Amp Funktioniert nicht!

+A -A
Autor
Beitrag
Blackshift85
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Jan 2005, 16:29
Sers,
Habe heute und gestern meine Endstufe und Kabel verbaut. Sobald ich fertig war hab ich sofort ausprobiert. ..funzt nicht. Bin ich mitn elektrischen Fasenprüfer auf die Amp gegangen Strom ist da! Ich habe die Chinch-kabel auf der Amp auf Front In gesteckt und mit dem Radio verbunden. Wie kann ich überprüfen ob die Amp überhaupt läuft bzw. hochfährt? Wo lieght mein Fehler


Bitte helft mir


Danke
Chris
-Hoschi-
Inventar
#2 erstellt: 09. Jan 2005, 16:36
Hmm leuchtet da nen Led? Grün oder rot?
Blackshift85
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Jan 2005, 17:15
Nein da leuchtet nirgends ein LED. Ich habe die Xetec Xi 204.4er. Ich hoffe ich hab die Kabel von der Batterie vernüpftig verlegt. Von der Batterie das + Kabel 20cm weiter die Sicherung über Fahrerraum hinter zum Verstärker an den 12 V strom eingang. Dann vom Verstärker GNG Ausgang mit dem - Kabel zu einer Massefäche habe ich unter der Rücksitzbanke einfach ne Schraube ausgedreht die Fläche Abgeschliffen - Kabel dranngeklemmt Schraube reingedreht und gut is.
Sollte ich am Minuspol der Batterie auch ein Kabel verlegen?! Wohin?

sry bin Anfänger in diesen Bereich.
Ozmaker
Inventar
#4 erstellt: 09. Jan 2005, 17:18
hast du überhaupt was am remote-anschluss der stufe?klingt nämlich nich so!
Steve83
Stammgast
#5 erstellt: 09. Jan 2005, 17:23

Blackshift85 schrieb:

Sollte ich am Minuspol der Batterie auch ein Kabel verlegen?! Wohin?


Jap. Auch zur Karosserie, sonst hat die ja irgendein Potential und nicht Masse. Somit dient die Karosseria als Leiter. Du kannst aber auch ein eigenes Minus-Kabel verlegen.

Stephan


[Beitrag von Steve83 am 09. Jan 2005, 17:24 bearbeitet]
Blackshift85
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Jan 2005, 17:34
Ich habe Radio und Verstärker mit Chinchkabel angeschlossen also auf Front in beim Verstärker. Auf remote habe ich nichts? Was sol ich dort anschließen?
Was ist mit dem Remoteanschluss erkäre mal bitte!


Ich habe + kabel von der Batterie an Verstärker 12V angeschlossen. Dann habe mitn Minus Kabel von Verstärker an eine Masse Punkt am Auto angeschlossen (unter der Rücksitzbanke)

Soll iich von der Batterie - Pol auch zum verstärker hintergehen?
Ozmaker
Inventar
#7 erstellt: 09. Jan 2005, 17:44
wenn du kein remote hast kanns nich gehen. das remote kabel sorgt dafür, dass der amp überhaupt angeht! hast du so ein ganz dünnes kabel am cinch mit dran?
Blackshift85
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 09. Jan 2005, 18:43
ja, stimmt war remote kabel. Jetzt fährt der amp hoch. Aber leider wieder ein problem, es kommt nur mukke wenn ich die lautstärke auf 15 regler aber es kommt nur musik aus den hochtönern aber nicht von den Frontboxen?
Wieso?
Ozmaker
Inventar
#9 erstellt: 09. Jan 2005, 18:44
was hast du denn genau verbaut und wie angeschlossen?
-Hoschi-
Inventar
#10 erstellt: 09. Jan 2005, 18:45
Hmm wie hast du den deine Ls angesclossen? Mit eine frequenzweiche oder jede einzelne LS an einem Kanal?

://Edit: Mist zu lahm....


[Beitrag von -Hoschi- am 09. Jan 2005, 18:46 bearbeitet]
Blackshift85
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 09. Jan 2005, 19:09
Ich hab für Frontsystem Helix blue 62 MK2 also die hochtöner sind auf ner Frequenzweiche angeschlossen sowie die boxen und dann per Kabel 1rotes plus und rotes mit schwarze streifen minus an der Endstufe.
krustytsc
Neuling
#12 erstellt: 09. Jan 2005, 19:58
Ich hätte auch ne Frage

Ich habe ein Radio gekauft das keinen eigenen Remote anschluss hat

wo klemme ich das Kabel für Remote dann an

Der Verstärker funkt ohne Remote nicht

Bitte Bitte Helft mir


[Beitrag von krustytsc am 09. Jan 2005, 20:13 bearbeitet]
Ozmaker
Inventar
#13 erstellt: 09. Jan 2005, 20:05
@blackshift: auf wieviel haste denn den gain-regler?
Blackshift85
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 09. Jan 2005, 20:15
sry wasn gain regler?
Und muss ich die Amp einstellen oder reichen die Standarteinstellungen ab werk?
Und was muss ich einstellen?


Thx 4 answer
Ozmaker
Inventar
#15 erstellt: 09. Jan 2005, 20:18
lies dir das, das sollte einige fragen beantworten!
Blackshift85
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 09. Jan 2005, 20:44
Danke
Nyromant
Inventar
#17 erstellt: 10. Jan 2005, 11:46

krustytsc schrieb:
Ich hätte auch ne Frage

Ich habe ein Radio gekauft das keinen eigenen Remote anschluss hat

wo klemme ich das Kabel für Remote dann an

Der Verstärker funkt ohne Remote nicht

Bitte Bitte Helft mir


Option 1:
Zündplus mit nach hinten führen, dann geht die Endstufe aber nur an, wenn der Motor läuft - auch wenn das Radio aus ist.

Option 2:
Mach dir nen Schalter rein, den du an Dauerplus anschließt und der dann an den Remote geht (so hab ichs,geht wunderbar).
Nehm nen Schalter der leuchtet wenn er an ist, dann kannste nich mal so vergessen den Amp auszumachen

Option 3:
Anderes Radschio

Option 4:
SUCH-Funktion benutzen

Und für eigene Fragen bitte einen eigenen Thread erstellen (vorher Suchfunktion benutzen, steht in den Nutzungsbedingungen)


[Beitrag von Nyromant am 10. Jan 2005, 11:47 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
IST MEIN AMP HINÜBER??? HELFT MIR
Nightraver am 17.05.2006  –  Letzte Antwort am 17.05.2006  –  6 Beiträge
Radio/amp geht aus
lalelub am 11.09.2007  –  Letzte Antwort am 13.09.2007  –  10 Beiträge
Chinch Anschlüsse kaputt?AMP PIEPT
bartholomeus_s am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 25.04.2005  –  19 Beiträge
Strom zur 2. Amp !
magmos am 14.06.2005  –  Letzte Antwort am 15.06.2005  –  4 Beiträge
mit klinke-chinch in den Amp??!
starter am 23.07.2004  –  Letzte Antwort am 23.07.2004  –  2 Beiträge
AMP an Schaltnetzteil geht nicht?
ShishaLiVe am 30.06.2007  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  3 Beiträge
Hitzproblem mit amp - nicht defekt!
Cheater2 am 18.07.2005  –  Letzte Antwort am 21.07.2005  –  21 Beiträge
Problem mit Kanälen der AMP
r0ckz0r am 26.08.2009  –  Letzte Antwort am 27.08.2009  –  13 Beiträge
Amp auf Sub montiert
HOBITAT am 12.09.2005  –  Letzte Antwort am 13.09.2005  –  5 Beiträge
AMP Pfeift
TheMatrix17 am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 20.02.2006  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.669 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedPfannroth
  • Gesamtzahl an Themen1.389.357
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.456.690

Hersteller in diesem Thread Widget schließen