Bestimmtes Relais gesucht... bzw. die Bezeichnung

+A -A
Autor
Beitrag
thakikka
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Mai 2006, 23:25
Hallo zusammen,

Elektronik ist nicht wirklich mein Fachgebiet was ihr auch an folgender, mir jedoch wichtiger Frage merken werdet.

Ich habe ein paar Geräte im Kofferraum, die nicht wirklich viel Strom brauchen (also keine Endstufen), die ich aber nur anschalten will, wenn das Radio an ist.

Da ich hinten ja eh schon dick Strom liegen habe, wäre es prima, wenn ich nun irgendwie das Remote-Kabel mit an ein Relais schließen könnte VOR diese Gerät, dass nur dann den Strom durchlässt, wenn auch Strom von dem Remote-Kabel kommt.

So würden die Geräte ja nur eingeschaltet werden, wenn auch das Radio eingeschaltet ist - so richtig gedacht?

Wenn ihr mir da mal auf die Sprünge helfen könntet, wie so ein Relais genannt wird, wäre mein Wochenende gerettet...
pillendreher
Stammgast
#2 erstellt: 05. Mai 2006, 00:16
Für diesen Zweck kannste nen stinknormales Weltwaldundwiesen 12 Volt-Relais nehmen, z.B. http://www.reichelt.de/?ACTION=1;PROVID=2053;GRUPPE=C3
An Pin 4 und 5 kommt Remote+ und Masse, auf Pin 1 und 2 legste 12V von der Bat.(Sicherung nicht vergessen) und eben beliebige Remote-Ausgänge.

Viel Strom führt die Remoteleitung ja nicht, somit reicht die Umschaltleistung des Relais auch dicke für die Zwecke.
Habe in meinen Remoteverteiler auch so ein Relais verbaut.


[Beitrag von pillendreher am 05. Mai 2006, 00:19 bearbeitet]
Onkel_Alex
Inventar
#3 erstellt: 05. Mai 2006, 08:57
also wenn schon, dann ein kfz-relais!
bestelllnummer bei reichelt "KFZ RELAIS 12V" kostet 1,85€
bei conrad gibts sowas auch.
pillendreher
Stammgast
#4 erstellt: 05. Mai 2006, 14:32
Jo klar, wenn man schon nen passenden Sockel frei hat. Ansonsten isses doch s*****egal was fürn Relais man dafür verwendet.
Ich bevorzuge halt die Version den Remoteverteiler direkt am Strom- und Sicherungsverteiler zu verbauen. Da kann es dann garnicht klein genug sein.
Onkel_Alex
Inventar
#5 erstellt: 05. Mai 2006, 14:35
sockel? einfach kabel anlöten, schrumpfschauch drüber und gut ist!

viele kleine relais sind ja auch nicht für die vibrationen in einem auto ausgelegt!

sie hier kann man ausserdem gut festschrauben. auch praktisch
Mira`
Stammgast
#6 erstellt: 05. Mai 2006, 15:52
Ich habe bei mir auch so ein Relais verbaut. Ist ganz einfach. Ich habe folgendes Relais.

http://www.pollin.de...OTk=&w=ODk2OTk4&ts=0

Bilder wie ich das eingebaut habe findest du hier.

http://www.hifi-foru...um_id=123&thread=243

Viel Spaß.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KFZ-Relais ?
BadFocus am 08.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  26 Beiträge
Relais
M@M! am 12.04.2010  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  2 Beiträge
Relais Steuerung
audi_a4_rule am 01.06.2012  –  Letzte Antwort am 11.06.2012  –  25 Beiträge
Trenn Relais und Zusatzbatterie
klappi4900 am 24.05.2010  –  Letzte Antwort am 03.06.2010  –  40 Beiträge
Schaltplan bzw. Anschluss eines Relais?
Mira` am 21.04.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2006  –  3 Beiträge
Suche ein Relais für die Lüfter!!! bitte helft!
jekdog am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 14.11.2005  –  4 Beiträge
Genaue Bezeichnung !?
Lice am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  2 Beiträge
LiMa Bezeichnung ?
Eagle00703 am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  8 Beiträge
relais & sicherungen
flxx am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  2 Beiträge
welches relais?
bruce_will_es am 23.11.2005  –  Letzte Antwort am 23.11.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedPom_S_Fritz
  • Gesamtzahl an Themen1.376.467
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.217.296