First Austria Verstärke anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
realchecker
Neuling
#1 erstellt: 03. Feb 2006, 17:41
Hi zusammen
Bin neu hier un komm aus Kippenheim (vllt. kennt des der ein oder andere )

SO nun zu meinem Problem:
ich habe mir einen Verstärker von First Austria geholt und möchte den nun in meinem Auto an das Radio anschließen. Habe schon ein Kabel (rotes) von der Batterie (plus pol) nch hinten zum Kofferraum verlegt. Auch die Chinch Kabel vom Radio habe ich nach hinten verlegt. Die chinch kabel habe ich schon an den Verstärker angeschlossen, nur ich weiss nicht wo ich des Plus und Minus Kabel an den Verstärker anschließen muss. ich habe folgende anschluss möglichkeiten:

GND | REM | B+ | R+ (2x) | R- (2x)

Wäre nett wenn mir einer weiterhelfen könnte.

Achja
Ich habe noch eine Bassbox von Infinity, wäre nett wenn ihr mir auch sagen könntet wie ich die an den Verstärker anschließen muss

realchecker
andiwug
Inventar
#2 erstellt: 03. Feb 2006, 17:58
also ist ganz leicht.

GND ist masse da legst du ein kabel am besten so dick wie das strom kabel direckt im kofferraum an di ekarosserie. auf richtige verbindung achten.

REM ist remute. die leistung dürfte normal zwischen den chinch kabeln sein. sollte am radio angeschloßen werden.

dann B+ denke ich wird der strom sein da muß deine +leitung von de rbatterie hin.

so der rest sind lautsprecher anschlüße.
so wie es aussieht hast du nur ne zwei kanal. also kommt drauf an entweder du schließt deine zwei boxen da an ode reben gebrückt einen sub. wie du willst bleibt dir überlassen.

gruß andi
Roter_CorZa
Stammgast
#3 erstellt: 03. Feb 2006, 20:11

realchecker schrieb:

Bin neu hier un komm aus Kippenheim (vllt. kennt des der ein oder andere )


Echt, du wohnst in einer Zigarettenschachtel??!!


Sorry 4 OT


[Beitrag von Roter_CorZa am 03. Feb 2006, 20:11 bearbeitet]
realchecker
Neuling
#4 erstellt: 08. Feb 2006, 20:20

Roter_CorZa schrieb:

realchecker schrieb:

Bin neu hier un komm aus Kippenheim (vllt. kennt des der ein oder andere )


Echt, du wohnst in einer Zigarettenschachtel??!!


Sorry 4 OT

so ähnlich
entschuldigung das ich erst so spät wieder antworte, aber mein computer hat ärger gemacht ...

also ich habe folgendes Problem:
so ich habe nun B+ an die Batterie angeschlossen, da fängt der Verstärker schon an rot zu leuchten, hab ich vorerst ignoriert und GND stecker an die Karosserie angeschlossen. Nun hab ich meinen Verstärker an R+ und R- angeschlossen, doch es kam kein Ton raus. Auch wenn ich normale Lautsprecherboxen anschließe, kommt kein Ton raus. Was mach ich falsch
Und ist es normal, dass der Verstärker Strom bekommt(ich habe ihn, wie schon oben beschrieben, an das Radio mit Chinch kabeln angeschlossen), ohne das dieser an der Karosserie angeschlossen ist ??
WarhammerTH
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 21. Feb 2006, 17:23
wie? du hast zwar das stromkabel (rot) dran, aber keine masse?

wie soll das gehen?
da hast ja garkeinen stromkreis

das muss schon an die karosserie, und der remote anschluss muss mit dem radio verbunden weerden... meistens son blaues kabel was da raus kommt, wenn ich mich net täusche
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker anschließen
jensnoest am 10.01.2008  –  Letzte Antwort am 12.01.2008  –  14 Beiträge
Auto Endstufe ZUHAUSE anschließen
daxter3 am 27.08.2009  –  Letzte Antwort am 30.08.2009  –  32 Beiträge
Powercap anschließen!!
Sim am 31.01.2004  –  Letzte Antwort am 03.02.2004  –  8 Beiträge
boxen anschließen
e-dub am 05.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  4 Beiträge
Autoradio anschließen
ali_drin am 11.03.2004  –  Letzte Antwort am 11.03.2004  –  10 Beiträge
LS Anschließen ???
kingkutschat am 15.03.2004  –  Letzte Antwort am 15.03.2004  –  4 Beiträge
Powercap anschließen
opa666 am 28.04.2004  –  Letzte Antwort am 28.07.2004  –  7 Beiträge
Verstärker anschließen
schatz am 23.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2004  –  12 Beiträge
Kondensator anschließen
DarkFire am 28.08.2003  –  Letzte Antwort am 29.08.2003  –  5 Beiträge
Verstärker anschließen!
laondar am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 29.12.2003  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedHannesTaina
  • Gesamtzahl an Themen1.376.279
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.212.994