Eigene Stromversorgung für Alpine 9812RB

+A -A
Autor
Beitrag
Morschel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Jun 2005, 08:11
Hey.

Hab mal ne Frage hab mir letzte Woche das Alpine 9812 gekauft und wollte mich am We glei drüber machen das teil einzubauen. jetzt meine Frage wäre es besser ein extra Stromkabel von der batterie zum Radio zu legen oder reicht es wenn ich die Anschlüße nehme die normal für das Autoradio schon da sind?

Ich habe vor alles über die Vorverstärker anzusteuern, benutze also den verstärker vom radio nich wirklich.

Danke schonmal im voraus.
maschinchen
Inventar
#2 erstellt: 07. Jun 2005, 10:36
Dann reicht auch die normale Stromversorgung vom Auto (so lange es keine Probleme mit Masseschleifen gibt).
Du kannst dann die internen Verstärker des Radios abstellen.
Morschel
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Jun 2005, 11:52
Danke schön...
dann kann es ja am we richtig los gehen
infinity650
Stammgast
#4 erstellt: 07. Jun 2005, 16:49
wie stell ich die internen verstärker denn ab? Alpine 9827R
hab nix inner anleitung gefunden.
mrniceguy
Moderator
#5 erstellt: 07. Jun 2005, 16:53
Die internen Verstärker können imho nur die "oberen" drei (9812, 98x3 und 98x5) Radios von Alpine abschalten.
maschinchen
Inventar
#6 erstellt: 07. Jun 2005, 16:55
beim 9812:

"Setup" halten, bis die auswahl erscheint
mit ">>" und/oder "<<" auswählen von "pwr-ic"
Ausschalten mit druck auf "Band/Tel."

Faules Pack,nichtmal ne Anleitung könnt ihr lesen
infinity650
Stammgast
#7 erstellt: 07. Jun 2005, 17:00
dankööö, ne kein faules pack, nur "von hier an blind"
Steve83
Stammgast
#8 erstellt: 07. Jun 2005, 17:01
Was für einen Sinn macht es den internen Verstärker abzustellen? Hab das 9835 und ne Steg 120.2x. Macht das dann Sinn wenn ich den internen Verstärker abschalte? Verbessert das den Klang? Wie siehts aus mit der maximalen Lautstärke? Die ist dann wohl etwas geringer, oder?

Stpehan
mrniceguy
Moderator
#9 erstellt: 07. Jun 2005, 17:05
Wozu die Dinger mit Strom versorgen wenn man sie nicht braucht?
Bei einigen 9813ern ist es vorgekommen dass es ein ganz übles Surren auf den Lautsprechern gab wenn die internen Verstärker noch an waren aber nicht genutzt wurden.
Steve83
Stammgast
#10 erstellt: 07. Jun 2005, 17:09
Sorry, falls das jetzt extrem blöd kommt, aber wie kann man die nicht nutzen und trotzdem an haben?
Is an den Cichausgängen das Signal unverstärkt und an den Ausgängen die man an die Din-Buchse hängt verstärkt?

Stephan
andiwug
Inventar
#11 erstellt: 07. Jun 2005, 17:24
das gerät dürfte doch auch nicht so warm werden wenn die verstärker aus sind oder?
diddlfitsch123
Stammgast
#12 erstellt: 07. Jun 2005, 17:31
Richtig - beides Mal.

Die Cinchausgänge kommen bei dem guten Stück mit vier Volt am Amp an - ob nun die Endstufe an ist oder nicht.

Ich hab bei meinem 9812 den internen Verstärker abgeschaltet da eh alles über die Endstufe im Kofferraum geht. Laut Handbuch wird dadurch der Klang besser und das Teil brauch deutlich weniger Strom und wird ergo auch nicht warm. Deshalb reicht auch die normale Bordversorgung vom ISO-Stecker völlig aus.

Gruß, Ralf.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
alpine 9812rb
briegel87 am 01.10.2005  –  Letzte Antwort am 02.10.2005  –  3 Beiträge
Alpine 9812RB und 9835R anklemmen?
Bobby_GTI am 11.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  7 Beiträge
Subpreout aktivieren! alpine csa 9812rb
Gandor am 25.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2006  –  5 Beiträge
Alpine 9812RB
Chenardor am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  3 Beiträge
Alpine 9812RB
Alphaphonix am 24.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  2 Beiträge
alpine 9812RB
manny002 am 15.10.2006  –  Letzte Antwort am 28.10.2006  –  6 Beiträge
Alpine 9812rb Speichern?
TekiUkanE am 08.06.2005  –  Letzte Antwort am 09.06.2005  –  6 Beiträge
Alpine 9812RB einstellungen speichern
eisenhauer am 14.08.2005  –  Letzte Antwort am 17.08.2005  –  17 Beiträge
Alpine 9812rb einbau
Hardi1986 am 19.08.2005  –  Letzte Antwort am 09.09.2005  –  29 Beiträge
Alpine 9812rb: tastenbeleuchtung flackert,???
mountainbiker_86 am 30.09.2005  –  Letzte Antwort am 30.09.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMysnake
  • Gesamtzahl an Themen1.382.491
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.332.729