Probleme mit Alpine 9835R & AMP & SUB ... ..

+A -A
Autor
Beitrag
twister84
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Okt 2005, 19:53
Hallo Leute! Hab folgendes Problem:
Habe schon seit 1/2 Jahr die Alpine 9835R bei mir drin. Und habe vor kurzem einen Amp (Audison LR 605)(5Kanal) mit nem Sub irgend ein Emphaser.. nun wollte ich den AMP und Sub zu meinem Radio anschließen und musste feststellen das es irgendwie nicht geht. Habe schon alle Chinch ausgänge durchprobiert.. tut sich nix.
Aber wenn ein Chinch Kabel rausgezogen ist und ich versuch den zweiten rauszuziehen spielt er. Das ganze ist alles richtig verkabelt außer masse (die hängt erstma provisorisch an der Karosserie(nicht angeschraubt)). War heute bei nem Car HIFI händer und der hat mir gesagt das das Radio im Arsch sei.... es geht eigentlich alles wie zuvor ...aber SUB und AMP.
Bitte um ein paar ratschläge was das sein kann ...
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 05. Okt 2005, 04:16
HI !

Alles richtig eingestellt ? Auch den Schalter unten am Boden des Radios ? Im Setup bei Woofer auch auf Stereo stehen oder auf Mono ?

Gruß
Ralf
twister84
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Okt 2005, 13:44
Danke für die schnelle Antwort. Es ist geigenlich alles richtig eingestellt. War heute in einem Car HIFI laden, die haben mir gesagt das wahrscheinlich die Masse von Chinch Ausgängen durchgebrannt ist! Kann das überhaupt sein???
Die stromversorgung war bisjetzt nicht ganz perfekt befestig. (der Massekabel hing an der Karoserieschraube)
und laut aussage von dem Verkäufer kann das sein das der AMP hat die masse über das Radio gezogen und dadurch ist da was durchgebrannt (Typischer Anfänger Einbaufehler).... ist denn das ding nicht gegen Idioten (wie mich) abgesichert? Kann das 700 € teuere Radio einfach so abschmieren .. weil der Radio und CD betrieb über normale Boxen funktioniert nach wievor einwandfrei ... ? ... Bitte ich um Hilfe von euch ... da ich hier schon sehr viele kompetente Tipps gelesen habe, hoffe ich mir kann auch geholfen werden ... Danke
twister84
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 06. Okt 2005, 19:14
Kann mir den keiner einen Tip geben .. .Bitte ..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einstellungsmöglichkeiten Alpine CDA 9835R
Stepi85 am 08.05.2006  –  Letzte Antwort am 09.05.2006  –  14 Beiträge
Prob.mit Alpine CDA-9835R
Barthstyle am 23.10.2004  –  Letzte Antwort am 29.10.2004  –  2 Beiträge
cdr 9835R tastenbeleuchtung
Trippl am 05.10.2006  –  Letzte Antwort am 05.10.2006  –  7 Beiträge
Bassprobleme --> Alpine CDA-9835R und Hifonics ZX7500 mit Hifonics ZR15
skibbi78 am 08.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  13 Beiträge
Problem Alpine CDA 9835R
freewood am 22.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.11.2006  –  2 Beiträge
Probleme mit Alpine EQ
broker123 am 11.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  3 Beiträge
Probleme mit Alpine Radio
FROMO am 30.10.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  2 Beiträge
Alpine CDA 9835R im Astra G! Falsch angeschlossen?
vortexx am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 24.05.2005  –  3 Beiträge
Probleme mit Amp
Mosess am 27.02.2005  –  Letzte Antwort am 28.02.2005  –  4 Beiträge
Probleme mit Steg Amp!
Biggeron am 27.07.2005  –  Letzte Antwort am 28.07.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedMichael_Zil
  • Gesamtzahl an Themen1.389.833
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.465.329