2,4 Ohm

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 18. Jun 2003, 13:10
Ich hab eine endstufe die auf 2 und 4 ohm stabil läuft. Nur hab i keine ahnung vo dem ding Gibts jetzt a LS mit 2 ohm ? oda wie is das mit de 2 Ohm das ma de angegebene leistung verwenden kann ? thx für die hilfe an einen noop
Werner_B.
Inventar
#2 erstellt: 18. Jun 2003, 13:17
Suchfunktion, Suchfunktion, Suchfunktion, so viele Beiträge hier zum Thema! Auch im Hifi-Wissen.

LS-Impedanz ist frequenzabhängig. Normalerweise gibt's nur 4-Ohm-LS, die aber bei einigen Frequenzen durchaus bis 2 Ohm (oder sogar noch weiter) runtergehen. Bedeutet aber keinen Schmerz.

Gruss, Werner B.
thor
Stammgast
#3 erstellt: 18. Jun 2003, 16:47
Genau.

Auf 2 Ohm kommst Du, wenn Du 2 LS mit 4 Ohm parallel schaltest. R=(R1*R2)/(R1+R2),R=4*4/(4+4)=2 Ohm
Anwendung findet das beim Einsatz ab 2 Subs oder Kickbäsen.
Bei 2 Ohm ist die abgegebene Leistung der Endstufe größer.
Achtung, sie wird aber auch wärmer ( gute Belüftung ).

Grüße Rene´
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 19. Jun 2003, 11:28
d.h. i kann ruhig 8 LS an eine 4 kanal endstufe anschliessen und das läuft stabil ?!
thor
Stammgast
#5 erstellt: 19. Jun 2003, 12:03
Genau, sie müssen aber richtig miteinander verbunden werden.

z.B. 8 LS mit 4 Ohm:

an jeden Kanal ( 4 ) je 2 LS parallelschalten und schon kommt man auf 8 LS mit 2 Ohm pro Kanal.

Grüße Rene´
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 19. Jun 2003, 12:24
und parrallel schallten heisst nicht mehr als 2 ls mit den klemmen an den selben anschluss ? oda täusch i mi da. serienschaltung wär ja hintereinander
thor
Stammgast
#7 erstellt: 19. Jun 2003, 12:31
Parallelschalten ist nur die Anordnung der LS. das hat nichts mit der Anzahl zu tun.

wenn ich zu meinem vorhergehenden Beispiel gehe:

Du kannst an jedem Kanal ( 4 ) 2 Paar LS parallelschalten und diese beiden Paare in Reihe schalten und schon kommst Du auf 16 LS mit 4 Ohm pro Kanal.

Alles klar8)

Grüße Rene´
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschied 2 Ohm / 4 Ohm?
Recklezz_Base am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 28.06.2005  –  6 Beiträge
Ohm??????????????????????
weihnachtsman28 am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  5 Beiträge
2 ohm mit 4 ohm?
skytocloud am 20.08.2009  –  Letzte Antwort am 20.08.2009  –  13 Beiträge
2 Ohm an 4 Ohm?
Mondorno am 31.05.2005  –  Letzte Antwort am 02.06.2005  –  20 Beiträge
Eton 1,35 Ohm stabil?
Soundcento am 31.08.2005  –  Letzte Antwort am 01.09.2005  –  7 Beiträge
Ist die errechnete Leistung bei 4 Ohm oder 2 Ohm?
iKnownage am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 20.10.2005  –  12 Beiträge
2 oda 4 ohm sub?
Haveaniceday am 27.07.2005  –  Letzte Antwort am 28.07.2005  –  7 Beiträge
Störgeräusch an 2 ohm!
hifi7 am 12.05.2006  –  Letzte Antwort am 14.05.2006  –  15 Beiträge
soundstream 4880 2 ohm stabil?
Invader_Zim am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 19.04.2005  –  6 Beiträge
2 mal 2 ohm doppelschwingspule
gilsander am 27.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedKampfpudding
  • Gesamtzahl an Themen1.382.998
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.089