lautsprecher impedanz

+A -A
Autor
Beitrag
-mario-
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Nov 2004, 09:30
Hallo,

angenommen ich habe ne endstufe mit 4 kanälen (2Ohm)

Kann ich jez 2 4 Ohm Lautsprecher paralel an einen Ausgang anschließen.

Ich habe ein Koaxial frontsystem mit 4 Ohm in den Türen möchte aber noch so aufbauhochtöner auf mein Amaturenbrett haben wenn ich jez jeweils die 2 rechten (2x4Ohm)und die 2 Linken (<-)paralel schalte hab ich doch für vorne dann Praktisch 2x2 ohm also auf dem Papier ist es OK
Aber funzt das auch also hab ich klangeinbußen wenn ich das mache?

mfg mario
maschinchen
Inventar
#2 erstellt: 12. Nov 2004, 11:55
AUGEN AUF!

Ganz oben auf der Seite hier (Car-Hifi: Elektronik) steht was dazu (das erste Thmea)!

Heißt ungefähr:

"Brücken von Endstufen, Lautsprecher(Subs) verkabeln... "

Und lies Dir mal die Einsteigertipps durch!

(den Link findest du im Übrigen in meiner Signatur!)


[Beitrag von maschinchen am 12. Nov 2004, 11:57 bearbeitet]
-mario-
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Nov 2004, 21:31
also,

danke ich hab mir das alles mal durchgelesen is nit schlecht der Post.

Eine Frage noch wenn ich meine Lautsprecher nun paralel oder in Reihe schalte verändert sich dann das Klangbild.

mfg mario
maschinchen
Inventar
#4 erstellt: 12. Nov 2004, 23:19
wenn du eine Endstufe brückst , so verändert sich der dämpfungsfaktor (wird niedrieger), genau so ist es, wenn du eine geringere Impedanz anschließt (z.B.) statt vier Ohm zwei Ohm.
Der Dämpfungsfaktor gibt afaik an, wie gut der Amp die in der LS- Spule induzierten Ströme kurzschließen kann.
Je niedriger, desto schlecht.

Normaler DF: >100
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschied 2 Ohm / 4 Ohm?
Recklezz_Base am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 28.06.2005  –  6 Beiträge
2 ohm mit 4 ohm?
skytocloud am 20.08.2009  –  Letzte Antwort am 20.08.2009  –  13 Beiträge
2 Ohm an 4 Ohm?
Mondorno am 31.05.2005  –  Letzte Antwort am 02.06.2005  –  20 Beiträge
2 mal 2 ohm doppelschwingspule
gilsander am 27.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  2 Beiträge
2 Ohm ? 4 Ohm ?
muddie am 06.07.2004  –  Letzte Antwort am 07.07.2004  –  5 Beiträge
2 Ohm oder 4 Ohm???
tomekk81 am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 05.05.2004  –  4 Beiträge
Lautsprecher 4Ohm Verstärker 2Ohm Schlimm?
Schmiederer am 13.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  4 Beiträge
Wann sind es 2 OHM?
dB-Schnullerbacke am 25.09.2005  –  Letzte Antwort am 25.09.2005  –  10 Beiträge
Störgeräusch an 2 ohm!
hifi7 am 12.05.2006  –  Letzte Antwort am 14.05.2006  –  15 Beiträge
vertärker 2 ohm tauglich ?
internetonkel am 08.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.07.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.647 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedGablenz
  • Gesamtzahl an Themen1.406.691
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.790.396