Mal lauter, mal leiser, mal ganz aus.

+A -A
Autor
Beitrag
TheUnforgiven90
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Aug 2009, 12:41
Hallo Leute!

hab seit ein paar Wochen folgendes Problem:

mein Subwoofer über Endstufe (nicht sehr leistungsstark) hat sich selbstständig gemacht! Manchmal funktioniert er einwandfrei, dann mal en bisschen leiser oder er is mal ganz aus.

Die Endstufe hat keine Macken oder so, den Massepunkt hab ich jetzt schon ein paar mal gewechselt, Lötstellen sind ok und das Remotekabel is, wie die anderen Strom- und Chinchkabel, ohne Quetschung oder Ähnliches. Ich weiß einfach nimmer weiter und möcht einfach nur en bisschen Musik im Auto hören...

Kann es sein, dass evtl meine Batterie hin ist? habe gestern im Stand 12,3-12,5V und ca. 13V mit Motor an gemessen.

Hoffe jemand weiß weiter.. ich nicht mehr :-(
LordSphinx
Stammgast
#2 erstellt: 30. Aug 2009, 14:00
Wenn der Motor an ist, sollten 14-14,4V anliegen.
Wo hast du die Spannung denn gemessen?

Miss am besten nochmal, einmal mit Anlage an und einmal mit Anlage aus (aber beides mit Motor an).


Bte was für Lötstellen meinst du bzw. was hast du gelötet?


Hast du auch schon geguckt ob eine Leitung vll locker ist und du nen Wackelkontakt hast?
TheUnforgiven90
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 30. Aug 2009, 14:32
Hab die Spannung direkt an der Endstufe gemessen.
Also mess ich nochmal am besten direkt vorne an der Batterie.
Gelötet hab ich die Chinch, aber die sind in ordnung.
Nach Wacklern hab ich schon gesucht, bin aber nicht fündig geworden...

Wäre echt ärgerlich, wenn ne Zelle an der Batterie Kaputt wäre..

Nur mal so als Frage: Ab wann wäre eigentlich ein Powercab sinnvoll???
LordSphinx
Stammgast
#4 erstellt: 30. Aug 2009, 18:32
12,3-12,5V hinten an der Endstufe im Stand sind schon in Ordnung.
Also deine Batterie ists sicher nicht, wenn bei Motor an nur 13V anliegen.

Bei "Motor an" ist nämlich die Lichtmaschine deine Spannungsquelle.

Aber hinten an der Stufe messen ist schon richtig.
Oder zur Sicherheit beides. Vorn an der Batterie und hinten an der Stufe.

Powercap .. hm naja hier sagt man wohl so ab 500Watt Ausgangsleistung der Verstärker.
Jimmbean1986
Inventar
#5 erstellt: 30. Aug 2009, 19:04
Hi,

Hast du mal gecheckt, ob vielleicht am Gainregler nen Wackler vorhanden ist?

Würde das "Selbstständig machen" erklären.


Gruß Jimmy
TheUnforgiven90
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 30. Aug 2009, 19:23
Naja, selbststädnig eben :-P manchmal ists normal, dann leiser, dann wieder normal, dann mal ganz aus, etc...

hab jetzt nochmal alles nachgemessen, ohne Anlage, mit Anlage, vorne Batterie, hinten Endstufe und so weiter und sofort... Kabelquetschungen kann ich mal definitiv ausschließen. der Gainregler isses auch net. ist auch bei ner anderen Endstufe, die ich mal probeweise eingebaut hab auch passiert.

Ich glaub, ich nehms Auto nochmal auseinander und baus nochmal ordentlich und mit prüfendem blick zusammen.. vielleicht fällt mir ja was auf, oder ich wart einfach auf ne göttliche eingebung
Jimmbean1986
Inventar
#7 erstellt: 30. Aug 2009, 20:00
Wenns mit ner anderen Stufe auch ist, dann würd ich mal in Richtung Radio tippen...




Gruß Jimmy
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mal 2 Fragen wegen Imprint!
marvstar am 14.11.2008  –  Letzte Antwort am 20.11.2008  –  6 Beiträge
Mal wieder zum 100000ten mal Störgeräusche!
BaskeBoy am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 05.01.2004  –  5 Beiträge
Störgeräusche, NOOB braucht mal wieder eure Hilfe.
CarHifiNoob am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  6 Beiträge
CAR_HIFI - Das erste Mal...
Shizo! am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  17 Beiträge
Bräuchte mal einen Frequenzweichencrack
Salsatänzer am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.01.2011  –  2 Beiträge
Mal wieder Impedanzen
Fox am 16.03.2006  –  Letzte Antwort am 16.03.2006  –  5 Beiträge
Hochtöner leiser machen
Tsaphiel am 28.09.2006  –  Letzte Antwort am 03.10.2006  –  4 Beiträge
Wieder mal die LIMA
ZTaylor am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 16.04.2005  –  4 Beiträge
CarPC mal anders?
FallenAngel am 30.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  3 Beiträge
Lauter durch neue Batterie?
r@fi am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 18.09.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedAliDschi
  • Gesamtzahl an Themen1.382.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.056