Problem mit Stealth Cap

+A -A
Autor
Beitrag
nitroschmiddi
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 18. Apr 2005, 00:47
Hallo!

Hab mir ein Stealth Cap erworben (nicht meckern, habs neu für 19,95 bekommen, denk mal den Preis isses wert).

Nun folgendes Prob:

Das Cap habe ich parallel an plus und minus der endstufe geschaltet.

Schalte ich nun meine Anlage ein (Zündschlüssel gedeht, nicht Zündung an) schaltet es sich ein. Und nach einer kurzen Zeit (ca. 1 min) wieder aus.

Schalte ich nun die Zündung ein, so passiert das gleiche.

Bei laufendem Motor bleibt es dauerhaft an.

Was kann das sein? Das Cap hat keinen Remote Anschluss.


Die Status LED leuchtet rot. (KA ob es nur eine rote oder rot/grüne LED hat)
Seth76
Inventar
#2 erstellt: 18. Apr 2005, 20:16
wenn Du die Anlage (Motor aus) eingeschaltet hast und nach 1 Min. die Lampe ausgeht, und dann Deine Anlage lauter drehst, geht die Lampe dann wieder an?
Ich meine der sollte ja auf Spannungsschwankungen reagieren und vielleicht bleibt der immer mindestens 1 Min. an, auch wenn er nur kurz die Spannung ausgleichen musste.
nitroschmiddi
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 18. Apr 2005, 21:06
Nein, geht sie nicht.

Kann es daran liegen dass ich masse direkt am Masse kabel der enstufe genommen hab?
polosoundz
Inventar
#4 erstellt: 18. Apr 2005, 21:38
Hä? Ist doch völlig normal, nennt sich Einschaltautomatik... Immer wenn im Bordnetz eine größere Spannungsschwankung stattfindet (Anlage geht an z.b.) schaltet es sich ein, passiert einige Zeit lang nichts mehr geht es wieder aus...

Wobei: Läuft die Anlage wenn es nach besagter Minute ausgeht? Laut? Leise? Oder ist sie nur AN und "arbeitet" nicht?
nitroschmiddi
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 18. Apr 2005, 23:23
Es ist egal ob ich richtig laut oder leise höre, das Cap schaltet sich ab.

Wenn es sich bei nur eingeschalteter Anlage, aber extrem leise abschalten würde könnte ich es verstehen, aber nicht bei Vollast der Anlage im Stand.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zum Power Cap von Stealth
dino300380 am 08.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  3 Beiträge
Problem mit Power-Cap
0Philipp0 am 12.06.2010  –  Letzte Antwort am 14.06.2010  –  6 Beiträge
Problem mit Power Cap *help*
llsergio am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 08.03.2004  –  9 Beiträge
Power Cap Problem
k4m1ll3 am 20.05.2005  –  Letzte Antwort am 22.05.2005  –  5 Beiträge
CAP-Spannungsanzeige
snowbound am 06.09.2004  –  Letzte Antwort am 08.09.2004  –  23 Beiträge
Power Cap?
Seububb am 20.10.2005  –  Letzte Antwort am 21.10.2005  –  3 Beiträge
Problem Cap parallel zu schalten
steifer am 25.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  5 Beiträge
Cap - Problem
B.Peakwutz am 26.02.2006  –  Letzte Antwort am 27.02.2006  –  5 Beiträge
Power Cap, Wiederstand, Hilfe!!!
bbk82 am 12.06.2003  –  Letzte Antwort am 15.06.2003  –  7 Beiträge
Power Cap im Subgehäuse
Le_Pulsar am 25.07.2007  –  Letzte Antwort am 25.07.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedJiggyBuddy
  • Gesamtzahl an Themen1.376.613
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.220.442