Frage zu Powercap

+A -A
Autor
Beitrag
MeisterLampe
Stammgast
#1 erstellt: 07. Jul 2004, 17:31
Jaaa, ich hab die Suchfunktion benutzt.

Habe mir einen MXM Cap eingebaut und vorschriftsmäsig geladen. Allerdings leuchten von der LED Anzeige nur wenige Balken. wohl defekt. Ich könnte ihn umtauschen, da die Anlage aber gerade neu eingebaut ist, und ich jetzt ne ganze weile Langstrecken fahren muss/kann und endlich mal Musikhören könnte, habe ich nätürlich keine Lust die Anlage zu deaktivieren und vielleicht mehrere Wochen keine Lala zu haben. Versteht ihr bestimmt.
Meine Frage: Wie kann ich feststellen, ob der Cap funktioniert. Beim Laden ist der Wiederstand heiss geworden und hat sich nach ca 3-4 Minuten wieder abgekühlt. Wenn ich ihn behalte, bekäm ich eine Gutschrift. Und die LED Anzeoge brauche ich nicht unbedingt
Counterfeiter
Inventar
#2 erstellt: 07. Jul 2004, 18:22
einfach die Spannung am Cap messen... ich denke nicht das er kaputt ist... wird bloß die elektronik sein und die ist eher nebensache bei nem Cap.. außer wenn die elektronik nen trennrelais dazwischen schalter... darum spannnung messen...
BiermannFreund
Inventar
#3 erstellt: 07. Jul 2004, 18:32
und mal davon abgesehen, deine anlage läuft auch ohne amp
kann sein,d ass sie ein bisschen anders klingt (bassbereich) aber deswegen kannste den trotzdem rausnehmen und tauschen lassen
MeisterLampe
Stammgast
#4 erstellt: 07. Jul 2004, 18:43
Beim rausnehmen ist das Problem, dass er oben Verteiler hat die ich nutze. Habe nämlich alle Endstufen dran. Das wäre viel Arbeit den auszubauen und die anlage wieder zum laufen zu bringen.

Wo genau die Spannung messen ? Zwischen plus und minus beim Cap ?
Counterfeiter
Inventar
#5 erstellt: 07. Jul 2004, 18:53
Ja zwischen Minus und Plus am Cap...

@BiermannFreund Cap nicht Amp... jaja die verschreiber...
MeisterLampe
Stammgast
#6 erstellt: 07. Jul 2004, 18:57
THX für die Antworten.
BiermannFreund
Inventar
#7 erstellt: 07. Jul 2004, 18:59
ups ^_^
ohne amp is im bassbereich aber auch sense
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Powercap eingebaut - Anzeige auf Voltmeter ok?
vinegraver am 08.05.2006  –  Letzte Antwort am 09.05.2006  –  17 Beiträge
Frage zu Helix Powercap
pogmoe am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 02.09.2004  –  11 Beiträge
Powercap defekt??
stefan4872* am 27.07.2005  –  Letzte Antwort am 27.07.2005  –  8 Beiträge
Frage zu Powercap, wie Funktion testen?
Nightfaith am 29.10.2009  –  Letzte Antwort am 30.10.2009  –  2 Beiträge
Frage zu Powercap
Möhp am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.03.2009  –  5 Beiträge
Powercap!
-RK- am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  8 Beiträge
Frage zu Power Cap!
ringman am 21.07.2003  –  Letzte Antwort am 24.07.2003  –  6 Beiträge
Frage zu Power Cap!
ringman am 21.07.2003  –  Letzte Antwort am 05.01.2004  –  3 Beiträge
Anlage eingebaut --> Fragen
THEREALLEIMI am 04.07.2005  –  Letzte Antwort am 10.07.2005  –  12 Beiträge
Information zu BOA Powercap
Bufi am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.669 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedMarkyMarkNo1
  • Gesamtzahl an Themen1.389.238
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.454.675