Dimensionierung Stromversorgung

+A -A
Autor
Beitrag
MiaWallace
Stammgast
#1 erstellt: 14. Mai 2005, 21:02
Ich frage mich, ob ich langsam eine Zusatzbatterie einbauen sollte.

3 Endstufen:
Helix A4 (3x25A)
Alpine MRV-F400S (2x20A)
DLS A6 (140A) !!

Würde eine vernünftige Starterbatterie wie die Exide Maxxima o.ä. ausreichen, oder muß ich ne Batterie nach hinten packen? Hab eigentlich keinen Platz für son Trümmer.
Ausserdem wirds dann wieder teuer - Sicherungen, Relais, usw...


Reicht ein 1F Cap?



edit:
grrr, wieso kann man Topic-Titel nicht editieren?
Sorry für den Schreibfehler!


[Beitrag von MiaWallace am 14. Mai 2005, 21:04 bearbeitet]
Nyromant
Inventar
#2 erstellt: 14. Mai 2005, 21:22
Nen Cap kannste eigentlich immer mit reinknallen

Und vorne sollte auch reichen, wenn die Kabel entsprechend dimensioniert sind
SchallundRauch
Inventar
#3 erstellt: 14. Mai 2005, 23:01
Stop!!!

Auf jeden Fall eine gute Batterie!!! Am besten hinten.

Sorry, bei knapp 200A Stromaufname und so netten Komponenten wie der DLS würd ich da keine Kompromisse eingehen, ein Cap nützt wenig wenn die die DLS Strom zieht, da muss eine Laststabile Bat. her.

Kondensatoren allein bringen zwar etwas, aber nur bis etwa 400W spar dir das Geld und hol dafür lieber eine kleine Zusatzbatterie für hinten (Hawker o.ä. gibt es oft schon um 50€)

Gruß Ansgar
Nyromant
Inventar
#4 erstellt: 15. Mai 2005, 01:16
Ich kaufe ein A/B.

@SchallUndRauch:
Diskutier das bitte mit mrWoofa aus, danke
MrWoofa
Stammgast
#5 erstellt: 15. Mai 2005, 09:08
erst ne große LiMa mit min. 120, besser 150 oder mehr A, vorne ne Exide, 50mm² zur DLS und 35 zur Helix + Alpine legen. 2 Caps für die DLS, und einen pro anderen Amp.

Batterie hinten braucht man nicht.
SchallundRauch
Inventar
#6 erstellt: 15. Mai 2005, 16:46
@ Nyromant:

Ansichtssache=>Grundlagendiskussion=>kein Bock

Ich sag nur beides geht, was Besser ist kommt auch aufs Anlagenkonzept an!!!

Gruß Ansgar
Nyromant
Inventar
#7 erstellt: 15. Mai 2005, 19:20

SchallundRauch schrieb:

Ansichtssache=>Grundlagendiskussion=>kein Bock

Eben


SchallundRauch schrieb:

Ich sag nur beides geht, was Besser ist kommt auch aufs Anlagenkonzept an!!!

Die 1,6V die dir fehlen (12,8 und 14,4) könnten aber schon was ausmachen
MiaWallace
Stammgast
#8 erstellt: 16. Mai 2005, 13:31
Ok, ich werde hinten eine Batterie einbauen, weil mein Stromkabel auch nicht das kräftigste ist. Zum laden wirds aber schon reichen.

Ist eine kleine Batterie von 15-20Ah genauso effektiv wie eine größere? Der Maximalstrom doch auch deutlich geringer...

Benötigt man ein Relais zwischen den beiden Batterien?
Nyromant
Inventar
#9 erstellt: 16. Mai 2005, 14:44

MiaWallace schrieb:

Ist eine kleine Batterie von 15-20Ah genauso effektiv wie eine größere? Der Maximalstrom doch auch deutlich geringer...

Kommt auf den Kaltstartstrom an.
Ne 100Ah Bat die nur 100A raushaut bringt dir weniger, wie ne 50Ah Bat, die 300+ raushaut.
Imho sollte sie aber schon mindestens 40Ah haben, sonst bringts dir ja auch wieder nix, wenn die LiMa schon zu schwach is und dir deine zusatzbat dann noch leer geht :/


MiaWallace schrieb:

Benötigt man ein Relais zwischen den beiden Batterien?

Benutz doch bitte mal die Suchfunktion zum Thema "Trennrelais"
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cap nötig für Maxxima?
Nobody's_Perfect am 04.09.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  4 Beiträge
Exide als Zusatz oder Starterbatterie??
pun1sh3r am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2004  –  63 Beiträge
Ersatz-Starterbatterie einbauen. Wie?
Roadrunner505 am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  3 Beiträge
Sicherungen nach Cap
didi111 am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  10 Beiträge
Exide Maxxima 900DC
Steve83 am 01.06.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2005  –  14 Beiträge
Reicht diese Stromversorgung?
Audio-System-Golf am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 19.10.2004  –  6 Beiträge
Zusatzbatterie? Cap?
Golfstrom am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 16.11.2007  –  46 Beiträge
Starterbatterie für Golf 5 - Exide Maxxima 900DC oder Optima ?
uwe8574 am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 20.10.2008  –  9 Beiträge
Exide Maxxima 900DC Daten
jack-friday am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 06.05.2004  –  23 Beiträge
Exide Maxxima oder Optima Yellow als Starter Batterie
Sealiah am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 15.04.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.931 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSirRonBird
  • Gesamtzahl an Themen1.376.921
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.106