Volt Anzeige - wie habts ihr gelöst?

+A -A
Autor
Beitrag
superstar07
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Feb 2005, 19:07
Hallo,

ich wollte mir demnächst ne Volt Anzeige ins auto setzen, weiss nur noch nicht genau wie ich des lösen soll, so rundinstrumente und brax voltanzeige sprechen mich nicht so an... hat da jemand noch ne idee oder nen paar pics?

sowas wie diese Low Batt Anzeige finde ich auch nicht schlecht, nur kostet die halt ne stange geld...

http://www.panatech.de/bordnetzueberwachung.htm


[Beitrag von superstar07 am 12. Feb 2005, 19:10 bearbeitet]
mrniceguy
Moderator
#2 erstellt: 12. Feb 2005, 19:20
Bei Conrad gibts solch eine Batterieüberwachung auch zum selberlöten:

Artikel-Nr.: 197165 - PT
Preis 12,95
athlontakter
Stammgast
#3 erstellt: 12. Feb 2005, 19:33
ich hätte noch nen schaltplan dafür, wenn de interesse hast, schreibs, bin zu "uploadfaul"
Sch3d3f4n
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Feb 2005, 19:51
Oder hol dir bei Conrad nen Panelmeter, da siehste auf 0,1V genau wie's um deine Batterie steht

Kostet ca. 13€

Denk nur daran die Spannung durch nen kleinen IC auf 9Volt runter zu regeln... bei 12V haut dir das Teil nämlich durch
athlontakter
Stammgast
#5 erstellt: 12. Feb 2005, 20:05
da ist dann aber die spannung immer 9V, egal welche spannung die batterie hat...
JPSpecial
Inventar
#6 erstellt: 12. Feb 2005, 22:05
Wenn dir solche Low-Batterie Sachen gefallen, kannst doch nochmal bei Brax schauen, da gab´s meines Wissens mal auch so ein Gerät, das in Form von ner Balkenanzeige den Zustand der Batterie angezeigt hat...
superstar07
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Feb 2005, 15:02
ja, hab gerade bei audiotec fischer reingeschaut, so nen Multi Controller wäre ganz geil, aber der wird halt nimma hergestellt.... gibts da ne alternative?
athlontakter
Stammgast
#8 erstellt: 13. Feb 2005, 15:07
ich kann dir mal ne schaltung anfertigen, die dir in 3 schritten die spannung anzeigt - sogar mit remoteleitung damit du nicht zuviel strom verbrauchst, wenns auto aus is
superstar07
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 13. Feb 2005, 15:13
wie in 3 Schritten? leer - normal - voll?
Hoff ich hab des richtig verstanden?
Die Low Batt Anzeige finde ich aber auch nicht schlecht, da müsst ich dann quasi nur "normal" und "voll" led weglassen und könnt das orginal Tacho Batteriezeichen anzapfen. Hat da jemand nen Schaltplan?
athlontakter
Stammgast
#10 erstellt: 13. Feb 2005, 15:56
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
digitale volt-anzeige ins auto
PCGamer280785 am 19.01.2004  –  Letzte Antwort am 25.01.2004  –  7 Beiträge
Mehr Volt
Lagus am 01.08.2006  –  Letzte Antwort am 03.08.2006  –  32 Beiträge
6 birne volt bei 12 volt rücklicht
AnimaLEarL am 31.03.2011  –  Letzte Antwort am 02.04.2011  –  20 Beiträge
14,4 Volt Boardspannung? Hilfeee
Focal-FAN am 17.04.2004  –  Letzte Antwort am 17.04.2004  –  2 Beiträge
Cap Anzeige blinkt 0.0!
Michl722 am 27.06.2005  –  Letzte Antwort am 28.06.2005  –  5 Beiträge
Anzeige vom Cap ins Armaturen brett wie ?
-and1- am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 21.06.2009  –  23 Beiträge
18 Volt eingangsspannung zu viel??
tranier am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  9 Beiträge
wie bleibe ich Stabil auf meine 14,7 Volt
mad888 am 06.04.2008  –  Letzte Antwort am 16.04.2008  –  12 Beiträge
2 Volt Leistungsabfall ist das Normal?
Diablo64arc am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 06.11.2004  –  13 Beiträge
strom unter 10,5 volt tross gel battery
Jagger192 am 28.08.2004  –  Letzte Antwort am 28.08.2004  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedSaturius
  • Gesamtzahl an Themen1.382.884
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.340.225