hat verschmort gerochen

+A -A
Autor
Beitrag
boettchi3007
Stammgast
#1 erstellt: 08. Sep 2004, 17:29
Hallo!
Also ich habe gerade meine Anlage mit ner Bass Test CD getestet.
Klang richtig geil und der Sub geht richtig schön tief runter.
Nur nach so 10 min. kam so ein verschmorter Geruch aus dem Kofferraum.
Die Magnete der 3-Wege Boxen in der Heckablage waren warm. Und die Membran vom Sub war auch minimal warm. Hab in das Basreflexrohr reingegriffen und nix gemerkt.
Das Strom und Massekabel am Amp war auch net warm.
Nur halt der Amp nen kleines bisschen.
Könnt ihr mir eventuell sagen was das denn war bzw was es denn sein könnten?
Der Sub denke ich mal nicht da ich ihn ja nicht voll belaste hab den Amp auf 3/4 Leistung gedreht und der Amp hat 280 RMS und der Sub 200 RMS.
Somit müsste es passen!
Achso so laut hatte ich es auch nicht. Bei 30 am Radio fängt der Sub an zu übersteuern. Hatte es gerade mal auf 20.
Also ich hoffe ihr habt ne Idee?
DAnke
Mfg Boettchi
tretmine
Inventar
#2 erstellt: 08. Sep 2004, 18:34
Wenn etwas verschmort hört man das i.d.R. auch.
War der Sub neu? Neue Geräte wie z.B. Endstufen können aber auch manchmal riechen. K.a. was da manchmal ausdünstet, wenn sie ein bischen heiß werden...
Hörst du etwas, dass etwas verzerrt, kratzt, klopft oder unsauber spielt?Ach ja: Du hast die Endstufe nicht auf 3/4 Leistung gestellt, sondern ihr nur gesagt, dass sie bei z.B. 1 Volt am Cinch "nur" 100 W liefern soll. Drehst du dann aber am Radio auf und das Radio liefert dann 2 Volt, dann dreht auch der Amp entsprechend auf. Du sagst ihm in dem Sinne nur, ab wann der Amp es Springen lassen darf...

Aber da ein Sub auch von 80 W RMS Mehrleistung noch lange nicht kaputt geht und du hoffentlich nicht so weit aufgedreht hast, dass der Sub verzerrt (Thema: clippende Endstufe) oder geklopft hat, kann ich mir es nicht vorstellen.

Ach ja: Lasse doch diese dämlichen Bass-CDs. Gerade für z.B. neue Subst können sie tödlich sein. Sie müssen erst eingespielt werden. Und es gibt viel bessere "richtige" Lieder die auch "knallen" können

Oder war es ein richtig starker verschmorter Geruch? Also, dass es wirklich nach "Ampere" stinkt, wie jetzt ein Kumpel von mir sagen würde.

MfG Phil
boettchi3007
Stammgast
#3 erstellt: 08. Sep 2004, 20:21
Servus!
Also es hat nicht nach Ampere gerochen.
Und ja der Sub ist Neu bzw schon 3 oder 4 Wochen alt. Und der Amp genauso.
Also habs auch nicht voll aufgedreht sondern nur auf Lautstärke 20 von max 50.
Und verzerrt sowie kratzen oder klopfen war es auch nicht.
hab soar meinen rüssel in das bassreflexrohr reingehalten und habe nix gerochen.
Die Speaker auf der Heckablage sind etwas älter die waren ziemlich warm.
Na ja solang mir das Auto nicht abfackelt.
Vielleicht war es wirklich nur weil es halt neu ist.
Gut lass ich die Bass CD mal im Handschuhfach und nutze dei Dinger nicht mehr.Wollt nur mal guggen wie tief er kommt. Bis 10Hz ging er runter. War zwar bissel leiser ab man hats noch gehört.
FallenAngel
Inventar
#4 erstellt: 08. Sep 2004, 21:47
du hörst 10 herz? RESPEKT!
sty
Stammgast
#5 erstellt: 08. Sep 2004, 22:25
YOO echt Respekt!
Also sooo tiefe Frequenzen sind gar nicht gut für einen Woofer. Deshalb gibt es ja auch Subsonic Filter, die Woofer solche tiefen Frequenzen gar nicht erst spielen lassen. Da würd ich echt die Finger von lassen. Auf jeden Fall auch einen Woofer immer einspielen.
boettchi3007
Stammgast
#6 erstellt: 09. Sep 2004, 07:44
Servus!
Na ja ich hab so nen Test Lied das geht von 360 Hz in zehner Schritten bis 10 Hz runter. Und ich habe immer durchweg was gehört auch wo er Zehn Hz sagt.
Kann es vielleicht daran gelegen haben das es a bissel komsich gerochen hat.
Habe jetzt dazu gelernt un in Zukunft nehme ich keine Bass test Cd mehr.
Ich denke mal er ist eingespielt. Denn habe ihn ja ca. 3-4 Wochen und höre sher oft Musik. Letztens bin ich nach köln gefahren und hab 5Std am Stück gehört.
Ich hoff mal es ist nix kaputt gegangen.
Also ich hab ne tuningfrequenz von 38 Hz bei dem Subwoofer ist das zuviel oder eher zu wenig?
sty
Stammgast
#7 erstellt: 09. Sep 2004, 14:21
Wie hast du ihn eingespielt? LAUT? Oder erstmal leise laufen lassen?
boettchi3007
Stammgast
#8 erstellt: 09. Sep 2004, 20:55
Na ja mal so mal so!
Mal schön Laut und dann mal leise da es einen auf den Sack geht bei langen Autofahrten und du steigst aus mit dröhnenden Ohren. Wenn aber nen geiles Lied kommt dann schon ordentlich laut.
Wieso hab ich was falsch gemacht?
maschinchen
Inventar
#9 erstellt: 10. Sep 2004, 09:46
10hz hört ein mensch nicht.

du hast vermutlich resonierende bauteile deines fahrzeugs gehört. oder deine inneren organe

Du solltest froh sein, dass du das mit einer so leistungsschwachen anlage probiert hast. die resonanzfrequenzen der menschlichen organe liegen zw. 5 u. 15Hz...
boettchi3007
Stammgast
#10 erstellt: 10. Sep 2004, 09:59
Wie meinst du das ich sollte froh sein? Ist das gefährlich oder wie soll ich das verstehen?
Also bei 10Hz habe ich nen tiefen Ton gehört und aus dem Port kam auch Luft.
Wie gesagt hab was gehört und hab somit nur vermutet das es 10 Hz sind weil es die nette Stimmt gesagt hat.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
amp wird extrem warm
cocodile am 22.04.2005  –  Letzte Antwort am 22.04.2005  –  10 Beiträge
Anschluss FS SUB AMP
eViLfReak am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2004  –  5 Beiträge
Hitzproblem mit amp - nicht defekt!
Cheater2 am 18.07.2005  –  Letzte Antwort am 21.07.2005  –  21 Beiträge
Sub, Amp und Cap schalten sich ab??
Lord-of-the-Weed am 28.08.2005  –  Letzte Antwort am 03.09.2005  –  26 Beiträge
Auf einmal ein wenig rauch und nix geht mehr,nur der bass?!?!?!
Inferna am 12.05.2005  –  Letzte Antwort am 12.05.2005  –  9 Beiträge
Amp auf Sub montiert
HOBITAT am 12.09.2005  –  Letzte Antwort am 13.09.2005  –  5 Beiträge
Radio/amp geht aus
lalelub am 11.09.2007  –  Letzte Antwort am 13.09.2007  –  10 Beiträge
Problem mit der Sub Endstufe
Vermilion am 24.07.2008  –  Letzte Antwort am 24.07.2008  –  9 Beiträge
Radio, Sub oder Amp durch?
Thunderbird101 am 09.10.2006  –  Letzte Antwort am 09.10.2006  –  2 Beiträge
Strom zur 2. Amp !
magmos am 14.06.2005  –  Letzte Antwort am 15.06.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 48 )
  • Neuestes Mitgliedsteirerblut
  • Gesamtzahl an Themen1.390.025
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.468.357