Power Cub abgeraucht durch Batterie Laden?

+A -A
Autor
Beitrag
->e<-
Stammgast
#1 erstellt: 27. Sep 2005, 17:11
Hallo Zusammen

Also ich habe einen Power Cub, den man bei der montage/demontage immer mit einer Glühbirne be und entladen sollte. In der anleitung steht, dass dies vorbeugent gegen funkenbildung beim anschließen sein.
Ich muss dazu sagen, dass ich das so gut wie nie gemacht habe, da ich die funkenbildung in kauf genommen habe. Und bei abtrennen der Stromversorgung, eh noch einige LED's leuchteten, die den Strom von dem Cub bekommen haben (Imo selber effekt wie die glühbirne.

Also jedenfalls habe ich gerade ein wenig am auto geschraubt, und dabei (wie so oft) die batterie geladen. Ich habe das Ladegerät einfach an die Batterie angeschlossen, und geladen. Weder die sicherung (hifi) entfernt, noch irgend ein kabel, das an der batterie angeschlossen war entfernt.

Jedenfalls hat nach ca 30 min mein kofferraum leicht angefangen zu rauchen. Ich habe natürtlich sofort die sicherung entfernt, und das batterie laden unterbrochen.

Da mein Kofferraum ausgebaut ist, konnt ich nicht die genaue Quelle des rauches orten. nur die richtung. Und ich vermute stark, dass es vom Cup kam.

Jetzt zu meiner frage. Warum ist das so? Liegt es an der Fehlenden Be- und entladung? Oder dran, dass ich die batterie geladen habe, und der Cub ''das laden mit bekommen hat'' in sache von fehlender sicherungsentfernung.

Über ne antwort würde ich mich sehr freuen.
->e<-
Stammgast
#2 erstellt: 27. Sep 2005, 20:18
Also. Ich habe vorhin meinen Kofferraum ausbau ausgebaut, um nach dem Fehler zu suchen. Es ist nicht der Cup, wie ich zuerst vermutet habe. Der Cup riecht im prinzip ganz normal.

Jedoch hat dieser kasten, der vor eine kaltlichtkathode geschlatet ist, angefangen zu rauchen bzw ist verdammt heiß geworden und hat angefangen zu schmoren.

Nun zu meiner frage. Wie kann so etwas passieren? Hab ich irgend etwas falsch verkabelt? Produktionsfehler? Oder hat der kasten zu viel saft abbekommen, Wärend ich dabei war die Batterie zu laden?

Ist es generell erwünscht, die Sicherung des Hauptkabels (Hifi) zu trennen, wenn die Batterie geladen wird?


[Beitrag von ->e<- am 27. Sep 2005, 20:20 bearbeitet]
tretmine
Inventar
#3 erstellt: 27. Sep 2005, 21:06
Zuerst mal zum Cap:
Trennen ohne ihn zu entladen ist wurscht. Aber Die Funkenbildung zeigt dir doch, dass beim Wiederanschließen verdammt hohe Ströme fließen. Die armen Zuleitungsfolien *seufz*.


Zu dem Kasten in denen der Spannungs-Konverter für die Kathoden steckt: Ich würde sagen, dass es an der billigen Fernost-Produktion liegt. Aber keine falsche Hoffnung: Diese Standardteile setzen sie in jeder Preisklasse ein...

Ich würde mit dem Teil zum Verkäufer fahren und ihn fragen, ob das ein schlechter Scherz ist. Auch würde ich sagen, dass du mal schaust, ob dieses Teil die derzeitigen E-Normen erfüllt, welche im Auto Pflicht sind (Sonst hättest du auch nix von deiner Kasko-Versicherung bekommen).
Hast du das Teil im Internet gekauft, dann würde ich es zum Hersteller schicken und diesen fragen, ob das ein schlechter Scherz ist. Evtl. gibts ne kleine Wiedergutmachung + Neuware.

MfG Phil
Soundscape9255
Inventar
#4 erstellt: 27. Sep 2005, 22:37
tjo - beim Battladen kann die Bordspannung durchaus auf 15V und mehr ansteigen - kann sein, dass das deine "Wichsvorlagenbeleuchtung" nicht ganz gepackt hat (nach dem Prinzip U²/) => zuviel Leistung halt....
Papa_Bär
Inventar
#5 erstellt: 27. Sep 2005, 22:55
Deshalb sollte man zum Laden der Batt diese immer von allem abklemmen...dann kann auch nix passieren....
Wie Soundscape schon sagte, kann dabei eben die Spannung über 15 V kommen, was manch ein Teil in der Elektronik nicht so wirklich mag...

MfG IchMussFord
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Power Cub geht nicht aus.
->e<- am 01.08.2005  –  Letzte Antwort am 04.08.2005  –  29 Beiträge
Batterie laden
chrizz83 am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 16.07.2004  –  6 Beiträge
Batterie laden?
rocco01 am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 22.12.2004  –  45 Beiträge
Batterie Laden
'Bass' am 28.03.2005  –  Letzte Antwort am 29.03.2005  –  16 Beiträge
Batterie laden...
TimTaler am 31.12.2005  –  Letzte Antwort am 01.01.2006  –  11 Beiträge
Batterie laden!
the_riddler am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 08.09.2006  –  8 Beiträge
Batterie laden
Conan82 am 09.11.2006  –  Letzte Antwort am 09.11.2006  –  9 Beiträge
GEL-Batterie oder Power-Cap´s??
Raudy am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  3 Beiträge
Batterie und Zusatzbatterie laden
Luda am 26.09.2004  –  Letzte Antwort am 26.09.2004  –  4 Beiträge
LADEN zusatz Batterie
goofy2831 am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.931 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSirRonBird
  • Gesamtzahl an Themen1.376.921
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.091