Klarheit mit Leistungsangaben?

+A -A
Autor
Beitrag
Kermit22
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jun 2004, 18:46
Hallo,
ich will meine Anlage messtechnisch Abstimmen und habe mir schon so einiges ueberlegt:

Erstmal bin ich noch ziemlich verwirrt, was die Leistungsangaben angeht. Da habe ich momentan 4 verschiedene Angaben, die ich Pi mal Daumen auf eine einzige bringen will:

RMS = Root Mean Square: Messverfahren mit Rosa Rauschen. Soll laut meinen Infos jedoch eine ziemlich schlechte Leistungsangabe zur Orientierung sein, da es verschiedene RMS-Messverfahren gibt :(. Weiss nicht, wie gross da die Abweichungen sind.
Ein Rosa Rauschen finde ich jedoch auch auf meinen Test-CDs und koennte ich zum Abstimmen nutzen!


Sinus-Dauerton: Leistung bei einem 1kHz Sinuston in max. Lautstaerke. Die Werte sollen der RMS-Leistung aehnlich sein. Leider nur 1kHz Toene: Wie soll ich meinen Subwoofer damit abstimmen? Die 1kHz Sinustoene befinden sich allerdings auch auf meiner Test-CD!


So nun zu meinem Front-Komposystem. Dort habe ich lediglich eine Angabe der

Nominalleistung (EIA Standard RS426A): Dies scheint _EIN_ RMS-Messverfahren zu sein

und die Angabe der

Maximalleistung (IEC Standard 268-5).



Hm, soll ich nun nach RMS/Sinusleitung abstimmen oder eher nach Maximalleistung der Lautsprecher? Ich meine, wann hoere ich mir schon mal Rosa Rauschen oder Sinustoene an? Andererseits will ich ja auf keinem Fall, dass meine Lautsprecher ueberlastet werden und kaputt gehen

Jedenfalls habe ich mir den Messaufbau so vorgestellt:


- Gainregler der Endstufe auf minimal.
- Radiofader auf 0
- Radiopegel auf maximal (=max. Preout Pegel) hochdrehen (ist bei meinem Radio problemlos moeglich, das relativ geringen Preout-Pegel. Leider finde ich bei Clarion keine exakten Werte. Aber beim anderen Clarionradio waren es 1,7V und mein jetziges ist auch nicht lauter)
- 1kHz Sinuston oder alternativ Rosarauschen abspielen.
- Wechselspannungsvoltmeter parallel zum Lautsprecher und Wechselspannungsamperemeter zwischen Endstufe und Lautsprecher schalten
- solange den Gainregler hochdrehen bis das Produkt aus beiden Messwerte der Lautsprecherleistung (RMS/Sinus?) entspricht.

Das ganze wuerde ich fuer jeden Lautsprecher einzeln durchfuehren (rechts, links und Sub). Das dumme ist nur, dass ich mit einem 1kHz Sinusdauerton bei meinen Sub nichts anfangen kann. Also muesste ich schon Rosa Rauschen nehmen? Die Frage ist, ob das Multimeter bei Rosarauschen einen korrekten Spannungs- und Stromwert anzeigt? Bei einem Sinuston bin ich mir 100% sicher, aber bei Rosa Rauschen? Kann das Frontsystem ja erstmal mit Sinuston abstimmen und mir dann die Messwerte bei Rosa Rauschen anschauen, ob sie sehr stark abweichen. Wenn nicht, stimm ich den Sub mit Rosa Rauschen ab.
Das Multimeter ist ja eigentlich darauf ausgelegt auch nicht sinusfoermige Wechselspannungen und Stroeme korrekt zu messen (Effektivwerte), so dass es eigentlich funktionieren muesste.

Na ja, wenn das alles dann eingestellt ist kann ich via Radio noch die gewuenschte Verteilung zwischen Sub und Frontsysten mit hilfe des Faders einstellen und ich waere zufrieden, weil ich weiss, dass ich meine Lautsprecher _nicht_ ueberlasten kann



So sehen die Herstellerangaben der Komponenten aus, falls es interessiert:

Velocity VX 170.4 Frontsystem pro Kanal:
50W Nominal (=RMS)
180W Max.

Raveland AXX 1212 Subwoofer:
220W RMS
600W max.

Magnat Classic 480 Endstufe an Frontsystem pro (gebrueckten) Kanal an 4 Ohm:
120W RMS
240W "Musikleistung"

"Hurricane" Autoendstufe von Conrad an 4Ohm Subwoofer (gebrueckt)
338W RMS
500W max.


Habe ich irgendwo einen Denkfehler oder koennte das so klappen, wie ich es mir vorstelle?


Danke im voraus,
Kermit
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Crunch PowerOne Leistungsangaben - RMS oder MAX
Hempboy am 11.09.2005  –  Letzte Antwort am 11.09.2005  –  6 Beiträge
Verschiedene Impedanzen???
blahblubb am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 11.09.2004  –  8 Beiträge
[Frage] wieviel watt (rms) max. auf 16qmm
Angel2k am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.08.2011  –  23 Beiträge
Frage zu Leistungsangaben
peterschwarz am 02.08.2005  –  Letzte Antwort am 03.08.2005  –  7 Beiträge
RMS Leistung
flxx am 14.09.2005  –  Letzte Antwort am 14.09.2005  –  7 Beiträge
Gibt es einen Autoradio mit Kopfhöreranschluß
Bamwongfahrer am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 24.05.2009  –  15 Beiträge
Rauschen
Dr.Noise am 25.04.2010  –  Letzte Antwort am 26.04.2010  –  11 Beiträge
Gelinkt 4 kw RMS, wie angehängt?
greenstan99 am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 15.04.2006  –  14 Beiträge
Wie soll ich meinen Subwoofer anschließen?
schulze007 am 18.02.2004  –  Letzte Antwort am 18.02.2004  –  4 Beiträge
Fehler in "Erklärung zu Leistungsangaben"
halleluja am 13.08.2004  –  Letzte Antwort am 13.08.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Raveland
  • Focal
  • Blaupunkt

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.495 ( Heute: 48 )
  • Neuestes Mitgliedixodes
  • Gesamtzahl an Themen1.376.186
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.211.224