batteriefragen

+A -A
Autor
Beitrag
chrizz83
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Jan 2005, 17:59
Hi!
Ich hätte da ein paar Fragen zu Batterien:
Was ist der Unterschied zwischen der Optima Yellow Top und Blue Top?
Zwischen der Exide Maxxima 900 und der 900DC?
Kann ich die normale (Säure)Batterie und eine Gelbatterie gemeinsam laden (mit Ctek 3600)?
mstylez
Inventar
#2 erstellt: 04. Jan 2005, 20:53
Die Maxxima 900 "DC" (Deep Cycle) kannsz du mal tief entladen ohne das die Bat schaden davon nimmt.

Ja du kannst mit dem Ctek3600 beide Bats gemeinsam laden. Dann musst du eben anstatt mit 14,7Volt (für Gelbats) mit 14,4 Volt laden. Nur das Ctek 3600 ist wohl etas schwach um beide Bats schnell zu laden. Das wird dann ein Weilchen dauern. Habe das Ctek3600 selber, ist ein top Ladegerät.

Edit: Gelbatterien sind auch "Säure"Batterien. Dort ist nur die Säure in Gel gebunden oder wie bei der Maxxima 900 in Vlies.


[Beitrag von mstylez am 04. Jan 2005, 20:55 bearbeitet]
chrizz83
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Jan 2005, 00:10
Wird dann nicht die Gelbatterie nur zu 80% geladen, wenn ich mit 14,4V lade?
Sollte ich vielleicht beide gemeinsam laden und danach nur die Gelbatterie noch mal extra mit 14,7V?
Hält das meine 100A Sicherung aus, wenn ich die Batterien dann wieder zusammenhänge? Und wie is das beim Starten?
chrizz83
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Jan 2005, 17:31
Ich hab jetzt die Exide im Kofferraum mit der Starterbatterie zusammengehängt. Ein Ctek 7000 hab ich heute bekommen. Wenn ich jetzt beide Bats gemeinsam lade, muss ich dann die Starterbat aufschrauben?
mstylez
Inventar
#5 erstellt: 21. Jan 2005, 17:48
Ja besser ist das. Du willst doch nicht, dass deine Bat explodiert weil die Gase nicht richtig abziehen können. Da ist zwar ein kleines Entlüftungsloch aber ich würde die Stopfen trotzdem rausschrauben (macht ja nicht viel arbeit)...

Die Frage ist jetzt nur mit wieviel Volt du die Bats laden willst.


[Beitrag von mstylez am 21. Jan 2005, 17:50 bearbeitet]
chrizz83
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Jan 2005, 17:57
Ich lade sie mit 14,4V und die Gel will ich dann alle 2wochen extra mit 14,7 laden.
Während der Fahrt wird die Batterie ja auch geladen und da sind die Stöpsel zu, wiso explodiert sie dann nicht?
Jagger192
Inventar
#7 erstellt: 21. Jan 2005, 18:18
hi

also wenn ich mal ganz erlich bin lade ich meine blei batterie auch einfach so und zwar mit dem cetel 3600.
hatte bis jetzt noch keine probleme.
wenn ich aber erlich bin habe ich noch nie drüber nachgedacht.
passiert ist aber noch nie was.

Jagger
mstylez
Inventar
#8 erstellt: 21. Jan 2005, 18:25

Jagger192 schrieb:
hi

also wenn ich mal ganz erlich bin lade ich meine blei batterie auch einfach so und zwar mit dem cetel 3600.
hatte bis jetzt noch keine probleme.
wenn ich aber erlich bin habe ich noch nie drüber nachgedacht.
passiert ist aber noch nie was.

Jagger



Ja klar mit dem Ctek3600. Aber du kannst doch einstellen ob 14,4V oder 14,7V (das ist das Symbol mit dem Stern).
Jagger192
Inventar
#9 erstellt: 21. Jan 2005, 18:32
hi

ach so das auto hat 14,4 und der stern 14,7 volt?
sehr interresant
habe ich nie grauf geachtet.
man sollte doch ab und zu die gebrauchsanweisung lesen
aber aufschrauben tu ich sie auf jeden fall nie

jagger
mstylez
Inventar
#10 erstellt: 21. Jan 2005, 18:47
Du hast doch bestimmt auch ne geschlossene Bat verbaut?! Wie lädtst du die denn?? Mit 14,4 oder 14,7Volt?
Jagger192
Inventar
#11 erstellt: 21. Jan 2005, 18:54
hi

du meinst die maxxima900?
keine ahnung aber ich glaube nur mit dem auto zeichen.
sprich 14,4 volt.
sollte ich mal ändern was?

Jagger
mstylez
Inventar
#12 erstellt: 21. Jan 2005, 18:58
Mit 14,4V haste die Bat immer nur zu ca 80% vollgeladen.
Jagger192
Inventar
#13 erstellt: 21. Jan 2005, 19:02
ups

hm das erste mal hatte ich auch 14,7 volt da hatte ich auch impuls ladung glaube ich.
wunderte mich schon warum das jetzt nicht mehr so ist
soll vorkommen LOL
hat so auch gereicht
aber danke für die aufklärung

Jagger
dark-desire
Stammgast
#14 erstellt: 21. Jan 2005, 22:04
laut exide sollen die nur mit 14,4volt geladen werden und die ladeerhaltung mit 13,8V


[Beitrag von dark-desire am 21. Jan 2005, 22:12 bearbeitet]
dark-desire
Stammgast
#15 erstellt: 22. Jan 2005, 13:23
Kann mir einer mal erklären warum die maxima mit 14,7v geladen werden soll obwohl 14,4v vom hersteller angegeben sind
_hannes.kainz_
Neuling
#16 erstellt: 22. Jan 2005, 16:59
es gibt eine firma die stelln eigene batterin her ( ich weis jetzt den namen aber jetzt nicht) und die sind echt geil 14,2v und bei der entladung sind sie so richtig kurz form kurzschluss (in watt umgerechnt) für 5 sek. 1700watt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Maxxima 900DC und Ctek 3600
wob-driver am 25.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  5 Beiträge
Optima Yellow Top????
mstylez am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2005  –  20 Beiträge
Exide maxxima 900DC
mstylez am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 22.11.2004  –  48 Beiträge
Starterbatterie für Golf 5 - Exide Maxxima 900DC oder Optima ?
uwe8574 am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 20.10.2008  –  9 Beiträge
Optima yellow top abgesoffen
krypton88 am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 25.11.2008  –  11 Beiträge
exide maxxima 900 dc oder optima redtop ???
mr.blade am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 07.07.2005  –  7 Beiträge
Laden Gelbatterie?
blu5kreen am 16.09.2006  –  Letzte Antwort am 17.09.2006  –  7 Beiträge
optima blue top mit normaler säure batterie verwenden?
emphaser_G5 am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 29.11.2010  –  6 Beiträge
Exide Maxxima 900DC, EP 450 Gelbatterie ja/nein?
SixerHood am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 09.01.2012  –  5 Beiträge
Batterie Maxxima 900 DC - Wiederbelebt !
t0b14s0 am 17.10.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedGooseman80_
  • Gesamtzahl an Themen1.376.727
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.222.292