Hilfe, Radio geht immer aus und wieder an?!

+A -A
Autor
Beitrag
mr-vincent-vega
Neuling
#1 erstellt: 22. Aug 2004, 01:50
Hi!
Vorab, ich bin kein Fachmann, war aber mit meinem Problem bei zwei Fachfirmen, die mir leider nicht weiterhelfen konnten.

Das ist drin: Becker Traffic Pro mit 6-fach Wechsler, Axton XS 510, Axton XS 610, Axton CAA40, Rodek 3-Wege Coax, Rodek 2-Wege Compo, Rodek 2-Wege Coax, 2 JBL Bassrollen, Exide 900 DC.

Und das ganze ist in einem Nissan Vanette DIESEL. Falls einer das Modell nicht kennt, das sind diese kleinen Lieferwagen, die immer die Elektriker haben.

Problem: Das Radio geht während der Fahrt einfach aus, und dann automatisch wieder an. Mal direkt nach zwei Sekunden, mal erst nach zwanzig Minuten. Und das ganze ist unabhängig von Erschütterungen oder Schlaglöchern.

Drei Fehlerquellen kann ich jetzt schon ausschliessen:
1. Das Radio. Ich habe von einem Freund das Becker reingemacht. Und das geht ebenfalls aus.
2. Habe durch eine Firma nochmals die Kabel kontrollieren lassen und dabei auch noch neue Radiostecker für hinten gekauft und alle Kabel löten lassen. Und ich habe ein neues Massekabel direkt zur Batterie legen lassen. Hat ebenfalls nichts gebracht.
3. Die alte Batterie musste einer neuen Exide 900 DC weichen. Hat auch nichts gebracht.

Und die zwei Firmen, zu denen ich gefahren bin, unter anderem auch die, die mit "a" anfängt und mit "r" aufhört...haben nun auch null Ahnung, wie ich.

Vielleicht der Spannungsregler von der Lichtmaschine oder so etwas? Aber ich glaube, dann müssten sich auch die anderen Stromverbraucher wie Licht etc. sich nicht normal verhalten, weil die funktionieren nämlich einwandfrei.

Die Endstufen kriegen die Masse übrigens auch direkt von der Batterie und nicht von der Karosserie, falls das noch wichtig ist.

Falls mir jemand weiterhelfen kann, wäre ich wirklich dankbar.
Bmxer
Inventar
#2 erstellt: 22. Aug 2004, 03:56
Eigentlich wollte ich gerade einen neuen Thread aufmachen, der sich genau mit der Frage beschäftigt, aber hey - ich bin nicht der einzige mit dem Problem!

Jo, also ich hab nen Ford Escort Kombi und ein Alpine 9813r. Bei mir ist es jetzt aber erst vorgestern aufgetreten und auch erst 10 mal passiert! Dachte erst es seie das Schaltplus zum Radio, weil es die ersten 2 male passierte, als ich über den Bahnübergang gefahren bin, aber das ist es definitiv ned!

Bin auch total überfrage - und das heißt was!!!
mrniceguy
Moderator
#3 erstellt: 22. Aug 2004, 11:49
@Bmxer: Kann es sein dass die Endstufen in Protect schalten wenn die Musik aussetzt?
Wenn du beim Händler warst und aller hast prüfen lassen dürfte die Verkabelung ja richitg und fest sein?!
Probiers vielleicht mal mit einer Endstufe von einem Freund.

@"unser Mann aus Amsterdam": Hört sich nach einem wakeligen KOntakt an, überprüf doch mal deinen Masseanschlussan der Karrosserie.
Bmxer
Inventar
#4 erstellt: 24. Aug 2004, 21:51
Servus,
@MRniceguy:
Ich war nicht beim Händler, das war Vincent!
Bei mir sind definitiv alle Kabel fest. Ob die Entstufe da kurz auf Protect schaltet, kann ich schlecht prüfen, da die in nem doppelten Boden im Kofferraum werkelt und das Problem nun eben erst 2 mal aufgetreten ist - seit 4 Tagen ist auch ruhe gewesen. Aber es ist ja definitv das Radio das aus geht und dann wieder "Welcome" sagt. Naja, kamma nix mache!
mr-vincent-vega
Neuling
#5 erstellt: 28. Aug 2004, 01:28
SO, JETZT MAL FESTHALTEN, was alles in der Zwischenzeit passiert ist:

Ich war beim BOSCHDIENST, die haben die Lichtmaschine überprüft und gesagt, die ist soweit ok. Aber es könnte zwischendurch zu Spannungsspitzen kommen. Dann würde sich das Becker schon mal ausschalten, weil es einen eingebauten Überspannungsschutz hat.

Dann sagte dieser Arsch von Meister, bei dem Nissan gäbe es den Spannungsregler nicht einzeln zu kaufen, sondern ich müsste eine komplett neue Lichtmaschine kaufen, PREIS 580,- ? (ist so teuer, weil da noch irgendeine Hydraulikpumpe mit der Lichtmaschine ein Teil bildet).

Dann bin ich zu CONRAD ELEKTRONIK gefahren, wo mir der nächste Verkäuferarsch einen SPANNUNGSSPITZENKILLER von der Marke SET verkauft hat für 9,95 ?.
Vorab: FINGER WEG DAVON!!!!!!!!NICHT KAUFEN!!!
Das ganze wird laut Montageanleitung direkt zwischen Plus und Minus der Batterie gelegt.
Es funktionierte einen Tag. Das Radio ging nur noch ein oder zweimal aus. Damit hätte ich leben können.

Doch dann stank es am nächsten Tag auf einmal erbärmlich in der Karre. EKELHAFT!!! Dann bin ich zu meiner Werkstatt gefahren.
Und dann habe ich erst einmal gestaunt.
DIE EXIDE-BATTERIE WAR KOCHEND HEISS. ICH DACHTE ERST, JETZT MACHTS BUMM UND DIE EXPLODIERT. ES BRODELTE UND STANK AUS DER BATTERIE. SO DASS DIE BATTERIE SCHON OBEN EINEN KLEINEN RISS HATTE UND DIE SÄURE RAUSLIEF.
Also schnell raus mit der Batterie und abkühlen. Das dauerte ungefähr zwei Stunden!!

Dann haben wir uns die Lichtmaschine vorgenommen.
Den Regler kann man doch recht einfach ausbauen!!!
Gebrauchten Regler von einer Opel-Lichtmaschine rein, ja passt!

RADIO GEHT NICHT MEHR AUS!!
PROBLEM BEHOBEN NACH EINEM MONAT FEHLERSUCHE!!









Bmxer
Inventar
#6 erstellt: 29. Aug 2004, 16:11
Na dann mal Herzlichen Glückwunsch!
Also bei mir ist das Problem seit damals auch nicht mehr aufgetaucht und somit hat es sich selbst gelöst - was auch immer es war! Falls es bei mir aber wieder auftaucht,dann geh ich auch mal zu nem Kumpel der KFZ-ler ist! Der soll dann mal suchen!

Gruß Padde
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ton geht an und aus, immer wieder
Feeling007 am 30.07.2007  –  Letzte Antwort am 30.07.2007  –  6 Beiträge
Radio Alpine CDA 7894RB geht aus! Hilfe!
skywalker_81 am 02.06.2006  –  Letzte Antwort am 18.06.2006  –  3 Beiträge
Radio eingebaut - Geht nicht! Hilfe!
Natko am 11.05.2005  –  Letzte Antwort am 22.05.2005  –  28 Beiträge
Radio immer AN /AUS
chrischi_17 am 22.04.2011  –  Letzte Antwort am 23.04.2011  –  4 Beiträge
Anlage geht immer aus
kalle19 am 15.07.2007  –  Letzte Antwort am 20.07.2007  –  8 Beiträge
Alpine cda 137bti geht immer wieder aus und an
Wallertown am 03.12.2014  –  Letzte Antwort am 07.12.2014  –  3 Beiträge
Autoradio geht immer aus!
blauball am 23.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.04.2008  –  4 Beiträge
Radio
joergschroe am 16.09.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  8 Beiträge
HILFE! Mein Clarion Geht Aus!
VWCaddyVR6 am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 10.04.2004  –  4 Beiträge
Radio immer wieder stumm
kri am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.495 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedOrmen
  • Gesamtzahl an Themen1.376.248
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.212.036