komischer Kondensatoranschluss,trotzdem gut?

+A -A
Autor
Beitrag
BassFace
Neuling
#1 erstellt: 29. Aug 2004, 22:46
Hi Leute!!
Hab heute meinen neuen kondensator bekommen und natürlich direkt angeschlossen. Allerdings nicht auf die Art und Weise, wie es hier schon so oft gesagt wurde. Und zwar liegt am Pluspol des Caps das + von der Batterie und das Powerkabel von der Amp, was ja noch normal ist. Aber am Minuspol vom Cap hab ich NUR die Masse von der Karosserie. Wenn ich jetzt noch zusätzlich ein Kabel in die Masse von der Endstufe verlege, läuft der Kondensator nicht.
Meine Frage ist jetzt, ob das Cap trotzdem seine volle Leistung abgibt bzw. ob der Anschluss genau so effektiv ist???? Wäre sehr dankbar wenn mir jemand weiter helfen könnte, auch wenn die ganzen Kondensator-Fragen langsam nerven... Danke Danke
LiQuIdO_ThE_ChiLLa
Stammgast
#2 erstellt: 30. Aug 2004, 12:52
ich versteh nicht ganz wie du das meinst... WO genau hast du den cap verbaut?? - also zwischen batterie und masse bringt der nix. ein powercap muss unbedingt so dicht wie möglich parallel zur (bass)endstufe angeschlossen werden - alles andere ist sinnlos.
Dj-BBoy
Inventar
#3 erstellt: 01. Sep 2004, 00:16
so wie du ihn angeschloßen hast bringt er übrigens GARNICHTS... naja wobei doch könnte ein bischen was bringen, lange nicht soviel, den dder Masseweg hat sich ja nich verkürzt, und das war oder ist ja das Ziel!
Tom_Angelripper
Stammgast
#4 erstellt: 01. Sep 2004, 10:59
Ich verstehe nicht warum der Cap nicht geht wenn ihn richtig anschließt den im Grunde ist die Verkabelung dann nicht anders als jetzt auch, nur das die Masse dichter am Cap ist. Hat der Cap ne automatische Einschaltung? Wenn ja sollstes auch mal das Radio an machen wenn ihn (richtig) angeschlossen hast :-).
BassFace
Neuling
#5 erstellt: 05. Sep 2004, 22:38
Der Cap schaltet sich automatisch ein und lädt sich auch automatisch auf. So bringt der Cap schon einiges. Aber ich probiere es noch anders aus. Mal gucken und vielen Dank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fragen zum Kondensator / Power Cap
Bruchpilot1982 am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 19.08.2006  –  4 Beiträge
Kondensator anschließen
0711panzer am 16.06.2005  –  Letzte Antwort am 19.06.2005  –  19 Beiträge
Kondensator A88 Problem
Darkside_ am 16.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.06.2009  –  3 Beiträge
Power Cap, wie funktioniert das?
Mobilitas am 12.04.2012  –  Letzte Antwort am 12.04.2012  –  4 Beiträge
Masse am Motor und Karosserie ?
Mr.Kabelsalat am 26.10.2007  –  Letzte Antwort am 26.10.2007  –  7 Beiträge
Batterie oder Kondensator ?
baerli^ am 03.04.2004  –  Letzte Antwort am 03.04.2004  –  5 Beiträge
Problem mit Power-Cap
0Philipp0 am 12.06.2010  –  Letzte Antwort am 14.06.2010  –  6 Beiträge
POWER CAP / Kondensator zeigt nichts an?
dark--eyes am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.02.2010  –  15 Beiträge
Kondensator und Amp zerstört!
StefMug am 30.05.2007  –  Letzte Antwort am 31.05.2007  –  6 Beiträge
Masse von der Batterie oder von der Karosserie?
edi_nockenfell am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.970 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedtango.84
  • Gesamtzahl an Themen1.407.193
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.799.923