Helix XXL Competition oder 2 Bat?

+A -A
Autor
Beitrag
vzepv
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Mrz 2006, 15:23
Hi, ich komme gerade von einem CarHifi Händler bei dem ich mir eigendlich nur Kabel für meinen Sub holen wollte. Dann kammen wir aber ins Gespräch und der meinte das er noch ne US Amps 2000x hätte, zwar gebraucht aber innem super zustand. Darauf hin redeten wir dann über die Stromversorgung. Er meinte dass eine zweite Batterie völlig sinnlos wäre, hätte er von irgend einem Rockford Seminar leiter gehört! Ich sollte mir lieber zwei Helix XXL Competitions ins Auto packen das wäre viel sinnvoller, da sich die beiden Batterien immer nur gegenseitig beeinträchtigen würden und einn Trennrelais nur Spannung wegnehmen würde. Ausserdem soll ich mir super extra tolle Kabel kaufen Preis 12€ pro Meter.

Im moment habe ich nur ne Emphaser EA2500D. Die aber leider kaput ist. Also ne neue Endstufe brauche ich so oder so.
Hab noch die original Bat. drin die tausche ich aber so oder so gegen ne Maxxima. Woofer ist ein SPL Dynamics 15d4.
So nun meine Fragen:
1. Die US Amps kaufen? Preis=650€ ein Jahr alt
2. Dann ne zweite Bat oder die Power Station?
3. Echt die teuren Kabel kaufen?

Ich danke euch schonmal im vorraus für euere Hilfe.
MfG
borxx
Stammgast
#2 erstellt: 04. Mrz 2006, 15:33
Bei der USAMps ist mindestens eine zusätzliche Batterie ikm Kofferraum PFlicht, denn das Gerät ist analog und zieht Strom ohne Ende(schiebt dafuer auch ordentlich Elistung :D).

Die Powerstations bringen dir in dem Sinne nichts, sie stabilieseren die Spannung auf nen einstellbaren Wert von rund 15V soweit ich richtig weiß. Allerdings können sie das auch nur solange, wie ausreichend Strom vorhanden ist und das ist mit nur einer Batterie vorne auf keinen Fall gewährleistet.

Die Kabel, die dann von der Zusatzbat zur Endstufe gehen, solltest du ruhig 50mm² nehmen, das kann nicht schaden. Bei dem Querschnitt sind 12€ auch nicht wirklich teuer.

GRuß
morphii
Inventar
#3 erstellt: 04. Mrz 2006, 16:05
Doch 12€ für den Meter 50mm² ist schweineteuer
http://www.onpoint-c...176&products_id=1156 <- 8,70€ für den Meter
Wenns noch billiger sein soll nimmste die 50mm² Schweißerkabel von drumm für 4,11€ den Meter, sind sogar noch flexibler als die Carhifi-Kabel. Musst nur bei scharfen Kanten aufpassen wegen der Neoprenumantelung: http://www.industrie...BEL&product=25-59640
vzepv
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 04. Mrz 2006, 16:07
Hi, naja der Verkäufer meinte halt das ich keine extra Bat brauchen würde sondern das die Power Station reicht. Also soll ich mir die Endstufe holen ja?
Ach und 12 Euro sollten die LS Kabel und die Chinch kabel kosten. Lohnen sich den wirklich Markenkabel?
Danke
Dukexx
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 04. Mrz 2006, 17:41
Sers,

1. Bau dir einfach ne zweite Bat. in den Kofferraum des kommt scho mal viel billiger als des helix teil und bringt meiner meinung nach mehr.

2. Für die kurzen wege von Bat. zu Amp (ggf. sie is im Kofferraum) kannst du dann auch Kabel mit kleinerem Querschnitt hernehmen. Oder auch nich dicke Strippen sind ja immer gut.

MFG
vzepv
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Mrz 2006, 17:52
Alles klar, ich danke euch. Ich hole mir jetzt zwei Maxximas, eine für vorne und eine Zusatzbat. und dann wird das schon.
MfG
Dukexx
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 05. Mrz 2006, 11:30
Warte mal, eigentlich bräuchtest du nur eine Maxxima hinten im kofferraum, weil ja dann von der die ganze Leistung für die endstufe kommt. Also kannst dir die zweite sparen.

Mfg
vzepv
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 05. Mrz 2006, 12:22
Hi, ich will aber kein Trennrelais verbauen und damit sich die beiden Bats nicht gegenseitig leerziehen, sind zwei doch besser oder?
Dukexx
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 05. Mrz 2006, 14:51
Hmm... Ich glaub das ist total egal weil ja kein Saft dadurch verloren geht.
Sonst würden sich die zwei Gelbat. ja auch nicht miteinander vertragen.
Ich würde ein Trennrelais einbauen.
Du weist schon das du dann nur ein 10ner Ladekabel hinterziehen brauchst.

MfG
vzepv
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 05. Mrz 2006, 15:25
Wie meinst du das mit Ladekabel?
Meinst du ich brauche von Bat zu Bat nur ein 10er Kabel zu verlegen?
Wie sieht das den mit der Aufladung aus? Muss ich da immer mal was nachladen?
Die Exxide nach vorne oder nach hinten?
Ich weiss nen bischen viel trozdem danke.
MfG
Dukexx
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 05. Mrz 2006, 16:03
1. Mit ladekabel mein ich a Kabel von der vorderen Bat. zur hinteren.

2. Ja man braucht als Ladekabel nur a 10 mm² Strippe.

3. Normalerweise muss man nix nachladen.

4. Die Exxide nach hinten.

Hoffe ich konnte dir helfen.
Cartman87654
Stammgast
#12 erstellt: 05. Mrz 2006, 17:03
hiho

ich bin zwar nicht so der guru , aber 10er als Ladekabel finde ich schon sehr sehr untertrieben, ich würde mindestens nen 20er legen
vzepv
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 05. Mrz 2006, 22:55
Ja danke erstmal, ich versucht das alles mal so in die Tat umzusetzen.
MfG
bassgott
Inventar
#14 erstellt: 06. Mrz 2006, 08:50
hallo!
die aussagen von deinem händler sind gelinde gesagt käse
wie, um gottes willen, soll der strom für 2 power stationen aus der mickrigen starterbatt kommen ?
da strom nicht aus dem nichts entstehen kann, und die helix mehr strom brauchen ,als sie abgeben, würde mich das mal interessieren

klar, bei möglichen 900euro umsatz würde ich auch nicht zu viel erzählen

was du brauchst, ist eine gute zusatzbatterie und SOLIEDE verbindungen.
10mm² als ladekabel ist ebenso schwachsinn, viel zu viel verluste.

lege ordentliches 50mm², achte auf bestmögliche kontakte, ersetze die limakabel und verstärke die karosseriemassen, nimm eine gute zusatzbatt z.b. eine northstar nsb70 oder eine optima jellow 5.5 für den kofferraum und dann klappt es auch mit dem strom.
mehr brauchst du nicht.


[Beitrag von bassgott am 06. Mrz 2006, 08:52 bearbeitet]
Dukexx
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 06. Mrz 2006, 17:15
Also bassgott,
sach mal für was a 50 mm² kabel? wieviel strom willst Du da durchschicken???? So a Gelbat. nimmt im besten fall, maximal, vielleicht 20 Ampere (Soweit ich weiß) auf also für was braucht man da dann a schweineteures 50 mm² kabel. Also ich kann mich auch irren aber meine Red Tops sind immer rand voll mit Strom. Wenns anders is klär mich auf bitte.

MFG
vzepv
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 06. Mrz 2006, 17:32
Alles kalr. Danke erstmal
Hab aber nen kleines Problemchen. Ich habe mir gerade eben die Endstufe geholt und jetzt hab ich das kleine Problem, das ich sie nicht anschliessen kann. Ich habe folgende möglichkeiten:
Oberste Reihe:Rem, x, GND, 12V Pos, 12V Pos, GND, x, Aux

Untere Reihe:
Left Neg, Left Pos, Gnd, 12v Pos, 12v Pos Gnd, Right Neg, Right Pos

Wobei auf der unteren Reihe bei den beiden 12V und GND anschlüssen keine Schrauben sind ist das normal? Muss ich die nicht anschliessen? Ist es besser wenn doch?
Habt ihr noch nen paar Tricks (Kabel stärke) für nen US Amps anfänger?
MfG+Danke
Zak1976
Stammgast
#17 erstellt: 06. Mrz 2006, 23:29
kann da Bassgott nur zustimmen, und nur mal nebenbei, da f´fließen wesentlich mehr als 10 oder 20A, bei mir sind 120A Stromaufnahme an der Bassendstufe gemessen worden, an dem 50mm2 Ladekabel ca. 90 Ampere...
Dukexx
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 07. Mrz 2006, 16:52
Dann müssten doch aber die 40 Ampere Sicherungen mit der das kabel abgesichert is ständig fliegen oder ned? Außerdem werden meine Endstufen auch ned grade wenig Strom brauchen. A schlechte Stromversorgung müsste sich ja durch hohe Spannungsschwankungen bemerkbar machen die ich ja ned hab (0,1V - 0,2V). Aber danke für die Belehrung, ich lass es mir mal durch den Kopf gehen.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HELIX A4 COMPETITION richtig einstellen
bk69 am 27.04.2006  –  Letzte Antwort am 27.04.2006  –  3 Beiträge
Helix A4 Competition Verpolungsschutz?
bl4ze89 am 06.04.2008  –  Letzte Antwort am 06.04.2008  –  5 Beiträge
Kopieren von Helix XXL Competition DC/DC Wandler
Blut-aus-Ohren am 24.04.2006  –  Letzte Antwort am 25.04.2006  –  8 Beiträge
Helix A2 competition oder Steg K2.02
frechor am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  6 Beiträge
Helix A4 Competition
BigB am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 25.06.2004  –  5 Beiträge
Bat oder Cap?
PoLoTobi am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  17 Beiträge
Helix A4 Competition Bass Nacheinstellung für leisere Lautstärke
bk69 am 01.10.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  19 Beiträge
Helix SPXL 1000 Competition Protect
Jonas-L am 22.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.02.2012  –  12 Beiträge
Voltmeter an Zusatz Bat.
nnamed am 19.10.2012  –  Letzte Antwort am 27.10.2012  –  22 Beiträge
Helix a6 defekt?
eddie__93 am 12.12.2011  –  Letzte Antwort am 21.12.2011  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedA_n_d_1___
  • Gesamtzahl an Themen1.386.051
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.956

Hersteller in diesem Thread Widget schließen