 am 29. Mai 2009, 21:28 bearbeitet]
lombardi1
Inventar
#2 erstellt: 29. Mai 2009, 21:30
Hallo


"BL/WS Kabel"

Was meinst Du ?

Sub Out am Radio eingeschaltet ?
falls das Radio das kann.

mfg Karl


[Beitrag von lombardi1 am 29. Mai 2009, 21:32 bearbeitet]
Ocean100
Neuling
#3 erstellt: 29. Mai 2009, 21:40
BL/WS kabel ist das steuerkabel für die Endstufe Sub Out ist auch aktiviert.
Es handelt sich um dieses Radio DEH-6100BT
lombardi1
Inventar
#4 erstellt: 29. Mai 2009, 21:46
"und die Remoteleitung am BL/WS Kabel"

Was meinst Du mit Steuerkabel ?

Du hast Plus
Minus
Remote
und Cinch an der Endstufe ?


[Beitrag von lombardi1 am 29. Mai 2009, 21:50 bearbeitet]
Ocean100
Neuling
#5 erstellt: 29. Mai 2009, 21:50
Sorry das ich mich etwas umständlich ausgedrückt habe BL/WS (blau/weis) farbkennung ist die leitung am Radio wo die Remoteleitung von der Endstufe angeschlossen wird.Quasi die der Endstufe sagt das Ich das Radio angeschaltet habe.
Hoffe jetzt hab ich mich besser ausgedrückt.
Ocean100
Neuling
#6 erstellt: 29. Mai 2009, 21:51

lombardi1 schrieb:
"und die Remoteleitung am BL/WS Kabel"

Was meinst Du mit Steuerkabel ?

Du hast Plus
Minus
Remote
und Cinch an der Endstufe ?


Ja so ist es.
lombardi1
Inventar
#7 erstellt: 29. Mai 2009, 22:01
Und die Endstufe schaltet nicht ein ?


Remote führt auch 12 Volt ? (gemessen ?)

Du kannst an der Endstufe Testweise vom Plus Anschluss auf Remote brücken.
Ocean100
Neuling
#8 erstellt: 29. Mai 2009, 22:05
Naja sie führt net ganz 12 volt sondern 11,70 aber des passt ja.Die Endstufe ging ja mit dem Vorherigen Radio und da hab ich auch nix verändert sondern nur das Radio gewechselt.
lombardi1
Inventar
#9 erstellt: 29. Mai 2009, 22:12
Remote an der Stufe abklemmen und von Plus an Remote brücken.

Wenn sie dann noch immer nicht anspringt ist entweder an der Verkabelung was falsch oder die Endstufe(Sicherung) defekt.
Ocean100
Neuling
#10 erstellt: 29. Mai 2009, 22:14
Ok werde ich morgen probieren und mich nochmal melden.Trozdem erstmal danke.


Gruß Ocean100
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Endstufe angeschlossen, Radio qualmt
CDSTyLE am 20.06.2008  –  Letzte Antwort am 21.06.2008  –  4 Beiträge
Spannungsabfall an der Endstufe .
TomBMW93 am 24.12.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  26 Beiträge
Endstufe kein Saft
saphir86 am 04.12.2008  –  Letzte Antwort am 04.12.2008  –  7 Beiträge
Hochtöner an der Endstufe rauschen nur
nive1990 am 29.11.2008  –  Letzte Antwort am 30.11.2008  –  6 Beiträge
Endstufe
seppo88 am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  6 Beiträge
Übertrifft die Freuenzweiche am Radio die Endstufe?
Mario1987 am 13.08.2008  –  Letzte Antwort am 13.08.2008  –  3 Beiträge
Pioneer DEH-P80MP aber kein Sound?
Sk8boarder am 26.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  3 Beiträge
Radio ausgeschaltet, Endstufe trotzdem an
armadil am 24.06.2009  –  Letzte Antwort am 25.06.2009  –  3 Beiträge
Endstufe Alle Kabel angeschlossen, kommt kein ton
Lisa_F am 06.07.2010  –  Letzte Antwort am 06.07.2010  –  19 Beiträge
Surren und Pfeifen nach Wechsel der Endstufe!
Angerfist1937 am 18.10.2008  –  Letzte Antwort am 18.10.2008  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedBennyBoom
  • Gesamtzahl an Themen1.383.117
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.283

Hersteller in diesem Thread Widget schließen