Kondensator angeschlossen ohne zu laden

+A -A
Autor
Beitrag
Angeal87
Neuling
#1 erstellt: 08. Feb 2009, 21:04
Hi,
habe gestern mit nem Kollegen in mein Auto ne Anlage eingbaut.
U.a. auch einen Kondensator (Powercap)
Jedoch haben wir den Kondensator ohne ihn vorher zu laden (mein Kumpel hat die Birne zwischen Plus und Minus des Kondensators gesetzt -.- ) angeschlossen.
Jedoch scheint er ohne Probleme funktionieren. Die Anzeige zeicht bei ausgeschaltetem Motor ca. 11,8 an.

Meine Frage ist nun ob der Kondensator (1F) dadurch irgendeinen Schaden genommen haben könnte.
SeppSpieler
Inventar
#2 erstellt: 08. Feb 2009, 21:06
Wenn er funktioniert ist es in Ordnung, aber in Zukunft bitte Laden. Wie alt ist die Batt?

mfg
Angeal87
Neuling
#3 erstellt: 08. Feb 2009, 21:17
wie gesagt..wollten ihn laden...das war eher ein Versehen was da passiert ist.
Hm...wie alt ist die Batterie...1Jahr ca.
Wieso? Was spielt das für eine Rolle?
SeppSpieler
Inventar
#4 erstellt: 09. Feb 2009, 14:49
Die Batt ist dann OK, wäre 5~6 Jahre kann man über eine neue nachdenken.
Und jetzt funktioniert alles?

mfg
Angeal87
Neuling
#5 erstellt: 11. Feb 2009, 09:13
Joa. Also scheint alles zu funktionieren.
Nur die Amp macht mir ein paar Sorgen.
Hatte die vor ca. 1,5 Jahren schon einmal in meinem alten Auto gehabt.
Es ist eine Eyebrid 4Y450. Diese hat einen extra Regler für den Bass der über eine Art Telefonkabel an die Amp geht.
Früher leuchtete die Kontroll-Lampe bei egal welcher Stellung des Reglers immer Grün ( Betrieb )
Die Kontroll-Lampe an der Amp leuchtete auch immer Grün.
Nun ist es so das wenn der Bass über den externen Regler komplett heruntergeregelt ist das die Leuchte der Amp grün ist und die am Regler aus ist.
Regel ich den Bass dann hoch wird die Leuchte am Regler je nachdem wie hoch ich regle immer heller und die Leuchte an der Amp wechselt langsam von grün auf orange.

-.-
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kondensator laden!
FCKW36 am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 21.01.2011  –  12 Beiträge
kondensator laden
ronins2 am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  8 Beiträge
Kondensator???
smarty111 am 12.02.2004  –  Letzte Antwort am 15.02.2004  –  9 Beiträge
Kondensator
Bytexivex am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  5 Beiträge
Kondensator immer langsam laden?
Felix8952 am 24.10.2010  –  Letzte Antwort am 25.10.2010  –  2 Beiträge
Kondensator laden - H4 Birne
Neruassa am 02.09.2015  –  Letzte Antwort am 02.10.2015  –  6 Beiträge
Batterie laden mit PowerCap angeschlossen ?
KusHer am 24.06.2013  –  Letzte Antwort am 28.06.2013  –  5 Beiträge
kondensator laden?
hAiX am 29.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  17 Beiträge
Kondensator OHNE Remote?
Tonimichi27 am 26.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  15 Beiträge
Kondensator richtig angeschlossen?
Cl3pt0 am 20.05.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedChosenJS
  • Gesamtzahl an Themen1.386.607
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.409.338