Dietz 1F laden

+A -A
Autor
Beitrag
Hurly
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Apr 2010, 20:15
Hallo zusammen,
ich weiss das thema gabs schon oft genug, aber hab kein beitrag gefunden die meine Fragen beantwortet haben.
Meine frage ist, wo mach ich denn die Lampe dazwischen, zwischen + und + ist mir klar, aber halt ich die an Kabel und Batterie oder wie? Ist da Funkenflug zu erwarten?
Nächste Frage wär, ob ich - Pol des Kondensators auf Chassis vom Auto legen soll, oder gar nicht anschließen soll. Wenn ja, in welcher Reihenfolge muss ich die Kabel wo anlegen? Sind nicht die schwierigsten fragen aber ich hab nen heiden Respekt vor dem Teil und möchte Komplikationen vermeiden.

Danke
Xearo
Stammgast
#2 erstellt: 27. Apr 2010, 21:24
Ein Kondensator wird Parallel zum Verstärker eingebaut.

Das heißt:

Batterie+ -> Kondensator+ -> Verstärker+
Karosserie- -> Kondensator- -> Verstärker-

Zum laden habe ich bei mir immer nur den mitgelieferten Wiederstand dazwischen gehalten (laut Herstellerbeschreibung 1-2 min), anschließend voll angeschlossen.


Gruß Manuel


[Beitrag von Xearo am 27. Apr 2010, 21:25 bearbeitet]
Hurly
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Apr 2010, 13:01
also alles so anschließen wie du beschrieben hast, und dann die lampe ans kabel und an bat + halten? oder amp erstmal weglassen?
ists ein Problem wenn das Kabel vom Amp zum cap 20mm² hat und rest des Systems 16mm²?

danke schonmal


[Beitrag von Hurly am 28. Apr 2010, 14:18 bearbeitet]
Hurly
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Apr 2010, 16:38
so, habs überlebt und die Technik auch. Hab den Amp erst nach dem Laden angeschlossen
B.Peakwutz
Inventar
#5 erstellt: 28. Apr 2010, 16:46
Den Verstärker kann man auch vor dem Laden anschließen. Der hat auch ne interne Pufferung, die wird dann gleich sanft mitgeladen ; )

Grüße, Christian
lombardi1
Inventar
#6 erstellt: 28. Apr 2010, 17:08

Hurly schrieb:
so, habs überlebt und die Technik auch. Hab den Amp erst nach dem Laden angeschlossen


Wie kommst Du auf die Idee Deinen Verstärker unter Spannung anzuschließen
Stell Dir vor es passiert Dir ein Missgeschick ?

mfg Karl
B.Peakwutz
Inventar
#7 erstellt: 28. Apr 2010, 17:11
Dann erklär mir mal, wie ich den Verstärker unter Spannung setzen kann, wenn das (+)-Kabel zum Laden des Kondensators nicht angeschlossen ist : P
lombardi1
Inventar
#8 erstellt: 28. Apr 2010, 17:17
Redest Du mit mir ?
Das ging an Hurly
B.Peakwutz
Inventar
#9 erstellt: 28. Apr 2010, 17:20
Verdammt, ich bin dumm Sorry ; )

generell mache ich es übrigens so:

Ich schließe komplett alles fertig an, bis auf die Sicherung an der Batterie. Und zwischen die Kontakte für die Sicherung halte ich dann das Birnchen. Wenn es ne Zeit langv (15sek) nichtmehr leuchtet, kommt die Sicherung rein.
lombardi1
Inventar
#10 erstellt: 28. Apr 2010, 17:23
[quote="Liquidity"]
Ich schließe komplett alles fertig an, bis auf die Sicherung /quote]


So ist es

mfg Karl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein Strom, oder was weiss ich
Rockkid am 25.07.2005  –  Letzte Antwort am 27.07.2005  –  11 Beiträge
Wo und wie schlies ich die Masse im Kofferraum an
biing am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 24.07.2005  –  5 Beiträge
Batterie-Frage
Demon_Cleaner am 07.05.2004  –  Letzte Antwort am 12.05.2004  –  21 Beiträge
fragen zu 2. batterie
Clio-Sebbel am 26.04.2006  –  Letzte Antwort am 27.04.2006  –  27 Beiträge
Wie soll ich meinen Subwoofer anschließen?
schulze007 am 18.02.2004  –  Letzte Antwort am 18.02.2004  –  4 Beiträge
Defekte Dietz 1F cap
ElKaputo am 09.09.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  16 Beiträge
Anschluss und Laden vom Powercap
El_Galinero am 02.05.2006  –  Letzte Antwort am 05.05.2006  –  7 Beiträge
Dietz Power Cap 1F
0711panzer am 24.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.05.2006  –  20 Beiträge
Fragen zu Zusatzbat und Relais
Vincent-84 am 10.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  8 Beiträge
Batterie Pflege laden --> Wie??
Thooradin am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedAliDschi
  • Gesamtzahl an Themen1.382.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.046