Drehzahlabhaengiges pfeifen

+A -A
Autor
Beitrag
maXTC
Stammgast
#1 erstellt: 21. Jun 2004, 11:50
tag

hab am weekend in mein neues auto die anlage eingebaut, chinch rechts, strom links (geht nicht anders), der fette kabelstrom vom auto verlaeuft aber eh links, d.h. rechts bei den chinches verlaeuft nix.

komischerweise hab ich trotzdem ein drehzahlabhaengiges pfeifen in den LS, welches sich ziemlich grauslich anhoert. im stand klackerts total. es kommen aber nirgendwo strom & chinch zusammen...

an was kann das noch liegen? massepunkt waer eigtl. ok, kann ihn noch ein wenig abschleifen aber fuer gewoehnlich sollte der passen..

entstoerfilter will ich nicht wirklich reintun, die verschlechtern ja angeblich den klang ..

lg

ps: ja ich weiss es gibt schon einige threads dazu, aber ich habe irgendwie keinen gefunden der mir weiterhelfen koennte...
mrniceguy
Moderator
#2 erstellt: 21. Jun 2004, 11:54
Du kannst mal versuchen das Radio auf den gleichen Massepunkt zu legen wie deine Endstufe. Was ist das für ein Cinchkabel, wieoft geschirmt, vielleicht ein anderes.
maXTC
Stammgast
#3 erstellt: 21. Jun 2004, 11:57
radio auf masse? hae? hab ich ja noch nie gehoert

chinchkabel sind die acr chinches, ich weiss das es nicht die besten sind, aber ich hab se geschenkt bekommen
und im alten auto hatte ich ja auch kein pfeifen oder fiepen drin
mrniceguy
Moderator
#4 erstellt: 21. Jun 2004, 12:00
Ich mein der Masseanschluß deines Radios auf den gleichen Masseanschluß wie deine Endstufe legen.
maXTC
Stammgast
#5 erstellt: 21. Jun 2004, 12:08
der hat masse?
der is bei mir halt mim din-anschluss connected, wie find ich raus was masse is ohne das ich ausmess? hab kein multimeter..

abgesehen davon: weswegen sollte ich das machen? was bewirkt das? *fragendschau*
mrniceguy
Moderator
#6 erstellt: 21. Jun 2004, 12:48
Masse ist meistens schwarz.
Alternativ kannst du auch das Radio direkt an die Batterie anschließen.
Bei manchen bewirkt das, dass die Masseschleife/ das Pfeifen verschwindet. Bei manchen hilft das auch nichts. Ein solches Pfeifen kann eben viele Ursachen haben (bei einem Freund wars erst weg als er die Lichtmaschine getauscht hatte).
maXTC
Stammgast
#7 erstellt: 21. Jun 2004, 12:55
hm naja das is mir alles irgendwie ein bisschen zu umstaendlich

ich muss mir jetzt aber eh neue chinches kaufen (abgewinkelt) maybe ist das pfeifen dann weg...

ansonsten: sind entstoerfilter so schlecht wie ihr ruf oder kann man sie probieren? ich braeuchte dann fuer jedes chinchkabel einen oder?

lg
willi1984
Stammgast
#8 erstellt: 21. Jun 2004, 13:52
Die Filter würde ich weglassen!!!
Es wird ja nicht nur das Pfeiffen gefiltert...
maXTC
Stammgast
#9 erstellt: 22. Jun 2004, 09:33
und die loesung war so einfach...

bin gestern draufgekommen das sich das laengere stromkabel hinten im kofferraum (hab ja noch nix schoen verbaut) platz gesucht hat und sich dann irgendwie ueber die chinches gelegt hat, stromkabel weggetan -> kein pfeifen!

olé

danke fuer die hilfe

lg tom
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
pfeifen
Noz am 27.07.2005  –  Letzte Antwort am 29.07.2005  –  8 Beiträge
Alles versucht aber trotzdem LIMA-Pfeifen
TheHagi am 21.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  19 Beiträge
pfeifen aber nicht lima
grandy am 18.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  5 Beiträge
pfeifen?????
mastakilla2 am 19.03.2004  –  Letzte Antwort am 20.03.2004  –  8 Beiträge
pfeifen in den boxen!!!!!
Galli am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2004  –  8 Beiträge
Pfeifen in der Anlage :/
Insanety am 02.02.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  2 Beiträge
Alles hat Strom, aber es geht nix...
The-M am 07.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  5 Beiträge
Pfeifen der Anlage bei laufendem Motor
kutlu_123 am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  3 Beiträge
brauche hilfe wegen pfeifen im der hifi anlage
Psycho2908 am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 22.05.2005  –  8 Beiträge
LIMA pfeifen, ich hab keine Ahnung wieso jetzt auf einmal???
P30PL3$ am 24.11.2005  –  Letzte Antwort am 25.11.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliediMarco905
  • Gesamtzahl an Themen1.376.459
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.217.165