4Volt Vorverstärkerspanng oder 2,5Volt Vorverstärkerspannung

+A -A
Autor
Beitrag
lukas-lukas-lukas
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Aug 2011, 17:46
Hey Leute ich bin gerade auf der suche nach einem Radio für mein Auto.
Das Radio von Kenwood KDC-6051U gefällt mir persönlich sehr, wegen dem 5 zeiligen Display. Ich finde die einzeiligen ziemlich hässlich.
Dieser hat außerdem drei 4V-Vorverstärkerausgänge.
Da dieses Radio doch relativ teuer ist und als junger Schüler nicht Geld wie Heu hab, war die überlegung da sich eine schlechtereversion des Radios zu holen diese hier: KDC-BT51U
Diese hat zwar nur ein 3 zeiliges Display und nur 2,5V Vorverstärkerausgänge, aber ein Aux eingang an der front.
Ich habe recherchiert was der Spannungsunterschied bringt und herausgefunden (?), dass sich mehr volt weniger stören lassen und dadurch einweinig besser sein können.
Ich habe immerhin einen Jl Audio 10w7 Subwoofer daran hängen und wenn das 4v radio mir besseres stärkeres signal liefert wäre das schon gut.

Nun die Frage 1: ist der Unterschied so groß, dass es den Aufwand und die kosten die es benötigt rechtfertig um das aux in welches beim KDC-BT51U leider nicht in der front ist ins Handschuhfach oder zur Mittelkonsole zu verlegen?

Frage 2: Wo ist der große Unterschied zwischen dem KDC-BT51U und dem KDC-5051U?

lg


[Beitrag von lukas-lukas-lukas am 15. Aug 2011, 17:48 bearbeitet]
'Stefan'
Inventar
#2 erstellt: 15. Aug 2011, 18:46
Servus!

Ob da bei Vollaussteuerung nun 2,5 oder 4V rauskommen, ist im Prinzip wurscht.
Mit der höheren Ausgangsspannung erreichst zu einen höheren Rauschabstand. Beim Subwoofer macht sich das eigentlich nicht groß bemerkbar.
Bei TMT/HT schon eher.

Ob dir das den Aufwand wert ist, musst du selbst beurteilen.


Frage 2: Wo ist der große Unterschied zwischen dem KDC-BT51U und dem KDC-5051U?


BT ist die Abkürzung für Bluetooth. Das BT51 wird also entsprechend vorbereitet sein, das 5051U nicht. Die feineren Unterschiede -- sollte es denn welche geben -- kann ich dir nicht sagen. Das sollte aber auf der Kenwood-Homepage nachlesbar sein.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
preout 5Volt eingangsempfindlichkeit 4VOlt
quaze am 30.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.05.2005  –  14 Beiträge
Starterbatt oder Zusatzbatt oder Kondi?
adideluxe am 06.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  8 Beiträge
Cap oder kein Cap
derclassAfreak am 02.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.02.2004  –  5 Beiträge
kondensator oder zusatz batterie
Steveo1986 am 05.02.2004  –  Letzte Antwort am 05.02.2004  –  2 Beiträge
verstärker und/oder subwoofer?
arvirus am 19.02.2003  –  Letzte Antwort am 21.02.2003  –  6 Beiträge
Vorverstärker-Ausgang oder Cinch?
The-Saik am 16.06.2003  –  Letzte Antwort am 16.06.2003  –  4 Beiträge
Feine oder grobe Litzen
hifonics am 30.03.2004  –  Letzte Antwort am 30.03.2004  –  2 Beiträge
Batterie oder Kondensator ?
baerli^ am 03.04.2004  –  Letzte Antwort am 03.04.2004  –  5 Beiträge
Vorverstärker oder Hochpegel Eingänge?
Donci am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2004  –  12 Beiträge
Bessere- oder Zweitbatterie
Rockford_for_Life am 24.04.2004  –  Letzte Antwort am 25.04.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Kenwood

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedNMM
  • Gesamtzahl an Themen1.376.326
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.214.309