Picasso 4640 immer ROT, bitteee

+A -A
Autor
Beitrag
dapapst
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Okt 2005, 19:46
Habe die letzten Tage nur an dem Auto gebastelt um meine Anlage einzubaun
Rainbow Deluxe SLX und Picasso4640, so Boxen funken ( habe sie schon seperat ans Radio angeschlossen)

Jetzt wollte ich heute den Großen Sound check machen, nachdem ich alles eingebaut hatte, ging erstmal gar nix ( liegt daran das ich das remote falsch angeschlossen habe )
ALso zack remote weg und dafür Stromkabel innen Remote rein.
Motor an, aber ich sehe nur ne Rote Protection Leuchte und sonst tut sich reeein gar nichts, das kann doch nicht sein.

Dann dachte ich mir, nagut nicht genug Masse ( GND) , also habe ich mehr freigerubelt, und kabel direkt an die freigerubelte Karosserie stelle gehalten. Aber immer noch rote Lampe ( ja habe amp neu gestartet )

Alles abgestöpselt, aber immernoch rote Leuchte, bitte helft mir, ich will endlich sound und mein Auto aufräumen.
Ahjo komisch fande ich obwohl der schlüssel NICHT im Auto steckte, ( also auto auch aus ) geht meine Amp an, das darf doch eigentlich nicht sein oder ? ( Man bedenke, stromkabel ist immer noch im remote stecker drin, golf 4 btw ;))


Btw habe nicht gecheckt, wo ich das remote kabel beim radio reinstecken soll, irgendwas von Blau\weißen Kabel etc ^^

Aufjedenfall, flehe ich euch an mir auf der stelle zu helfen
dapapst
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Okt 2005, 20:05
Jetzt wollte ich gerade das 12v+ Kabel wieder darein stecken wos hingehört, aber dann gabs beim reinstecken auf einmal nen schönen blauen blitz, das ist nicht gut oder ? Habs sofort wieder rausgenommen ( ja habe ne sicherung, ich hoffe nur das meine amp jetzt nicht vollständig kaputt ist
Happy_Days_are_back_aga...
Inventar
#3 erstellt: 11. Okt 2005, 20:10
du solltest dir die Einsteigertipps durchlesen
da sind gute erklärungen und bilder zum thema verkabeln
tranier
Inventar
#4 erstellt: 11. Okt 2005, 23:12
wenn du das 12 volt kabel an die amp schliest gibts immer nen kurzen, die kondensatoren usw. sidn ja ungeladen in der amp. würde die amp mal ne weile komplett vom stromnetz nehmen und dann nochmal anschliesen udn dann das remote dranmachen dann sollte es gehen hatte das prob auch schon nachdem die amp zu wenig saft bekam, da ging ne weile nix mehr nur noch rot aber nachdem wir se ne weile abgeklemmt hatten ging es wieder.
und überprüfe nochmal dein remote, zur not ne neue remote leitung legen vom zündungsplus zu der amp.
Krümelmonster
Inventar
#5 erstellt: 14. Okt 2005, 20:58
Hi.
Du musst mal 12V an den Batt Anschluss und an den Remoteanschluss legen und GND an Masse das alles ohne irgendwelche Lautsprecher. Dann muss die Endstufe laufen (intakte Sicherung vorrausgesetzt).
Wenn nicht, ist sie warscheinlich hinüber....
Falls das der Fall sein sollte und keine Garantie drauf, kann ich mich anbieten.
ls4
Inventar
#6 erstellt: 15. Okt 2005, 23:14
also wenn du remote mit +12V von der Batterie überbrückst muss die Stufe an sein, auch wenn der Schlüssel gezogen ist, weil du ja direkt an der Batterie hängst und du die batterie ja nicht einschaltest. Das ist schonmal richtig. Der funke ist auch ok. Wichtig ist, dass bevor du remote anschließt und saft draufgibst das massekabel fest ist, sonst zieht der Amp die Masse übers Radio und das ist nicht gut fürs Radio. ansonsten find ich, dass du sehr wenig Ahnung hast, was ja nicht schlimm ist, aber dann versuchen einfach mal alles anzuschließen kann gefährlich werden, vor allem wenn du kondensatoren ohne Schutzschaltung vorschaltest. Hast ekinen Kumpel der Ahnung hat? Ich hab mich hnier im Forum eingelesen hatte vorher auch Null Plan und jetzt mittlerweile doch schon einiges an Elektrotechnik verinnerlicht. Zum Problem. Einfach mal im ISO Stecker ein blau/weißes Kabel suchen, da muss es ran. Dann nur +12V, Masse und Remote anschließen und das Radio an, wenn dann nix geht. Endstufe futsch, oder zu wenig saft. Wenns geht cinches dran und nochmal probieren. Wenns geht dann lautsprecher dran. Wenns nicht geht. ist irgendwo einkurzer drin, oder irgendwas stimmt auch mit der Stufe nicht


Bye Ls4
dapapst
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 31. Okt 2005, 21:07
Kommt ein wenig Spät, aber ich habs dann doch noch zum laufen gebraucht

Der Amp mochte das nicht wenn er strom übers remote bekommen hat, sobald ich das remote ordentlich angeschlossen hatte, gings supi.

Danke vielmals
Seitdem genieße ich 1a Sound
Happy_Days_are_back_aga...
Inventar
#8 erstellt: 01. Nov 2005, 17:41
Wie bitte, wie hasten das gemacht?????
Strom übers Remote auch ne gute Variante
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundstream Picasso 4640 10mm²
hardstyleroxx am 04.06.2005  –  Letzte Antwort am 04.06.2005  –  3 Beiträge
Konfiguration Soundstream 4640 10er Coax/16er Kickbass
poisi am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  13 Beiträge
Soundstream Picasso 2.880 2ohm mono gebrückt?
ttrocker am 16.06.2006  –  Letzte Antwort am 27.06.2006  –  11 Beiträge
power led rot Hifonics
Mondi am 04.10.2003  –  Letzte Antwort am 06.10.2003  –  8 Beiträge
Protecion "rot" , Endstufe kaputt?
Sk8boarder am 29.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.10.2006  –  26 Beiträge
F4-600 springt immer direkt auf Remote
Infected_ am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  17 Beiträge
Impulse SD 700 steht immer auf PROTECT
Hubble458 am 08.06.2012  –  Letzte Antwort am 09.06.2012  –  5 Beiträge
OVER CURRENT Lampe leuchtet ROT?
EasyRider99 am 20.02.2005  –  Letzte Antwort am 21.02.2005  –  2 Beiträge
Verstärker schaltet die LED Rot!?!?!?!?!
hubie81 am 26.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2005  –  25 Beiträge
Kleines Problem beim anschließen
Thomsemc am 18.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.495 ( Heute: 58 )
  • Neuestes Mitgliedhanselpeter
  • Gesamtzahl an Themen1.376.202
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.211.538