watt für'n amp ???

+A -A
Autor
Beitrag
Jogi_Bär
Inventar
#1 erstellt: 26. Nov 2003, 20:35
Ich suche einen Verstärker(dürfen auch zwei sein)für meine Phoenix Gold-Subs Typ: XS124DVC sind 30er mit 2*2ohm pro Sub.Die Teile sind mit 250WattRMS angegeben.
Würden die Rockford Fosgate Punch 100ix DSM ausreichen.Diese dan natürlich im Doppelpack
spl-store
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 26. Nov 2003, 21:35
hi. da würd ich sagen nimm einen monoamp oder eine potente 2 kanal wie zb: Audio-system F2-450 oder eine spl-dynamics dig1450(da hab ich noch ein vorfürmodell da)
Jogi_Bär
Inventar
#3 erstellt: 26. Nov 2003, 22:20
Beide Subs an eine oder jeder an eine eigene Endstufe Weil jeder Sub hat ja Doppelschwingspule mit 2*2Ohm. Wie müsste man den die ganze Geschichte brücken das alles stimmt?


[Beitrag von Jogi_Bär am 26. Nov 2003, 22:41 bearbeitet]
Jogi_Bär
Inventar
#4 erstellt: 27. Nov 2003, 20:43
Hat sonst keiner ne idee?
Und wer hat die Punch 100 DSM vieleicht im Einsatz? die Amps waren in einem Auto eingebaut das ich gekauft habe.
MojoMC
Inventar
#5 erstellt: 28. Nov 2003, 14:40
Wenn du uns mal ein paar Daten über die Punch verraten würdest, könnte man dir bestimmt weiterhelfen. Auf die Schnelle hab ich bei RF nix gefunden. Such doch mal bei den alten Manuals oder stell eine Anfrage. Wenn du die Anleitung hast, tipp was ab: Leistung, Kanäle, Ohm-stabilität, etc...

Prinzipiell eignen sich RF gut für den Sub. Das heisst aber nicht, dass deine jetzt problemlos an deine Subs können...
Jogi_Bär
Inventar
#6 erstellt: 28. Nov 2003, 19:56
Jo mach ich das ma
also Gerät Rockford Fosgate Punch 100ix DSM
Dynamic Power Rating (IHF-202 Standard)-Measured at 14,4 Volts
Mono into a 4Ohm Load 420Watts
Per channel into a 2Ohm Load 200Watts
Per channel into a 4Ohm Load 110Watts

Continuous Power Rating (Competition Standard)-Measured at 12,6 Battery Volts
RMS continuous Power per channel,both channels driven into a 4Ohm load from 20 to 20.000 Hz with less than 0,05% Total Harmonic Distoration (THD)
50watts
RMS continuous Power per channel,both channels driven into a 2Ohm load from 20 to 20.000 Hz with less than 0,1% Total Harmonic Distoration (THD)
100watts
RMS continuous Power mono into a 4Ohm load from 20 to 20.000 Hz with less than 0,1% Total Harmonic Distoration (THD)
200watts

Damping Factor @4Ohm At output connector - Over 200

Reicht dat?
MojoMC
Inventar
#7 erstellt: 28. Nov 2003, 20:12

...Phoenix Gold-Subs Typ: XS124DVC sind 30er mit 2*2ohm pro Sub.Die Teile sind mit 250WattRMS angegeben.


Gerät Rockford Fosgate Punch 100ix DSM
Dynamic Power Rating (IHF-202 Standard)-Measured at 14,4 Volts
Mono into a 4Ohm Load 420Watts
Per channel into a 2Ohm Load 200Watts
Per channel into a 4Ohm Load 110Watts




Für jeden Sub eine Endstufe?

Für jeden Sub einzeln: Ich würd die Schwingspulen des Subs in Reihe schalten, dann hast du insgesamt 4Ohm pro Woofer. Die dann an die gebrückte Rockford. Dann hast du 400-420W auf dem Woofer.

Und das halt zweimal.

Ich würd die Amps auf jeden Fall behalten. Sei aber etwas vorsichtig. Phoenix Gold war früher wohl echt gut, die jetzigen wohl nicht mehr so. Ich weiss also nicht, ob du "gute alte" Woofer hast, die mehr vertragen als draufsteht oder ob die halt bei 400W "schon" aufgeben. Also, sei vorsichtig...
Jogi_Bär
Inventar
#8 erstellt: 28. Nov 2003, 20:48
Für jeden Sub eine Endstufe?
ja genau.

Bis wann etwa kann mann von "gute alte" reden?
die neuesten sind die net mehr.

Danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Reicht der Querschnitt für'n AMP?
edfred am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 18.08.2005  –  5 Beiträge
Werksradio ersetzen - mehr Watt / Amp?
Senselessways am 20.05.2005  –  Letzte Antwort am 20.05.2005  –  6 Beiträge
amp anschliessen
andy28 am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  22 Beiträge
rockwood amp brücken
gramschi am 26.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  40 Beiträge
Stromversorgung des AMP
ax@work am 27.09.2005  –  Letzte Antwort am 27.09.2005  –  2 Beiträge
Verständnisfrage: Leistung Amp - Sub
Mythology am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  15 Beiträge
Welchen Amp für Sub?
kronik am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  4 Beiträge
AMP für DD 9515
kallisweed am 18.03.2008  –  Letzte Antwort am 19.03.2008  –  21 Beiträge
lightning audio b150.2 - guter amp?
fluffibaer am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 28.12.2003  –  3 Beiträge
Power LED von Amp flackert
Gschnuggels am 06.09.2004  –  Letzte Antwort am 09.09.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedteledjango
  • Gesamtzahl an Themen1.383.050
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.343.096