Elko anschliessen ??

+A -A
Autor
Beitrag
SilentMike
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Sep 2004, 08:25
Hi,

ich meinem Leon endlich mal eine kleine Verstärker/Subwoofer
Erweiterung gegönnt.
Als Amp habe ich einen Eyebrid 6Y600 (6-Kanal) und als Sub
einen Axton CAB308 genommen.
Die Hauptlautsprecher sind "noch" Serie, wird demnächst aber geändert.
Ich habe auch gleich einen 1 Farad Elko in den Kofferraum geworfen.
Jetzt meine Frage, wie wird er am besten angeschlossen ?
Früher dachte ich immer er kommt in "Reihe" dran, auf der
Packung war er "parallel" mit einem Sicherungsblock verklemmt.
Aus Platz- und Sicherungsblockmangel, habe ich ihn jetzt ersteinmal
so "parallel" angeschlossen.
Sollte ich jetzt doch lieber die Sicherungsblock Variante nehmen,
der Sicherheit zu liebe ? (Nettes Wortspiel )

Gruß
SilentMike
b-se
Inventar
#2 erstellt: 10. Sep 2004, 10:41
Neee...ist schon genau richtig wie du das gemacht hast!!
Der Cap kommt immer parallel zu Endstufe möglichst weit nahe an sie ran!!
Wenn du noch einen Verteiler dazwischen hättest,
hättest du wieder mehr übergangswiderstände
und auch einen längeren weg!!

Also so lassen!!

Gruß
b-se
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elko geplatzt
otakon am 16.03.2007  –  Letzte Antwort am 18.03.2007  –  13 Beiträge
Parallel/reihe Schaltung zweier Subwoofer,Grundsätzliche Frage
OdIN84 am 19.11.2007  –  Letzte Antwort am 20.11.2007  –  12 Beiträge
elko,kondensatoren
maroon am 02.11.2005  –  Letzte Antwort am 03.11.2005  –  4 Beiträge
Erweiterung der Anlage auf subwoofer möglich?
xtrashxoutx am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 19.11.2006  –  15 Beiträge
Weiviel Farad. BITTE LESEN :)
CarHifiNoob am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  16 Beiträge
aXton Amp
derclassAfreak am 02.02.2004  –  Letzte Antwort am 12.02.2004  –  11 Beiträge
Elko entladen?
G4Gti_power am 26.11.2003  –  Letzte Antwort am 26.11.2003  –  4 Beiträge
0,1F Elko aufladen (dringend)
Soundcento am 20.07.2005  –  Letzte Antwort am 21.07.2005  –  9 Beiträge
Elko zum Verkauf entladen?
Pinhead am 16.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.11.2007  –  9 Beiträge
2 Verstärker koppeln für 1 Sub
Eraser-1 am 26.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.11.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.858 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedEmoolino
  • Gesamtzahl an Themen1.407.099
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.797.699