Kondensator laden - H4 Birne

+A -A
Autor
Beitrag
Neruassa
Inventar
#1 erstellt: 02. Sep 2015, 18:34
Hallo zusammen.

Die Frage ist allgemein schon so peinlich, dass ich mich schon dafür schäme, überhaupt zu Fragen.
Aber irgendwie stehe ich vollkommen auf dem Schlauch...

Ich hab ne H4 Birne mit:

H4-Gluehbirne

Machen wir es kurz, bevor ich mich hier verplapper und es peinlich wird.

(1) Der Widerstand kommt in Reihe zum Cap? Also in die Plusleitung, zwischen (A) +Kabel und (B) Batterie+? [War zumindest meine Überlegung]
(2) Wie genau verkabel ich das ganze nun an den Pins?
Ich denke mal 1 Kabel an irgendein +, das andere an Minus?

Schamvolle Grüße
Patrick


[Beitrag von Neruassa am 02. Sep 2015, 18:36 bearbeitet]
mr.booom
Inventar
#2 erstellt: 02. Sep 2015, 18:51
Lol .... aber Hut ab das Du Dich trotzdem traust

In Reihe ist schonmal richtig. Minus ist nen Muss, ob Abblend- oder Fernlicht bleibt aber Dir bzw. Deinen Augen überlassen .... /me würde das Abblend vorziehen da es nicht ganz so hell ist und die Birne sich auch nicht so stark aufheizt. Theoretisch sollte die Birne keine spezielle Polung erwarten, wie rum Du das anklemmst, ob Minus nun Richtung Cap oder Richtung Batt, ist egal.
Neruassa
Inventar
#3 erstellt: 02. Sep 2015, 18:52
Na dann ist es ja nur halb so peinlich, da ich es mir richtig gedacht habe.
Danke dir.
Joze1
Moderator
#4 erstellt: 12. Sep 2015, 08:47
Ich nehme dafür, wenn ichs überhaupt mache, übrigens Sofitten
kalle_bas
Inventar
#5 erstellt: 02. Okt 2015, 16:36
Ein H3 geht auch super dank kabel dran

LG
Alt_und_Laut
Stammgast
#6 erstellt: 02. Okt 2015, 19:06
moin.
ich nehme zum laden und entladen auch endstufen-eigener kondensatoren ne simple prüflampe.
sehr praktisch, sicher und mangels anderer verwendungsmöglichkeiten wird die auch nirgens eingebaut
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kondensator angeschlossen ohne zu laden
Angeal87 am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  5 Beiträge
kondensator laden
ronins2 am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  8 Beiträge
kondensator laden?
hAiX am 29.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  17 Beiträge
Kondensator laden!
FCKW36 am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 21.01.2011  –  12 Beiträge
Kondensator???
smarty111 am 12.02.2004  –  Letzte Antwort am 15.02.2004  –  9 Beiträge
Kondensator immer langsam laden?
Felix8952 am 24.10.2010  –  Letzte Antwort am 25.10.2010  –  2 Beiträge
Glühbirne beim Kondensator laden
-Clio- am 16.12.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2011  –  10 Beiträge
kondensator aufladen
spusi22 am 16.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  3 Beiträge
Kondensator Problem
d4niel am 08.05.2008  –  Letzte Antwort am 09.05.2011  –  5 Beiträge
Wie Einbau und Laden Kondensator/CAP Helix DPC 1000
paxson am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 93 )
  • Neuestes MitgliedS4N1T03T3R
  • Gesamtzahl an Themen1.389.146
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.902