Anschlüsse HILFE!!!

+A -A
Autor
Beitrag
nobody86
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Sep 2005, 23:18
Ich hab heute miene Anlage eingebaut(mit hilfe):
FS System über Frequenzweichen an Kanal 1u.2
Sub gebrückt an 3+4
Die Anschlüsse sind OK
Vom Radio geht ein Cinchkabel(+/-) zur Amp(GZ HA4150x).

Aber an der amp gibt es für die 2 Cinchkabel 4x line(1,2,3,4) in und 2x line out!
Egal wie ich die Sache anschließ, es gehen immer nur 2 von den 3 Sachen!Entweder sub+ 1fs oder beide fs. Brauch ich einfach nur einen y-Adapter um aus 2 cinch 4 zu machen??

Ich hab kein plan was ich tun könnte.
mrniceguy
Moderator
#2 erstellt: 13. Sep 2005, 23:35
Y-Adapter oder ein zweites Cinchkabel.
nobody86
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Sep 2005, 23:39
Sehr gut!
Ich dachte schon ich muss n neues Radio oder so kaufen!
nobody86
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 14. Sep 2005, 14:16
Die Anschlüsse sind jetzt ok.
ABER nächstes Problem:
Wenn ich stehe und der Motor aus is, is ein ganz leises summen, was "normal" sein dürfte. Wenn ich aber fahre ist da dieses absolute summen was mit der drehzahl lauter wird! Man hört es sogar wenn ein lied etwas leiser wird. Außerdem machen die frontboxen manchmal so komische Geräuche, als ob jemand schluck-auf hätte("juk").
Hab schon einen Entstören am cinch aber der bringt das auch net weg?
Ich verzweifle noch mit meiner "Anlage".
mrniceguy
Moderator
#5 erstellt: 14. Sep 2005, 14:29
Zu dem Problem (nennt sich Masseschleife) gibts HIER einen extra Thread in dem viele Ursachen und Lösungen aufgezeigt werden.
nobody86
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 14. Sep 2005, 15:16
Sind zwar feine Lösungen, aber ich kann mir doch net für 60€! einen cap kaufen, und dann ist das prob. immer noch.

Kann es sein das meine 10mm2 stromkabel zu lasch für 4x100 watt sind?
Wenn ich alle Lösungsvorschläge "teste" komm ich teurer als die anlage war!


[Beitrag von nobody86 am 14. Sep 2005, 15:17 bearbeitet]
mrniceguy
Moderator
#7 erstellt: 14. Sep 2005, 15:31
Naja was anders gibts leider nicht.
Obs jetzt am kleinen Querschnitt liegt kann ich nicht sagen, möglich wärs. Das Problem einer solchen Masseschleife ist eben dies, dass eine solche viele Ursachen haben kann. Und man daher nicht pauschal sagen kann wenn du xy machst ists weg.
Du kannst ja mal mit nem anderen Cinchkabel probieren. Oder mit einem Massepunkt von Radio und Endstufe. Die Lösung mit den Ferritringen kommt dich auch nicht teuer.
nobody86
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 14. Sep 2005, 15:35
"Oder mit einem Massepunkt von Radio und Endstufe. "
Wie gehtn das genau?!
mrniceguy
Moderator
#9 erstellt: 14. Sep 2005, 15:39
Na die Masseleitung des Radios und die der Endstufe an einen gemeinsamen Massepunkt hängen.
nobody86
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 14. Sep 2005, 16:21
Ich soll also meine Masse des Radios mit an die Batt. legen?
BM
Stammgast
#11 erstellt: 14. Sep 2005, 16:28
die masse der amp hast du doch irgendwo an ner karosserie schraube oder?

an die gleiche schraube machst du die radio masse.

obs genauso gut zur batterie ist kann ich dir nicht sagen aber es heisst "gleicher massepunkt"
nobody86
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 14. Sep 2005, 17:04
Die masse geht dirket zur amp.(von batt)
Und das radio wird ja wohl schon von haus auf von batt. gespeist ;-)
mrniceguy
Moderator
#13 erstellt: 14. Sep 2005, 18:19
Wenn du die Masse der Endstufe gleich mit der Batt verbunden hast ohne über die Karosse zu gehen, dann probier eben die anderen Möglichkeiten aus die hier aufgezeigt wurden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluss FS SUB AMP
eViLfReak am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2004  –  5 Beiträge
4 Kanal Amp. mit nur 3 Kanälen?
omega12 am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2006  –  16 Beiträge
Hilfe: Anschluss von 4x 2-wege + 4 Kicker an 5-Kanal Amp
Interessierter am 21.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.06.2005  –  4 Beiträge
4 Kanal Amp im 2 Kanal Betrieb
DasM am 08.06.2010  –  Letzte Antwort am 08.06.2010  –  3 Beiträge
Wie anschliessen bei 4 Kanel Amp + Sub + FS ?
Xober am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  12 Beiträge
4 Kanal an 2 Sub's HILFE
Volker#82 am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  11 Beiträge
4 Kanal-Amp für 2 Boxen und einen Doppelschwinger ?
Grimpf am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  20 Beiträge
4 Kanal auf 2 Kanal u Sub mit 2x4 Ohm
mr.blade am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  7 Beiträge
Rodek Amp gebrückt auf 2 ohm stabil?
gerbah am 07.06.2006  –  Letzte Antwort am 08.06.2006  –  7 Beiträge
Sub-Out, Line Out, Anschluß
RedAlert am 12.07.2005  –  Letzte Antwort am 13.07.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedHereuna
  • Gesamtzahl an Themen1.382.414
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.331.484