was muß ich bei dieser anlage beachten?

+A -A
Autor
Beitrag
Dronkitmaster
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Mrz 2005, 18:18
habe folgendes vor:
an ein sony xplod autoradio soll folgendes angeschlossen werden: je 2 lautsprecher vorne und hinten direkt ans radio, hinten eine MDS AC-2 mit 300 watt rms gebrückt mit dem dazu passenden 25cm subwoofer von MDS, auch 300 Watt RMS. Vornedran erstmal ein altes 3wegesystem (20er150Wmax 10er 100wmax hochtöner)an einer mini-endstufe mit 100 WRMS
beide endstufen sollen direkt an die Batterie, masse würd ich gerne an die karosse legen
machen radio und batterie da mit?

worauf muß ich besonders achten, dass mir die karre nicht abfackeln kann (meine größte sorge )
sLashi
Stammgast
#2 erstellt: 14. Mrz 2005, 19:10
hassu die sachen schon gekauft oder willsu erst kaufen?
Dronkitmaster
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Mrz 2005, 19:24
sachen sind gekauft, es geht in erster linie drum, welche kabel ich wie lkegen muss (dass chinch und strom nich nebeneinanderliegen weiß ich, viel mehr aber nicht)


ich weiß auch, dass vorne über kurz oder lang was besseres rinkönnte


[Beitrag von Dronkitmaster am 14. Mrz 2005, 19:25 bearbeitet]
sLashi
Stammgast
#4 erstellt: 14. Mrz 2005, 19:30
leg nen 35er kabel vom plus der bat dorthin, wo die endstufe ist. und denn nen kabel von - der endstufe irgendwo an der karosserie festmachen (gurtschrauben haben siuch bewehrt)
achte drauf, masse kabel gleiches durchmesser wie plus kabel

naja, auf einer seite denn die stromkabel auf die andere denn chinch und die kabel für das fs (obwohl bei mir die kabel für die linke seite der fs mit dem stromkabel liegt, ohne probs und auf der rechten chinch und das fs kabel für die rechte seite)
naja, denn an die endstufe ran, chinch in das radio, remote kabel fest, remote kabel an die endstufe und musikhören

dämmen der türen nicht vergessen und sauberer einbau

und wenn du wert auf versicherungsschutz legst wegen kabelbrannt etc. denn packste noch ne sicherung an das plus kabel was von der bat kommt und zwar in die ersten 30cm

joa, denn sollte alles gehn.....
Dronkitmaster
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Mrz 2005, 21:09
also, danke erstmal...
was anscheinend noch nicht ganz klar ist: es geht um 2 endstufen, eine normale 2kanal mit 300 WRMS fürn sub und eine 75 WRMS (hab mich oben vertan)fürs frontsystem, da soll dann aber demnächst eine ähnliche wie fürn sub dran...

deshalb die frage, was eine standardbatterie so macht, wenn man 2 endstufen dranhängt

kabel sind schon dabei (vorkonfektioniert mit sicherung nach 30 cm...), sind vermutlich 16er (paket ist noch nicht da), aber meinst du nicht die reichen für ne 300WRMS-endstufe?

das mit dem kabelbrand war weniger wegen der versicherung als wegen meinem auto :-)

"dämmen der türen nicht vergessen und sauberer einbau"
was meinst du damit? (wie gesagt, keine ahnung...bisher nur boxen im A-Brett und auf der Heckablage)
sLashi
Stammgast
#6 erstellt: 14. Mrz 2005, 23:07
mehr als kein strom geben macht sie nicht...davon können die teile nicht putt gehen...zur not packste halt ne stärker ne starterbat rein....abba bei der leistung, denk ich ma, unnötig
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kondensator kurzfristig ausbauen - Was beachten?
DarkFire am 20.09.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2005  –  2 Beiträge
Batterie - was zu beachten...
Dronkitmaster am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.05.2005  –  25 Beiträge
Doorboards Was muss ich beachten
Melinkox am 02.07.2003  –  Letzte Antwort am 03.07.2003  –  6 Beiträge
musik länger im stand hören, was muss ich da beachten?
sLashi am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  5 Beiträge
JVC KDG632 E in einen Skoda Fabia - Was beachten?
TobiKuess am 22.10.2007  –  Letzte Antwort am 22.10.2007  –  3 Beiträge
Anlage verdrahten
biker26 am 06.08.2004  –  Letzte Antwort am 07.08.2004  –  6 Beiträge
Anlage spinnt - Was tun?
DolceStyle am 18.04.2007  –  Letzte Antwort am 18.04.2007  –  2 Beiträge
Pfeifen bei neuer anlage
Kagemaru am 13.06.2006  –  Letzte Antwort am 13.06.2006  –  2 Beiträge
dicke batterie... was gibts zu beachten?
Nuss am 03.01.2006  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  6 Beiträge
CALIBER CA 400 Competition Sicherung limitiert Leistung,was beachten beim Tauschen der Sicherung?
blackkurgan am 21.06.2007  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedMendy1
  • Gesamtzahl an Themen1.382.752
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.337.811