Dauerstrom

+A -A
Autor
Beitrag
Schlumpf11
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Jun 2003, 21:08
Moin,

wollte mal fragen was ich bei meinem Auto machen muß (Peugeot206) damit ich das Radio auch ohnr den Schlüßel in der Zündung anmachen kann? das is manchmal ziemlich nervig! außerdem geht das Radio auch immer ncohmal aus wenn ich dann den Schlüssel weiterdrehe um den Motor anzumachen!

MfG

Schlumpf11
banshee
Stammgast
#2 erstellt: 17. Jun 2003, 21:21
Im Kabelbaum Zündungsplus und Dauerplus zusammen legen!!!
Schlumpf11
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Jun 2003, 23:04
wo isn der Kabelbaum und was soll das überhaupt sein? und wie erkenn ich das Zündungsplus und Dauerplus? sind das Kabel? soll ich die einfach zusammendrehen???

Schlumpf
crazy_gera
Stammgast
#4 erstellt: 18. Jun 2003, 03:58
stromversorgung von radio auf dauerstrom umstecken ,aber du dafst beim aussteigen aus auto auschalten nicht vergessen , sonst läuft radio weiter und süffelt batterie aus.(standardfarbe von zündungsstrom bei radio meist rot, dauerstrom meist gelb) mit probierlampe testen.keinesfalls beide kabel miteinander verbinden ,da sie ja abgesichert sind und dann die sicherung nicht mehr funktioniert und ausserdem kann es diverse andere probleme durch falschstroman den zündungsstromverbrauchern geben.uff schwerarbeit für mich gewesen. gruss gera
Schlumpf11
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Jun 2003, 10:27
also du meinst ich soll einfach am ISO STecker das rote Kabel rausziehen und dafür das Gelbe reinstecken?

MfG

Schlumpf
Schlumpf11
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Jun 2003, 10:36
guckt euch mal das an:
http://www.jvc.de/html/faq/Mobile/KD-LH/1759/49723ige.pdf

auf seite 53 sind die Anschlüße erläutert und da steht auch was zur Zündungsumgehung...nur irgendwie kapier ich das nich!

MfG

Schlumpf11
thor
Stammgast
#7 erstellt: 18. Jun 2003, 15:58
Lt. Beschreibung der Anschlußbelegung würde ich folgendes empfehlen.

Schwarzes kabel: Masse, Erdung, Minus

Gelbes Kabel: Dauerplus, damit bleiben Sender und andere von Dir vorgenommene Einstellungen erhalten wenn Du die Zündung ausschaltest

Rotes Kabel: z.Zt. Plus über Zündschloß kommend, Spannung liegt nur an, wenn die Zündung eigeschaltet ist ( Radio schaltet sich ein )
Nun gibt es mehrere Möglichkeiten um das Radio bei ausgeschalteter Zündung einzuschalten:
a)# Sicherung im Sicherungsblock entfernen ( Verbindung zum Zündschloß getrennt )
# rote Kabel an einen freien Sicherungsplatz anklemmen an dem auch +12 V anliegen , dabei die entfernte Sicherungsstärke verwenden
b)# Kabel im Adapterkabel ( Kabel zw. Radio und originalem Anschlußkabel ) durchtrennen - nicht im original Kabelbaum damit Du später andere Radios wieder einfach anschließen kannst
# die Häfte gut isolieren, die nicht zum Radio geht, die andere wie bei a) anschließen

Grüße Rene´
crazy_gera
Stammgast
#8 erstellt: 18. Jun 2003, 19:00
rotes kabel abstecken und isolieren ,gelbes kabel verdoppeln (mit stecker oder klemme)zweites gelbes kabel auf den jetzt freien anschluß, das wars gruß gera
Schlumpf11
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 19. Jun 2003, 17:08
jetzt ist bei mir abe die K**** am dampfen!!!
ich hab jetzt den Kabelbaum vorgenommen und das gelbe Kabel verdoppelt und damit das Radio über den Plus und Dauerplus Steckplatz versorgt...das Problem was ich hatte war, dass da son komscher Adapter ISO Stecker drin war der andere Kabelfarben hatte also mußte ich erstmal gucken welches Kabel jetzt welche Funktion hat!

ich hab doch richtig verstanden dass ich das +12V also Pluspol nicht mehr brauche, da seinen Job ja das Dauerpluskabel übernimmt oder?? naja im Endeffekt hats irgendwie nich funktioniert und ich wollte alles wieder so anschließen wies war...denkste!

da ich die Kabel durchgetrennt hab die direkt aus dem Auto kommen und ich die mit dem Stecker verbinden wollte die bei dem Radio dabei waren haben die jetzt andere Farben als vorher! Masse ist jetzt zum Beispiel gelb...is ja auch egal! auf jedenfall klappts nicht mehr wenn ich alles anschließe! ich bin mit dem blauen Kabel einmal außversehen an den Metallrahmen gekommen und es hat kurz gefunkt...also is das doch der Plus Pol oder?? so hatte ichs mir vorher auch aufgeschrieben! was kann ich nur falsch machen? ich hab Plus, Minus, Dauerplus und Remote an der richtigen Stelle und das Radio will nich angehen auch nicht mit Zündung!!

bitte schnell um HILFE!!!

MfG

SChlumpf11
Fuxster
Inventar
#10 erstellt: 19. Jun 2003, 17:10
Da ist mit Sicherheit ne Sicherung durch wenn du mit dem Pluskabel auf die Karosserie (Masse/Minus) gekommen bist.

Ist aber kein Problem, guck halt mal im Auto wo die Sicherungen sitzen, welche kaputt ist und ersetze die. Kostet auch wirklich nicht viel Sone Sicherung...
Schlumpf11
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 19. Jun 2003, 17:27
oh scheisse! meinste? ich hab 2 STellen an denen Sicherungen sind! die eine is vorne neben der Batterie und die andere unterm Lenkrad! woran erkenn ich denn ne kaputte Sicherung?

Schlumpf11
thor
Stammgast
#12 erstellt: 19. Jun 2003, 17:40
Ich würde erst einmal unter dem Lenkrad nachschauen. Wenn Du keinen Plan der Sicherungen hast, würde ich zuerst alle Sicherungen ab 10 A überprüfen. Du brauchst diese nur herauszuziehen und anschauen. In der Mitte der Flachsicherungen befindet sich ein Metallstreifen, welcher entweder durchgehend ( i.O. ) oder durchgetrennt ist.

Ansonsten kannst Du am Einfachsten die durchgetrennten Kabel mit einer Lüsterklemme wieder miteinander verbinden.
Bevor später irgendwelche Kabel durchtrennst o.ä., solltest Du Dir auf einem Blatt die Belegung aufzeichnen.

Grüße Rene´
Schlumpf11
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 19. Jun 2003, 17:52
also ich hab jetzt bei den Sicherungen unter dem Lenkrad zwei gefunden die durch sind! eine 10 und eine 15 (Amper?)! ich probier jetzt einfach mal die auszutauschen richtig?

Schlumpf11
thor
Stammgast
#14 erstellt: 19. Jun 2003, 17:57
Du solltest aber vorher nocheinmal Deine Kabelverbindungen überprüfen, die Du geändert hast ( falls Du sie nicht schon wieder wie vorher hergestellt hast ). Ansonsten passiert wieder das Gleiche und irgendwann hast Du keine Sicherungen mehr.

Wozu gehren denn die Sicherungen?

Grüße Rene´
Schlumpf11
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 19. Jun 2003, 18:58
die Sicherungen sind ja nur durchgeknallt weil ich einmal außversehen an den Rahmen gekommen bin!
hab die kaputten grade ausgetauscht und es funktioniert wieder!! auch mit Dauerstrom!

Danke nochmal an alle!!

MfG

Schlumpf11
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Radio anmachen bei Zündung aus?
Excalibur_87 am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 31.12.2005  –  10 Beiträge
Radio geht beim Motor anmachen aus/nicht mehr an
Noxcore am 06.07.2006  –  Letzte Antwort am 07.07.2006  –  11 Beiträge
auto aus = radio geht, auto an = geht nicht?
daniel2205 am 21.02.2008  –  Letzte Antwort am 22.02.2008  –  10 Beiträge
Alpine 7892 Motor Zündung
chedinger am 01.10.2003  –  Letzte Antwort am 02.10.2003  –  3 Beiträge
Radio auf Pause wenn ich Motor starte
dmx86 am 18.03.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2005  –  3 Beiträge
kein ton im auto aus den radio
reneon3000 am 15.06.2014  –  Letzte Antwort am 22.06.2014  –  10 Beiträge
Radio geht nur mit Zündung!
Philbo am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 14.11.2005  –  6 Beiträge
Radio geht nur wenn Zündung AUS???
uncle_hacker am 08.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  6 Beiträge
JVC-Radio auch bei ausgesch. Zündung?
sLindi am 13.10.2003  –  Letzte Antwort am 14.10.2003  –  4 Beiträge
Radio geht nicht mit zündung an / speicher keine sender!
herop am 13.04.2008  –  Letzte Antwort am 13.04.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedBiggi0001
  • Gesamtzahl an Themen1.389.724
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.455