Doorboards Was muss ich beachten

+A -A
Autor
Beitrag
Melinkox
Neuling
#1 erstellt: 02. Jul 2003, 18:05
Hi.
Muss mir vorne nun doch doorboards selber bauen.
Was muss ich dabei grundsätzlich beachten?
thor
Stammgast
#2 erstellt: 02. Jul 2003, 21:20
Ist ein 2-Wege-system oder Kickbass?
Beschreib doch mal den Türaufbau genauer, was für LS und wieviele welcher Größe und welche Automarke ( incl. Baujahr ).

Ansonsten hatte "lilotec" hier im Forum schon ähnliche Fragen gestellt.
Ich kann Dir so nur zu allgemeine Hinweise geben.

Grüße Rene´
Melinkox
Neuling
#3 erstellt: 02. Jul 2003, 21:51
ist nen zweiwege system wollte aber eventuell ne kickbass erweiterung machen.
Ich frage hauptsächlich wegen luftdicht und sowas.... befestigung.

Ist nen 92er Ford Probe
thor
Stammgast
#4 erstellt: 02. Jul 2003, 22:23
Entweder Du baust Dir selber Doorboards oder suchst im Internet nach passenden fertigen ( einfacher ).
Folgende Punkte sind zu beachten:
# Luftdichtigkeit
# Abstand zw. vorhandener äußerer Verkleidung der Tür und Sitz
# Einbautiefe der LS ( bestimmt Tiefe der Doorboards )
# Öffnung Handschuhfach u.ä. berücksichtigen ( d.h. bei geschlossener Tür und vorhandenem Doorboard sollte dieses noch zu öffnen gehen )

Die Doorboards sollten fest mit der äußeren Türverkleidung verschraubt werden ( Unterlegscheiben für bessere Kraftverteilung nicht vergessen ).
Als Material empfiehlt sich MDF und GFK.

Hier noch ein paar Links:
http:www.e30-2.de/hifi/doorb/doorb.htm
http://dagobert.e-technik.fh-schmalkalden.de/~koehler/tuning/doorboards/doorboard.html
http://www.vw-otmc.de/technik/anlage1_2.htm
http://www.lochkarte.org/?scnt=carhifi&sub=doorboards&app=anleitung
http:www.joachimsen.de/bmw/doorboard.html
http:www.chief-rocker.de/einbau/doorboardbau.html

Empfehlen würde ich mind. 2 16 cm Kicker pro Tür.
Z.B.:
# Phonocar 2/737 oder 2/738 für 190 - 220 Euro
# Empfahser ECP62-Kick für 150 Euro

Ansonsten würde ich Dir eine Beratung bei einem Auti-HiFi-Einbauer empfehlen ( wichtig ist das Zusammenspiel aller Komponenten ).

Letztens bleibt Dir noch die Möglichkeit in einem Ford-Forum ( wenns gibt Ford Probe-Forum ) nach Erfahrungswerte zu fragen.

Grüße Rene´
thor
Stammgast
#5 erstellt: 02. Jul 2003, 22:30
Eins habe ich noch vergessen.

Du solltest Dir eine Endstufe kaufen, die über eine Bandpass-Schaltung verfügt. Somit kannst Du die Kickbässe aktiv ansteuern, d.h. bessere Klangeinstellungsmöglichkeiten gegenüber passiv. Außerdem benötigen passive Ansteuerungen eine extra Frequenzweiche, die auch ein paar Euro kostet ( ca. 80 Euro ).

Gib doch einmal Dein Budget für Verstärker und Kick-LS an.
So kann ich Dir vielleicht eine Empfehlung geben.

Grüße Rene´
Melinkox
Neuling
#6 erstellt: 03. Jul 2003, 01:09
Also danke erstmal.

Hast mir schon sehr geholfen.
Erstmal zu der Beratung beim Profi.... das wird hier leider nix. hab schon verzweifelt nach selbigem gesucht. Daher such ich auch hier hilfe.
Doorboards fertige gibts leider nicht. Forum von Ford. jo bin ich mitglied und hat auch schon geholfen nur zu der bauweise selber können da auch wenige was zu sagen. Sind mehr die Motorspezialisten.
Budget... ja das ist ne gute frage. Eigentlich keins Ist alles in der Denkphase zur zeit.
Aber vielen dank schonmal
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kickpanel vs. doorboards
cyberjoe am 12.07.2003  –  Letzte Antwort am 14.07.2003  –  9 Beiträge
FS + DOORBOARDS
xnocomplyx am 26.09.2005  –  Letzte Antwort am 27.09.2005  –  12 Beiträge
Batterie - was zu beachten...
Dronkitmaster am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.05.2005  –  25 Beiträge
musik länger im stand hören, was muss ich da beachten?
sLashi am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  5 Beiträge
Was muss ich beim Einbau einer Zusatzbatterie beachten?
Farbklecks am 27.04.2006  –  Letzte Antwort am 29.04.2006  –  9 Beiträge
Kondensator kurzfristig ausbauen - Was beachten?
DarkFire am 20.09.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2005  –  2 Beiträge
was muß ich bei dieser anlage beachten?
Dronkitmaster am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  6 Beiträge
etwas beachten beim erneuten Anschluss an Cap??
schwermetaller am 31.03.2004  –  Letzte Antwort am 31.03.2004  –  9 Beiträge
dicke batterie... was gibts zu beachten?
Nuss am 03.01.2006  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  6 Beiträge
VW-Werksradio raus, Sony rein - was gibt es zu beachten?
Gidian am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.06.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedMendy1
  • Gesamtzahl an Themen1.382.752
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.337.825

Hersteller in diesem Thread Widget schließen