plus und minus der spulen genormt?

+A -A
Autor
Beitrag
Reitrok
Stammgast
#1 erstellt: 02. Jul 2004, 17:56
hi jungz!
also ich hab mal ne frage:
ist eigentlich der plus und minus anschluss von lautsprechern immer gleich herrum oder kann es sein das ich zwei verschiedene lautsprecher anschließe und sie dann phasenverschoben laufen obwohl ich beide gleichherrum angeschlossen hab also plus und minus beachtet. macht das jeder hersteller wie er will mit seinen spulen oder gibts da ne norm nach der sich die hersteller richten ?
ich frage das weil ich nicht weis ob meine "kicker" phasengleich mit meinem sub laufen. kann den unterschied irgendwie nicht hören ;-(

mfg
Reitrok
Greenslow
Stammgast
#2 erstellt: 02. Jul 2004, 20:11
Sers!
Also ob es dafür eine Norm gint kann ich dir auch nicht sagen. Aber normalerweise kann das vom physikalischen her eingentlich nicht sein, dass die Lautsprecher Phasenverkehrt laufen. Werden die Lautsprecher richtig herum angeschlossen sind, dann muss sich der Lautsprecher bei einer positiven Halbwelle nach vorne bewegen.
Vieleicht liegt dein Problem ja woanders.
Hast du ein geschlossenes oder Reflexgehäuse?
Helix
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 02. Jul 2004, 20:25
Nimm ne Mignonbatterie und schliess sie an den LS an. Wenn die Membrane nach aussen kommt, befindet sich + dort, wo + von der Batterie angeschlossen ist.
Klappspaten
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 03. Jul 2004, 10:51
Also wenn deine Kicker und der Woofer net Phasengleich kommen kann das auch an den Frequenzweichen liegen:
Ein HP oder TP erster Ordnung verursacht immer eine Phasenverschiebung um 90°, 2.Ordnung 180°, 3.Ordnung 270°,... . Wenn du 2 Filter hintereinanderschaltest, musst du die Phasenverschiebung addieren. Bei aktiven Weichen (in Endstufen) wird diese Phasenverschiebung meist wieder korrigiert, aber in passiven Frequenzweichen nicht. Kann also sein, das dein Woofer Phasenrichtig angesteuert wird, aber deine Kickbassweiche die Phase dreht (wegen oben). Wenn du das aber nicht hörst, warum willst du das wissen? So eine Phasenverschiebung hört man eigentlich nur um direkten Vergleich heraus (mal mit, mal ohne).
Reitrok
Stammgast
#5 erstellt: 03. Jul 2004, 14:27
hi danke erstmal für die antworten!

ok also wenn das immer gleich ist brauch ich ja nur die kicker und den sub gleich rum anschließen und es dürfte dann phasengleich sein oder ? vieleicht liegt es das ich das nicht hören kann auch daran das ich nicht besonders viel bass auf die kicker gelegt hab ! die laufen bei mir nämlich am radio und da hab ich bass auf 0 stehen ! soll ich vieleicht das radio nochmal neu ausrichten auf die maximale lautstärke bei sagen wir bass +5 oder so ? und die endstufe dann auf den pegel des radios wieder anpassen ?!
dann müsste ich ja theoretisch mehr von den kickern hören oder ?

mfg
Reitrok
Reitrok
Stammgast
#6 erstellt: 03. Jul 2004, 14:30
ach ja ne passivweiche hab ich zwar, aber die ist nicht eingebaut ! und der sub ist in nem br gehäuse!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plus und minus
kiadriver am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 11.09.2004  –  14 Beiträge
Bei Boxenanschluss plus und minus vertauscht
prefix am 11.10.2005  –  Letzte Antwort am 11.10.2005  –  13 Beiträge
wo 12V Dauer-plus und -minus im Polo6n
toshi187 am 19.05.2006  –  Letzte Antwort am 19.05.2006  –  2 Beiträge
Wie wichtig ist bei den Lautsprechern plus + und minus -
Soldiaz am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 21.07.2004  –  7 Beiträge
Was ist Plus und was Minus? dringend
yamahaFan:) am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2006  –  26 Beiträge
Wiederstand der Spulen messen !
Grimpf am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 16.04.2005  –  15 Beiträge
Frequenzweiche: Isolierlack der Spulen
gericool am 27.04.2012  –  Letzte Antwort am 30.04.2012  –  3 Beiträge
batterieklemme Minus unbedingt nötig?
mtiffi1 am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  6 Beiträge
Radioeinbau: Funken beim Wiederanschluss des Minus-Poles der Batterie
DeaD-RaveN am 01.01.2006  –  Letzte Antwort am 04.01.2006  –  7 Beiträge
Bezugsquelle für Kondensatoren und Spulen
plast.sabot am 11.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedbluefirebird
  • Gesamtzahl an Themen1.389.109
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.207