Entladung durch Kondensator

+A -A
Autor
Beitrag
gottschi0109
Stammgast
#1 erstellt: 02. Aug 2005, 19:33
hallo,

seit ich meine anlage im auto habe, hatte ich immer das problem, dass nach ca. 1 woche die batterie des autos leer ist (wenn der wagen steht), aber ich nicht nachvollziehen konnte, woran es liegt.
nun habe ich mal den kondensator abgeklemmt und glaube mir einzubilden, dass das problem jetzt nicht mehr da ist. der kondensator ist ein billigding von ebay, erfüllt aber seinen zweck. ist es möglich, dass der cap meine batterie immer leergesaugt hat? ausgeschaltet hat er aber, das konnte ich sehen.

gruß gottschi
Dj_Ninja
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Aug 2005, 23:38
theoretisch ist es, allerdings ist das auf die entfernung nicht zu sagen. es gibt etliche geräte in heuten autos, die eine batterie bei längerer standzeit leersaugen können.
gottschi0109
Stammgast
#3 erstellt: 03. Aug 2005, 08:32
naja, das mit dem leersaugen passiert ja nur, wenn ich die sicherung der car-hifi anlage drin hab. ist die raus, kann ich ihn auch 2 wochen ohne probleme stehen lassen. also muss es ja schonmal an der anlage liegen. ich frage ja nur, weil ich mal gehört habe, dass sowas an den billigen caps liegt, die die batterie entladen.
welchen cap könnt ihr mir empfehlen, der dieses problem nicht hat?
tretmine
Inventar
#4 erstellt: 03. Aug 2005, 09:06
Egal ob billig oder nicht: Ein normaler Cap wird dir nicht die Batterie leersaugen. Evtl. ist der Cap beschädigt und hat hohe Leckströme.
Testen kannst du das relativ einfach: Lade den Cap, setze dann ein Strommessgerät (z.B. Multimeter) zwischen (Remote ausgeschalteten) Cap und Plusleitung und schaue ob ein Strom fließt.

Ach ja: 99% aller Caps auf dem Markt sind IMMER 24h im Bordnetz. Nur die Spannungsanzeige wird ausgeschalten.

MfG Phil
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kondensator
Sally am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  2 Beiträge
Kondensator???
smarty111 am 12.02.2004  –  Letzte Antwort am 15.02.2004  –  9 Beiträge
Kondensator
Bytexivex am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  5 Beiträge
Kondensator
Audiobahn19 am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  2 Beiträge
Kondensator
MLT7 am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  17 Beiträge
Kondensator Explosion
Pepsipsycho am 28.04.2004  –  Letzte Antwort am 09.09.2005  –  61 Beiträge
Andere Batterie oder Kondensator?
Corolla_1991 am 16.10.2003  –  Letzte Antwort am 18.10.2003  –  15 Beiträge
Kondensator entlädt meine batterie
Siggi88 am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 19.10.2008  –  13 Beiträge
Kondensator A88 Problem
Darkside_ am 16.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.06.2009  –  3 Beiträge
Kondensator Problem
d4niel am 08.05.2008  –  Letzte Antwort am 09.05.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedFOS70
  • Gesamtzahl an Themen1.389.835
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.465.379