Colossus an 1ohm?

+A -A
Autor
Beitrag
DrBASS78
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Okt 2004, 07:27
Hallo leute!

Meine Frage: Hat jemand Erfahrung ob ne Colossus 1ohm auf Brücke überlebt?

Will 4 38er mit jeweils 4 ohm an sie drann hängen weiss aber net ob mit 4ohm (schlussendlich) oder doch an 1ohm riskieren .... aber dann könnte ich den klang natürlich den "hasen geben" oder? was meint ihr? habt ihr welche erfahrungen?
A-Abraxas
Inventar
#2 erstellt: 31. Okt 2004, 07:42
Hallo,
klar geht das - aber nur leise oder nur sehr kurz !
"was zu viel ist, ist zu viel" - auch wenn es in diesem Fall zu wenig (Impedanz) ist.
Bei einer Reihen/Parallelschaltung mit letztlich 4 Ohm für die gebrückte Endstufe bis Du im optimalen Leistungsbereich (genauso wie mit 2Ohm an jedem Kanal).
Was sollte das mit 1 Ohm an der gebrückten Endstufe (entspricht 2 x 0,5 Ohm im Stereobetrieb) bringen (?) - außer einer abkochenden Endstufe, miserablem Dämpfungsfaktor und einer im günstigsten Fall rechtzeitig einsetzenden Schutzschaltung .
Mit 4 Ohm Brücke für vier 38er wird genug Leistung zur Verfügung stehen , um "mal etwas lauter hören zu können" und wird so gut klingen, wie es die Endstufe und die Subs in ihren Gehäusen eben hergeben.
Für eine SPL-Geschichte wäre es natürlich mit einer Colossus für jeden Sub noch ein klein wenig lauter...
Viele Grüße (und lass´ die Ohren heil !)
Deesazta
Stammgast
#3 erstellt: 31. Okt 2004, 11:03
die colossus ist gemessen worden mit 3020W @ 1 Ohm in brücke...nur das kann sie nicht lange ab...
bassgott
Inventar
#4 erstellt: 31. Okt 2004, 11:10
hi! zum musikhören würd ich es nicht empfehlen,nur zum drücken. die endstufe wird sehr heiß und zieht unmengen an strom.~500A!!!!!
DrBASS78
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 31. Okt 2004, 16:16
Danke!

Hatte mir eh erwartet dass die Geschichte nichts gutes Wäre für die Colossus ....

Dj_Ninja
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 31. Okt 2004, 16:39
ich denk schon, daß sie das auch längere zeit verträgt - nur welcher sub verträgt längere zeit 3,2kw ?? die stromaufnahme soll dann aber in der tat gigantisch sein. kühlung mußt halt drauf achten, daß du dir an dem teil nicht die finger verbrennst.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zwei 4Ohm-Subs an gebrücktem Amp = 1Ohm ???
edi_nockenfell am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  28 Beiträge
4öhmer an 1ohm endstufe?
19BoOoM83 am 10.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2006  –  11 Beiträge
AS F2-500 1ohm (brücke) stabil?
Xearo am 13.02.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  23 Beiträge
Colossus ( Fernbedienung )
Le_Pulsar am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2004  –  5 Beiträge
2 x axx 1515 an f2-300 / 1ohm??
tubattila am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  7 Beiträge
Hifonics Colossus
Aiiise am 27.11.2003  –  Letzte Antwort am 29.11.2003  –  7 Beiträge
Wie kriege ich 1OHM?
profijo am 08.10.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2005  –  2 Beiträge
uumnuper hat's getan | 0,7Kw@4Ohm vs. 2Kw@1Ohm
am 26.12.2007  –  Letzte Antwort am 26.12.2007  –  3 Beiträge
Hifonics Colossus XI Kühlung
Deesazta am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  10 Beiträge
2 Ohm oder 4 Ohm???
tomekk81 am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 05.05.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.931 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitglied*Olli69*
  • Gesamtzahl an Themen1.376.944
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.726