meine AS-F540 einstellen

+A -A
Autor
Beitrag
Myisis
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Sep 2005, 12:54
Hi

habe eben mal meinen sub angeschlossen und, naja, irgendwie fehltan meinem amp irgendwie was zum einstellen, oder ich versteh etwas nicht.
hab da mal ein bild gemacht.

http://home.arcor.de/myisis/High%20Low-Blende.jpg
!!!Achtung is 564kb groß!!!

Grüßli Myisis
Karbuk
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Sep 2005, 14:36
Die Dinger mit den Schlitzen kannste doch verstellen und die schwarzen sehen so aus, als wären es Knöpfe.
blackee
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 18. Sep 2005, 15:11
Hi


Du musst die Schraube lösen, und dann "verkehrt" herum wieder aufschrauben, das der Pin nach innen zeigt & somit den Knopf betätigt.
Weiß allerdings grad nicht, in welcher Stellung welcher Filter aktiv ist (HP/LP). Steht aber in der Anleitung.


mfg
Myisis
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Sep 2005, 15:25
das mit rauschraube nahb ich scho veruscht, aber des sieht definitiv net so aus, als könne man des rum drehe....werd mal des ding hoch hole und gescheide fotoes machen...warten 10 minunten dann gibts ein update!

Edit:
So also einemal mit dem stöpsel nochma etwas besser
http://home.arcor.de/myisis/Amp-Einstel.jpg
ohne blende:
http://home.arcor.de/myisis/Amp-Einstel-O-S.jpg
Grüßli Myisis


[Beitrag von Myisis am 18. Sep 2005, 15:50 bearbeitet]
Myisis
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Sep 2005, 15:50
so, bilder sind nu oben verlinkt !


Edit:
anleitung hab ich leider nicht, war gebraucht.
Kumpel hat alles verschlampt, und hat selbst keine ahnung (was ich mitlerwile festgestellt habe )

wer suchet der findet - hätt ich mal mehr nachgedacht, und wär auf die as seite gegangen, hätt ich da die anleutung gleich gefunden

zu dem schalter - ich muss des plastik teil abmache, rum drehe und einfach wieder dran schrauben

Grüßli Myisis


[Beitrag von Myisis am 18. Sep 2005, 16:38 bearbeitet]
blackee
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 19. Sep 2005, 14:47
Jepp, so wie ich schrieb

Ich selbst konnte bisher die Schraube net lösen, da muss ich nochmal ran
Myisis
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Sep 2005, 15:06
in der tat die is sehr sehr hartnäckig, brauchst ne spitzen schraubendreher, dann geht es problemlos

Grüßli Myisis
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AS F-540 geh nicht ?!
Myisis am 13.09.2005  –  Letzte Antwort am 13.09.2005  –  4 Beiträge
High-Low Konverter einstellen
Fennek84 am 09.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2010  –  4 Beiträge
Einstellen
Dr.Noise am 07.04.2010  –  Letzte Antwort am 08.04.2010  –  13 Beiträge
Eton 1054 einstellen.
13soko am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.12.2006  –  5 Beiträge
Radio, Sub oder Amp durch?
Thunderbird101 am 09.10.2006  –  Letzte Antwort am 09.10.2006  –  2 Beiträge
Variable Eingangsimpendanz einstellen?
stiften am 26.06.2011  –  Letzte Antwort am 18.07.2011  –  10 Beiträge
clarion einstellen
Billy79 am 21.09.2005  –  Letzte Antwort am 23.09.2005  –  6 Beiträge
Wie Anlage Einstellen ?
fullaffeking am 10.05.2009  –  Letzte Antwort am 11.05.2009  –  3 Beiträge
Endstuffe einstellen
m@c am 09.08.2007  –  Letzte Antwort am 09.08.2007  –  2 Beiträge
Carpower 4/320 einstellen
Manko am 18.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedxashoutipa
  • Gesamtzahl an Themen1.389.981
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.467.602