Frage zur Reihen und Paralellschaltung!

+A -A
Autor
Beitrag
stereokillah
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Okt 2010, 01:58
Hallo....

ist es eigentlich möglich einen sub mit 2x4 ohm auf 4 ohm zu bringen?


der woofer hat 900 watt rms, 1300 watt max, 2400 watt peak!

die endstufe is ne reference 1600.2

an 2 ohm: 2x800 watt
an 4 ohm: 2x480 watt
an 4 ohm brücke: 1x1600 watt

oder wäre es ne gute idee die schwingspulen einzeln anzuhängen?


andernfalls hätte ich auch noch an die reference 1000.1 mono
(class g) gedacht!

die liefert bei 1 bzw 2 ohm 1000 watt!


welche variante wäre besser?

Preis:
die ref 1600.2 habe ich für 400€ gefunden,
die ref 1000.1 um rund 100€ teurer


Danke für Antowrten
MFG stereokillah
lombardi1
Inventar
#2 erstellt: 16. Okt 2010, 08:15

stereokillah schrieb:
ist es eigentlich möglich einen sub mit 2x4 ohm auf 4 ohm zu bringen?

Nein



stereokillah schrieb:
der woofer hat 900 watt rms, 1300 watt max, 2400 watt peak!

Der Woofer hat 0 Watt
Da Du den Woofer wahrscheinlich nicht an 8 Ohm betreiben wirst, ist die 2 Ohm Leistung für Dich maßgeblich.
Und ob jetzt 800 oder 1000 Watt anliegen ist ziemlich egal.
(ich wäre für die 2 Kanal)
mfg Karl
StB_CAO
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Okt 2010, 12:43
Ja nimm die 2 Kanal. Du musst ihn auf 2 Ohm betreiben.
stereokillah
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Okt 2010, 14:05
ja dann gehts nich anders!
obwohl die endstufe auch 8 ohm stabil wäre!

hätte mich auch schon nach nem anderen sub umgesehen!
denn splx 152-hx der hätte auch ne dualschwingspule...jedoch nur mit 2x2 ohm und 1250 watt rms!

aber das problem bei dem sub is das ich leide keine deutschen thiele-small-parameter angaben gefunden habe!
daher wir die gehäueberechnung etwas schwieriger!

ich habe erst mal ne email an soundstream geschickt!

hab´s auch schon mit so convertern probiert aber da kommt
was anderes raus als es sollte weil den r1 hab ich schon berechnet und das stimmt mit den converter werten nicht überein.
z.b: beim äquivalentvolumen =VAS das in america mit ft³ (kubicfuss) angegeben wird und bei uns in L.
da kam beim r1 raus: 4,825 ft³ sind 136,63 L.
aber in den deutschen angaben steht beim r1 Vas= 99L
und auch die anderen parameter wie z.b: Qts,Qes,Fs stimmen
mit den deutschen nicht überein.



könntet ihr mir vielleicht helfen...wie ich das umrechnen kann?

MFG
Jazzfahrer
Stammgast
#5 erstellt: 17. Okt 2010, 23:50
Die elektrischen Einheiten brauchen nicht umgerechnet werden.
Amerikanische Ohm, Volt, Watt sind genauso wie die europäischen.

Erst, meist bei Rauminhalten, Längenmaßen, Gewichten (unze, Pound) uws. greift die Umrechnung.

Als kleine Umrechen-Hilfe (Längenmaße, Inhalt) benutze ich diese Seite Umrechnung amerikanische / deutsche Maßeinheiten

Wenn du Win-ISD benutzt, so braucht man die Einheiten außer der VAS Angabe gar nicht umrechnen, da dieses Programm schon mit den allgemein gültigen Maßeinheiten der TSP-Parametern arbeitet.

Bei den unterschiedlichen TSP Angaben, könnte es evtl. sein, das der Subwoofer einmal in einer amerikanischen Version und andermal in einer europäischen Version hergestellt wurde?
Auf der Soundstream Seite z.B. taucht der genannte Subwoofer mit 5.02 cubic Feet VAS auf, was 142,xxx ltr. entspricht.
Soundstream SPLX152-hx TSP-Parameter
stereokillah
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Okt 2010, 02:20
danke hat mir sehr geholfen...

hab mir jetzt das volumen ausgerechnet und kam bei einer
einbaugüte von 0,89 auf 31 liter.
Resonazfrequenz kam ich auf 59 hz.

is das alles nicht ein bisschen viel?


und den r1 hab ich auch nochmal nachgerechnet mit den umgerechneten vas da kam ich bei Qtc 0,9 auf 122 Litern.

mit der deutschen vas angabe kam ich auf 131,7 Liter bei
gleicher Qtc-.-

r1:
deutsche vas= 99 L
umgerechnete vas= 136 L

MFG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kondensator paralellschaltung!
stereokillah am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  8 Beiträge
Reihen-oder Parallelschaltung?
dirkitz am 11.03.2010  –  Letzte Antwort am 14.03.2010  –  16 Beiträge
Leds Reihen und Parallelschaltung
prefix am 10.03.2006  –  Letzte Antwort am 10.03.2006  –  5 Beiträge
Frage zur Leistung und Überbrückung
DaFrank am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 26.10.2006  –  3 Beiträge
Frage zur Zusatzbatterie und Stromübertragung
Alechs am 07.10.2010  –  Letzte Antwort am 07.10.2010  –  5 Beiträge
frage zur neuen AMP
psalter am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 09.03.2005  –  5 Beiträge
frage zur frequenzweiche
*voice* am 24.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  18 Beiträge
Frage zur "Autobatterie"
Nexxos1412 am 16.04.2009  –  Letzte Antwort am 18.04.2009  –  6 Beiträge
Frage zur Leistung !
Globi* am 18.04.2009  –  Letzte Antwort am 19.04.2009  –  17 Beiträge
Frage zur Batterie
Hardi1986 am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Soundstream

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedMäxP
  • Gesamtzahl an Themen1.376.289
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.213.272