Mein strom!!!!!!!!!

+A -A
Autor
Beitrag
andiwug
Inventar
#1 erstellt: 17. Mrz 2005, 20:09
hi. also ich hab wie ihr schon wisst eine standart batt vorne und drei maxxima 900 hinten. die beiden batterien verbindet momentan noch ein 35qmm kabel. so nun ist mein problem das ich hinten an den batts nur noch 12,3volt anliegen hab. und vorne 14,4. also mit laufendem motor.
wenn ich aber an das plus der hinernen batt gehe und an die karroserie zeigts mir 14,4volt an wenn ich ans + und - von einer maxxima gehe zeigts mir nur 12,3 an. wieso sind ja alle miteinander verbunden. dann wenn ich ab und zu fahre steigt mein strom. heute war er schon auf 13,8volt hinten aber sobald ich wieder stehe warens nur noch 12,3. das ganze ohne musik. ich versteh es nicht.


weiß einer woran das liegen kann?
mstylez
Inventar
#2 erstellt: 17. Mrz 2005, 21:35
Wie hast du Masse gelegt? Getrennt oder an die Karosse? Bei neuen Autos empfiehlt es sich das Massekabel getrennt zu verlegen.
Hast du bei Masse nach Sternschaltung verlegt? Massepunkt ordentlich abgeschliffen?
andiwug
Inventar
#3 erstellt: 18. Mrz 2005, 03:15
was meinst du mit getrent gelegt. ichhab alle massen der hinteren batts zusammen und an der letzten batt bin ich an die karosserie. mit den endstufen bin ich ans minus der hinteren batt.

was ist eine sternschaltung´?
muni-mula
Stammgast
#4 erstellt: 18. Mrz 2005, 03:35
sternschaltung heisst, dass alle massekabel auf einem punkt liegen.

bei meinem wagen habe ich im leerlauf etwa 13 volt spannung anliegen... vorne und hinten. die 14,4V erreicht man ja normalerweise nur ab einer bestimmten motordrehzahl.


[Beitrag von muni-mula am 18. Mrz 2005, 03:36 bearbeitet]
FallenAngel
Inventar
#5 erstellt: 18. Mrz 2005, 04:00
ne, das stimmt nicht ganz. Normalerweise sind (zumindest bei mir) immer 14.4V. Dafür ist ja der LiMa-Regeler da. Ledeglich mehr Ampere kannste mit höherer Drehzahl ziehen.
mstylez
Inventar
#6 erstellt: 18. Mrz 2005, 17:14
Bei mir sind auch IMMER wenn der Motor an ist 14,4 V da. Mit getremmt liegen meine ich ein extra Massekabel von der vorderen Bat bzw direkt an die Lima oder deren Massepunkt.
andiwug
Inventar
#7 erstellt: 18. Mrz 2005, 21:21
ja ne ich gehe von minus eins zu minus zwei und dnan zu drei und von der dritten batt an die karosserie. also ich wieß meinen fehler echt nicht. ist mir ein rätsel. hat erst alles super funktioniert und jetzt nemmer.

kann es sein das mein kabel durch gebrannt ist wegen kurzschluß oder zu hohen strom? den manchmal hab ich mehr volt hinten und manchmal wenniger.
Bytexivex
Stammgast
#8 erstellt: 18. Mrz 2005, 21:27
meine vermutung ist die, dass die batterie hinten nicht ganz voll ist. Da die Batterie vorne direkt an der Lima hängt kommen bei eingeschaltetem Motor immer die 14,4 volt raus, da er bei dir abe rnoch über eine 2. batterie geht kann es da zu dem spannungsverlust kommen. Miss einfach mal den widerstand über der Batterie.
andiwug
Inventar
#9 erstellt: 18. Mrz 2005, 21:32
ich hab schon alles nachgemessen. batt hinten zeigt beim motor aus 12,5volt an und vorne 13,4 volt. mein problem ist ja das vorher alles ging. also ich hatte hinten immer 14,4. nur von heue auf morgen nicht mehr. ich schätze stark damit das endweder mein kabel durchgebrannt ist und ab und zu einen wackel kontackt hat oder das meine masse irgendwo ein wennig gelöst hat so das sie nemmer den vollen kontackt hat.

woran erkenne ich das meine batterie leer ist?
mstylez
Inventar
#10 erstellt: 18. Mrz 2005, 21:35
Wenn dein Kabel durchgebrannt wäre dann würde nichts mehr gehen. Wie ist es denn wenn du die Anlage voll aufdrehst?
andiwug
Inventar
#11 erstellt: 18. Mrz 2005, 21:39
wieso sollte dann nichts mehr gehen?

die amps sind an den hinteren batts dran und das hu vorne. also würde alles solange gehen bis die hinteren batts leer sind. wenn ich voll aufdrehe falle ich ich auf 11volt runter. was eigentlich noch geht.
mstylez
Inventar
#12 erstellt: 18. Mrz 2005, 21:48
Dafür, dass du drei Batterien hast znd "nur" 1500W rms ist 11V mies.
andiwug
Inventar
#13 erstellt: 18. Mrz 2005, 21:56
wie kommst du auf 1500wattt. ich hab 2kw. und dafür das die batts nur so da sind ist das denk ich in ordnung. mir gefälts bloß net. wenn du drücken tust und dein motor ist aus dann kommst du auch auf 11volt runter. ich zumindestens.
mstylez
Inventar
#14 erstellt: 18. Mrz 2005, 22:10
Ja im Stand ohne laufenden Motor. Aber ich dachte du kommst bei laufenden Motor auf 11V...

Ja gut, dann eben 2KW.
andiwug
Inventar
#15 erstellt: 18. Mrz 2005, 22:16
ja wenn mein satrom funktionieren würde dann komme ich nur auf 12 volt runter. aber meine lima ladet ja díe hinteren batts net deswegen komme ich auchf 11volt.
-Hoschi-
Inventar
#16 erstellt: 19. Mrz 2005, 01:04
Dann mess doch mal wieviel volt hinten an kommt. Also "ladekabel" und masse. Natürlich vorher deine drei Bats abklemmen...
mstylez
Inventar
#17 erstellt: 19. Mrz 2005, 15:04
Und die vier Batterien würde ich sowieso MINDESTENS einmal im Monat nachladen.
muni-mula
Stammgast
#18 erstellt: 20. Mrz 2005, 21:45

FallenAngel schrieb:
ne, das stimmt nicht ganz. Normalerweise sind (zumindest bei mir) immer 14.4V. Dafür ist ja der LiMa-Regeler da. Ledeglich mehr Ampere kannste mit höherer Drehzahl ziehen.


bei mir ist es so

kann euch gern ein video der 2 spannungsanzeigen (hintere/vordere batt) machen... an der (roten ) ampel geht die anzeige leicht runter, während der fahrt hab ich die nadel knapp unter 15V!

könnte aber sein, dass meine lima schwächer als eure ist. möglicherweise bricht die spannung im leerlauf etwas ein (lüftung, servo, blabla)


[Beitrag von muni-mula am 20. Mrz 2005, 21:58 bearbeitet]
andiwug
Inventar
#19 erstellt: 20. Mrz 2005, 22:17
also ich hab mein problem gefunden. es war die masse.

und zur lima. wenn ich mit meim auto stehe an der ampel oder leerlauf dann fällt meine spannung auch sehr weit runter. dagegen wenn ich fahre hab ich mehr reserven. also da falle ichnur so auf 13volt und im leerlauf 12volt. es hilft auch nix wenn ich im leerlauf mehr gas gebe der strom fällt da genau so ab.
mstylez
Inventar
#20 erstellt: 20. Mrz 2005, 23:00

andiwug schrieb:
also ich hab mein problem gefunden. es war die masse.


Da habe ich doch richtig gelegen, woran lag es denn genau? Kontakt?
andiwug
Inventar
#21 erstellt: 21. Mrz 2005, 20:23
ich hab damals bei meim einbau das masse kabel so auf spannung gelegt das es irgendwann raus rutschte. ok es war noch dran aber nur zur hälfte daher hatte ich immer wieder mal mehr volt anligen. nunja jetzt hab ich wieder 14,4 obwohl ich eigentlich 14,7volt haben müßte ich glaub ich hol mir dämnchst doch mal eine neue lima.
FallenAngel
Inventar
#22 erstellt: 22. Mrz 2005, 04:41
wenn, dann tausch den regler aus bzw stell ihn ein. Die Lima selber hat mit der endpannung nix zu tun.

@muni-mula:

Schon mal dran gedacht, dass die Lima deines Kleinstautos einfach überfordert ist mit dem strombedarf bei standdrehzahl? ohne last werden bestimmt die vollen 14.4V ankommen. Denn so weit ich weis, ist die Boardspannung des Reglers fest
muni-mula
Stammgast
#23 erstellt: 22. Mrz 2005, 12:46
kann schon sein
aber solang alles funktioniert, ist das doch rille
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Exide Maxxima 900...PROBLEM
fluffibaer am 31.07.2004  –  Letzte Antwort am 31.07.2004  –  2 Beiträge
Welche Batt?
ByWeed am 04.05.2008  –  Letzte Antwort am 18.05.2008  –  4 Beiträge
Maxxima
Buzi am 29.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2004  –  25 Beiträge
Exide Maxxima 900 DC
maik87 am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  23 Beiträge
610W an 14,4Volt wie viel an 12Volt ?
g-bianco am 18.06.2009  –  Letzte Antwort am 03.07.2009  –  14 Beiträge
Wo und wie schlies ich die Masse im Kofferraum an
biing am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 24.07.2005  –  5 Beiträge
Welche Batt?
KnappTwo am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  8 Beiträge
pfeifen und piepsen wenn der Motor an ist?
Sk8boarder am 09.10.2006  –  Letzte Antwort am 09.10.2006  –  2 Beiträge
Pfeiffen wenn Motor an iss
marat am 16.05.2004  –  Letzte Antwort am 16.05.2004  –  12 Beiträge
3 Amps an eine Batt & Lima
Hyundai_SCoupe am 21.05.2005  –  Letzte Antwort am 25.05.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedNMM
  • Gesamtzahl an Themen1.376.326
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.214.294