Wie konnte das Radio kaputt gehen?

+A -A
Autor
Beitrag
ckd
Neuling
#1 erstellt: 25. Apr 2006, 19:07
Hallo zusammen,

ich habe einen Golf 3 und ein Sony CDX-F 5500.
Dieses Radio leistete mir bisher immer treue Dienste.
Jedoch musste ich heute aufgrund einiger Reparaturarbeiten meine Batterie abklemmen.
Beim wiederanklemmen funkte es ein bisschen, ich dachte eigentlich "nicht weiter wild".
Jedoch zeigt das Radio keine Funktion mehr.
-geht nicht mit Zündung an
-ohne Zündung müsste es normalerweise die CD auswerfen können, das geht aber auch nicht
Dann dachte ich vielleicht das eine Sicherung defekt sei:
-Sicherung im "Sicherungskasten" überprüft: OK
-Sicherung am Radio überprüft: OK
Dauer- und Schaltspannung und Masse am Radio gemessen: OK
Es ist auch kein verdächtiger Geruch nach Widerständen oder Kondensatoren wahrzunehmen.
Also nun die Fragen:
Kann mein Radio durch z.B. eine Spanunngsspitze kaputt gehen und die Sicherung bleibt heil?
Kann ich noch irgendwas testen oder gucken?

Schonmal herzlichen Dank
CKD
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 25. Apr 2006, 19:15
Hi !

Stecks doch mal bei nem Kumpel rein. Aber wenn Strom anliegt und sonst auch alles passt kanns eigentlich nur nen defekt sein.

Gruß
Ralf
ckd
Neuling
#3 erstellt: 25. Apr 2006, 20:09
Neuigkeiten:
Wenn ich das Radio ausbaue und an ein altes PC-Netzteil hänge geht's...
Cheater2
Stammgast
#4 erstellt: 25. Apr 2006, 20:22
Is ja auch logisch: Ne Spannungsspitze gibt es bei einer Batterie nicht. Die Spannung bricht höchstens zusammen...
Wo genau hast du denn deine Versorgungsspannung gemessen? Direkt an den steckerkontakten des Radios, oder irgendwo an einer Sicherung/Klemme etc.?
Hast du das Radio vorm/während des Battwechsel rausgenommen? oder irgendwelche Kabel gezogen?

greetZ
ckd
Neuling
#5 erstellt: 25. Apr 2006, 20:25
Also Spannung habe ich gemessen an:
der Klemme vorm Radiostecker
direkt am Stecker der ins Radio geht
Während die Batterie abgeklemmt war habe ich das Radio nicht mehr berührt.
Batterie wurde auch nicht gewechselst sondern nur ab und angeklemmt, weil arbeiten am Motor durchgeführt wurden.

CKD
Punkbuster
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Apr 2006, 20:36
dann muß dein stecker doch ein wackler haben oder dein strom geht verloren auf dem weg zum radio. hatten das prob mal bei alsten polo 86c haben dann einen neuen kabelbaum gezogen weil die leitungen voll schrott waren!
ckd
Neuling
#7 erstellt: 26. Apr 2006, 16:01
Also Radio läuft wieder.
Es kann eigentlich nur die Leitung zwischen Sicherungsverteiler im Auto und dem Radio sein.
Zwar sind an beiden Enden der Leitung Sicherungen (auch beide noch heil) aber die Leitung ist trotzdem irgendwie kaputt gegangen...
Also hab ich einfach eine neue Leitung gezogen und jetzt läuft es wie gesagt wieder.
Wenn mir irgendwer sagen kann wie sowas passieren kann, dann bitte ansonsten ist das Thema erledigt...
Cheater2
Stammgast
#8 erstellt: 26. Apr 2006, 16:19
Altersschwäche. Die kleenen Litzen dieser Leitungen brechen mit der Zeit & Bewegung

greetZ
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Radio kaputt
DaNi_ am 14.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  10 Beiträge
Radio Kaputt?
NeXi am 26.02.2007  –  Letzte Antwort am 27.02.2007  –  5 Beiträge
Radio kaputt?
sarp am 11.09.2005  –  Letzte Antwort am 18.09.2005  –  6 Beiträge
Radio kaputt?
AJ_s3b2 am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  5 Beiträge
radio kaputt?
patzke am 28.11.2003  –  Letzte Antwort am 28.11.2003  –  3 Beiträge
Feile in Zigarettenanzünder ->Radio kaputt
Niedi am 07.04.2008  –  Letzte Antwort am 11.04.2008  –  16 Beiträge
Remote kaputt
prdX am 25.05.2007  –  Letzte Antwort am 29.05.2007  –  8 Beiträge
Wummern, Limapfeifen, Radio kaputt?
Brickz am 24.03.2011  –  Letzte Antwort am 04.04.2011  –  5 Beiträge
KD AVX1 -kaputt!
unrock am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.03.2008  –  5 Beiträge
SONY MP80 Beleuchtung kaputt
Alfonso am 08.09.2004  –  Letzte Antwort am 09.09.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedMeisterLampe82
  • Gesamtzahl an Themen1.389.514
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.373