Probleme endstufe wird heiß und schaltet ab

+A -A
Autor
Beitrag
XxIaglxX
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Sep 2009, 17:05
Hallo Leute

Ich hab seit ca 1 Jahr immer wieder das selbe Problem!

Mir wurde damals eine von ACR- händler eine teure anlage zusammengestellt und hatte immer wieder Probleme und bin nicht soooo erfahren..

Also ich sagmal im groben worum es geht und ich habe

als endstufe hab ich mal die Eyebrid Y2000D (oder Y2A1Y2000D)
an der rücksitzwand meines kombis im Kofferraum montiert und hat genug luft
dazu wird sie mit einem 50qmm pluskabel von meiner 100 amper diesel batterie vom auto versorgt!
Masse hab ich 2 mal ein 25qmm kabel (wäre auch besser einmal 50qmm oder?)
vorn bei der autobatterie ist es mit einer ich denk 200amper sicherung abgesichert! das plus natürlich! die 2 masse kabel sitzten bombenfest an der karosserie!

und mit der endstufe betreib ich einen SPL X4 Woofer an in einem originalem gehäuse was auch im kofferraum platz hat mit ca 60kg alles zusammen!

so und nun .. bitte helft mir ich bin verzweifelt .. wenn ich dem Ding zusammen so richtig lieder gebe mit Tiefbass oder so dann schaltet sich nach ca. 10min. die endstufe weg.. und später dann 6 oder 7 sek. läuft das wieder an!
dauert keine minute, wieder aus usw ..

die endstufe wird warm.. was ja normal wäre!

ich war schon zig mal beim ACR Händler .. der tauschte mir mal den Woofer aus, danach mal die Endstufe!

Alles wurde durchgemessen und geprüft!

was kann ich da noch machen?!? wie gesagt ich selber hab da wenig ahnung aber vieleicht is da wer dabei?! Bitteeee

danke mfg
XxIaglxX
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Sep 2009, 17:13
hab noch was vergessen zu erwähnen

auch bei dem remotekabel was ma vorne regulieren kann

es leuchtet zwar das power licht aber beim regler kann ich drehen wie ich will, da tut sich gar nichts! der spielt immer gleich. ich hoffe ihr wisst was ich meine
*Cartman*
Inventar
#3 erstellt: 16. Sep 2009, 17:39
Moin Moin!



Masse hab ich 2 mal ein 25qmm kabel (wäre auch besser einmal 50qmm oder?)



Wie hast du das angeschlossen? Also, wie kriegst du 2 Kabel in einen Anschluss?
XxIaglxX
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Sep 2009, 18:04
ich habe 2 kabel mit 25qmm in den masseanschluss von der endstufe zusammengedreht. is ja groß genug die öffnung bei der stufe und an der karosserie hob ich sie mit 2 metall O-ringen an einer schraube angedreht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HPB-1502 wird heiß, HU schaltet ab
space_cadet am 24.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  28 Beiträge
rockford fosgate db1501 wird heiß und schaltet ab!
AnonymPM am 17.06.2011  –  Letzte Antwort am 24.06.2011  –  5 Beiträge
Endstufe schaltet ab
samege am 31.08.2006  –  Letzte Antwort am 02.09.2006  –  20 Beiträge
Carpower Endstufe schaltet ab
mastercom24 am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 24.05.2009  –  5 Beiträge
Warum schaltet Endstufe nicht ab?
Sline1 am 27.05.2009  –  Letzte Antwort am 28.05.2009  –  6 Beiträge
Endstufe wird extrem heiß
Ali103 am 08.04.2010  –  Letzte Antwort am 10.04.2010  –  14 Beiträge
Endstufe schaltet ab
Audiophile_Shadow am 19.04.2007  –  Letzte Antwort am 21.04.2007  –  6 Beiträge
Endstufe schaltet bei warmen Wetter ab
nebulein am 18.07.2016  –  Letzte Antwort am 26.07.2016  –  7 Beiträge
LA Bolt Endstufe Schaltet beim Pegeln ab
Böötman am 16.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  5 Beiträge
endstufe schaltet auf protect
polofahrernms am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 03.05.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 55 )
  • Neuestes Mitgliedsoranota
  • Gesamtzahl an Themen1.389.657
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.462.354

Hersteller in diesem Thread Widget schließen