Powercap defekt??

+A -A
Autor
Beitrag
stefan4872*
Neuling
#1 erstellt: 27. Jul 2005, 13:01
so komm ich mal zu meinem problem.
hab gestern meinen neuen bass angeschlossen und meine endstufe komplett offen gemacht. nun das problem. die anlage lief ca. 1/2 std. einwand frei. danch stum! powercap hat keine anzeige mehr und die endstufe gibt keinen ton mehr von sich. woran kann es liegen cowewrcap abgeraucht oder wist ihr was das sein könnte?

MfG
Stefan
snowsniper
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 27. Jul 2005, 13:28
Schon mal nachgeguggt ob die Sicherung vor der Batterie raus ist?
stefan4872*
Neuling
#3 erstellt: 27. Jul 2005, 13:33
Ja alle sicherung sind in ordnung.
snowsniper
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Jul 2005, 13:43
Es ist einfach alles ausgegangen? Oder mit gab es ein "plopp" aus dem sub? hast du 2 Endstufen? Is die masse in ordnung? Vieleicht ist auch das radio schuld. bzw: das remote hat sich gelöst oder so etwas.
stefan4872*
Neuling
#5 erstellt: 27. Jul 2005, 14:20
ne gab auch keinen "Plopp"
ne hab nur eine stufe.
ne das remote kabel hat sich auch nicht gelöst das hab ich auch schon alles nachgeschaut.
Slotte
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 27. Jul 2005, 14:57
Hallo

mal ne Frage, was meintest du mit alle Sicherungen?
Normalerweise doch nur die eine hinter der Batterie oder eventuell noch eine zwischen Cap und Endstufe,aber dann würde der ja noch gehen.

Gruß Steffen
stefan4872*
Neuling
#7 erstellt: 27. Jul 2005, 15:22
Mit alle sicherungen meine ich die sicherung direkt hinter der battarie und an der endstufe. Weil ja auf einmal nix mehr kam. hab bis dahin noch gedacht das nur die anzeige am cap kapput ist und nur ne sicherung urch ist. ich glaub aber das liegt am Cap. kann mann sich irgendwie das Cap zerschießen? ich mein jetzt nicht durch verpolen oder so. halt durch zu extreme belastung?
Slotte
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Jul 2005, 15:42
Hallo

Schon, die Ladeelektronik könnte defekt sein. Währe was anderes damit, währe die Sicherung hinter der Batterie gekommen und es hätte laut geknallt.

Haste eventuell ein Spannungsmessgerät? Würde dann mal Powerkabel vom Cap abmachen und gegen Masse messen, dann siehst du ob zumindest Saft am Cap ankommt.

Oder du versuchst den direkten Anschluß ohne Cap mal, dann siehst du auch obs geht.

Gruß Steffen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Powercap!
-RK- am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  8 Beiträge
Powercap defekt ?
Tzwenno am 23.07.2006  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  23 Beiträge
powercap defekt ??
dak0 am 27.03.2005  –  Letzte Antwort am 29.03.2005  –  4 Beiträge
Dietz Powercap defekt?
hacky1312 am 12.03.2009  –  Letzte Antwort am 13.03.2009  –  8 Beiträge
Powercap defekt !
_Grilli_ am 22.06.2006  –  Letzte Antwort am 23.06.2006  –  4 Beiträge
Problem: Rauschen durch Powercap
lszero am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 12.10.2007  –  8 Beiträge
Powercap
Dominik920 am 21.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  4 Beiträge
Powercap ?
*Schnuff* am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  6 Beiträge
Powercap defekt?
Lacrimosa am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2008  –  25 Beiträge
Problem mit Powercap verdrahtung
mash-one am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 20.01.2012  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedfeldhase2
  • Gesamtzahl an Themen1.376.729
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.222.314