Riesen Problem Bitte helfen

+A -A
Autor
Beitrag
scyrus2
Neuling
#1 erstellt: 16. Dez 2005, 21:18
Ich habe mir den Lescars Stereo-FM - Modulator gekauft und als ich diesen Modulator einbauen wollte, stellte ich leider fest das die Stecker von der Antenne nicht passen. Ich habe mir dafür einen Adapter gekauft und wollte den Modulator nun anschließen. Als ich nun das Autoradio anschalten wollte, ging es nicht mehr! Kennt jemand dieses Problem? Kann vielleicht eine Sicherung durch sein? Das Auto ist ein Golf 3 Cabrio. Mit Gamma Radio

Ich bitte um Eure Hilfe
zawen
Stammgast
#2 erstellt: 16. Dez 2005, 21:27
Hat der Golf ne serienmässige 16V Antenne??
Edit:Ist Quatsch,geht ja um ein Cabrio???
Bei der Dachantenne gibt´s ne Stromversorgung für den Antennenverstärker über das Antennenkabel.
Was hat das Cabrio für ne Antenne?? Das Radio ist bestimmt baugleich mit der Limousine,könntest also mit den Teilen einen Kurzschluss ausgelöst haben.
Sicherung für das Radio ist im Faherfußraum,welche steht auf dem Sicherungskastendeckel.
Ist diese in Ordnung gibts evtl am oder im Radio noch eine.


[Beitrag von zawen am 16. Dez 2005, 21:33 bearbeitet]
scyrus2
Neuling
#3 erstellt: 16. Dez 2005, 21:41
welche von den ganzen sicherungen ist die denn?
zawen
Stammgast
#4 erstellt: 16. Dez 2005, 21:50
Hab ich doch geschrieben steht im Deckel.Laut jetzt mache ich`s mir selbst Nr 22
scyrus2
Neuling
#5 erstellt: 17. Dez 2005, 00:19
super danke hat jetzt geklappt! Radio geht wieder!!! Den Modulator habe ich aber noch nicht angeschlossen. Liegt der Kurzschluss an den Adapter für das Antennenkabel? Habe einmal von 50 Ohm auf 150 und von 150 Ohm auf 50. Ich glaube ich hatte die Spannungsversorgung falsch!! Aber ich weiß eh nicht wie man die ans radio anschließen soll! sind ja nur 2 kleine kabel. vielleicht noch so einen guten tip?
zawen
Stammgast
#6 erstellt: 17. Dez 2005, 15:23
http://www.pearl.de/...enX=1024&screenY=768
Geht`s um diesen??
Hast du keine Anleitung??Welche Farben haben die Kabel??
Sind die Strippen beschriftet??
scyrus2
Neuling
#7 erstellt: 17. Dez 2005, 21:40
ja das ist der. die kabel für die Spannungsversorgung sind schwarz+ rot -. ich weiß aber nicht wie ich diese an mein radio anschließen soll. da sind ja 2 stecker für spannung und einer für die boxen oder?
zawen
Stammgast
#8 erstellt: 18. Dez 2005, 13:23
Suche mal im Netz nach der Belegung von Iso Anschlüssen für Autoradios.
Beim Golf sind allerdings Zündungs und Dauerplus vertauscht.Das rote gehört an den Anschluss für die automatische antenne das schwarze Kabel an Masse.
Wie fit bist du in der Bastelei mit Kabeln und Strom??
scyrus2
Neuling
#9 erstellt: 18. Dez 2005, 14:27
mein problem ist wo ich die 12 v her bekomme. das autoradio wird doch mit 24 v betrieben oder?
zawen
Stammgast
#10 erstellt: 18. Dez 2005, 14:32
24V nur im LKW.PKW= 12V
Hier die Belegungen
http://www.kfz-auskunft.de/autoforum/ftopic237.html
scyrus2
Neuling
#11 erstellt: 18. Dez 2005, 14:40
super danke!!!!
aber die beiden stecker vom Modulator sind ja abisoliert man kann die nicht einfach dort befestigen. Wie mache ich das? Das ist die letzte Frage
zawen
Stammgast
#12 erstellt: 18. Dez 2005, 14:54
Wenn du so fragst würde ich dir raten jemanden zu beauftragen der sich damit auskennt. Wenn du unbeding selbst tätig werden willst,das Massekabel mit Ringkabelschuh versehen und an der Karosse(notfalls am Radiogehäuse)anschliessen.Wenn der Pin im ISO frei ist 4,3mm Kabelschuh auf das rote Kabel,dann in den Iso reinfummeln.Geht ein Kabel raus Stromdieb(igitt) verwenden oder Kabel trennen und mit Stoßverbindern neu verbinden,.
alxftp
Neuling
#13 erstellt: 14. Jan 2006, 17:59
Hallo,

ich habe ebenfalls den Lescars Modulator von Pearl.
Ich habe das Teil über Lüsterklemmen an die Stromversorgung meines Radios gehängt.

Leider habe ich eine ordentliche Brummschleife im LineIn-Signal. Kann das damit zusammenhängen, dass es im gleichen Stromkreis hängt wie das Radio (oder ist das Gerät einfach Schrott)? Ich befürchte, dass es auch nicht besser wird, wenn ichs direkt an die Autobatterie anschliessen würde!?

Was meinen die Experten?

Danke
Gruß Alex
zawen
Stammgast
#14 erstellt: 15. Jan 2006, 15:36
Was ist den noch angeschlossen?? Vertstärker oder ähnliches?
alxftp
Neuling
#15 erstellt: 15. Jan 2006, 17:51
Ich habe noch eine Endstufe und Röhre angeschlossen, aber direkt an die Batterie. Vom Radio zur Endstufe geht lediglich das Line-Out Signal...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HABE EIN RIESEN PROBLEM
dersim am 25.05.2010  –  Letzte Antwort am 26.05.2010  –  3 Beiträge
riesen problem
Emray am 05.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  3 Beiträge
so ein riesen SCHEISS !!!
magru am 16.06.2004  –  Letzte Antwort am 16.06.2004  –  3 Beiträge
problem beim einbau ,bitte helfen!
adam2505 am 18.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.08.2004  –  17 Beiträge
Antennenstörungen, Warum???? Bitte Helfen!!!!
Pepepit am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2006  –  3 Beiträge
Spannungsabfall - Bitte helfen !!
silVa727 am 19.08.2005  –  Letzte Antwort am 03.09.2005  –  43 Beiträge
Riesen problem mit Hecksystem
kepner am 14.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  3 Beiträge
Riesen Problem nach Missgeschick
-exr- am 18.05.2009  –  Letzte Antwort am 19.05.2009  –  10 Beiträge
Bitte schnell helfen........Verstärker spinnt?
Tostan am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  4 Beiträge
problem
rockythetiger am 16.11.2004  –  Letzte Antwort am 16.11.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedronisch15
  • Gesamtzahl an Themen1.376.305
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.213.752