Verstärker-Strom Problem

+A -A
Autor
Beitrag
Wisko
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Dez 2009, 01:45
Hallo ..

Ich hab mir einen Gebrauchten verstärker gekauft (Helix hxa 40) .. wenn ich die Zündung aufdrehe funkrioniert er einwandfrei, jedoch wenn ich das auto starte dann schaltet er von der Grünen LED auf die GELBE LED und funkrioniert nicht mehr.

Gut ich dachte verstärker kaputt.
Also kaufte ich mir einen anderen Verstärker, auch gebraucht (helix hxa 400).

Und bei dem ist jetzt genau das selbe !!

Sind beide Verstärker kaputt ?? .. oder ist es was anderes ??

Würde eventuell ein Kondensator abhilfe schaffen??

bitte um hilfe
mr.booom
Inventar
#2 erstellt: 23. Dez 2009, 01:49
Das ist bei der derzeitigen Witterung relativ normal ... die Batt hat arge Probs den Strom fürn Anlasser aufzubringen und fällt da schonmal weit unter 10V, da schalten die meisten Endstufen auf Störung wegen Unterspannung.
SeppSpieler
Inventar
#3 erstellt: 23. Dez 2009, 01:57
Wenns dann so ist, Batterie mal 24h laden. Evtl testen und wenn sie platt ist austauschen.
Wisko
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Dez 2009, 01:59
danke für deine Antwort .. das beruhigt mich schon ein bisschen.. dachte es sind beide defekt oder so.

Könnte man das Problem mit einem Kondensator-Powercap oder wie das heisst beheben ???

Derzeit mach ich es so: Ich starte und fahre mit dem auto weg .. und dann schalte ich kurz die Zündung ab und wieder ein während der Fahrt damit der Verstärker dann Funktioniert.
Aber das nervt mich halt furchtbar.
Wisko
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Dez 2009, 02:01
Hab die Batterie erst vor einem halben Jahr neu gekauft.
mr.booom
Inventar
#6 erstellt: 23. Dez 2009, 02:04
Hat Dein Radio keinen Remoteausgang weil Du den Verstärker übers Zündplus fährst?
Wisko
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Dez 2009, 02:40
Hm .. da müsste ich mal nachsehen wegen dem Remoteanschluss ..

Hab die remoteleitung beim ersten radio einbau mit einem Stromdieb zu dem plus kabel vom radio gelegt, weil der radio keinen anschluss hatte.

Hab jetzt allerdings ein Neueres Radio (kenwood kdc-6541u).. aber den remote anschluss nicht geändert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Helix HXA 400
paettes am 20.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2005  –  6 Beiträge
Helix HXA nur ROTE-LED
raz88R am 05.11.2008  –  Letzte Antwort am 09.11.2008  –  15 Beiträge
Fehler bei Helix HXA 400
dirtye am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 20.04.2007  –  8 Beiträge
Verstärker kaputt ?
MMK am 01.05.2004  –  Letzte Antwort am 28.05.2004  –  4 Beiträge
Verstärker kaputt?
pyro_the_man am 21.05.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2008  –  9 Beiträge
Helix hxl 400 Verstärker
BBO am 09.06.2003  –  Letzte Antwort am 10.06.2003  –  5 Beiträge
Helix HXA 400 schaltet auf Fehler
cucumber am 08.07.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  10 Beiträge
Problem mit Helix HXA 400 MK II
Spatwitz am 27.03.2005  –  Letzte Antwort am 29.03.2005  –  8 Beiträge
Fehlermeldungen bei Helix HXA 400 MK II
PUG106S2 am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  7 Beiträge
Verstärker kaputt?
f.ritz am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Helix

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedNMO
  • Gesamtzahl an Themen1.376.913
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.225.943