Die schönsten Geräte mit Holzgehäuse/Wangen

+A -A
Autor
Beitrag
scarecrow_man
Stammgast
#1 erstellt: 05. Jan 2006, 18:55
Hi,
Bei meiner suche nach einem passenden Verstärker der halbwegsgünstig sein sollte hab ich mich mit dem Klassikerfieber angesteckt, leider wurde es bei mir erstmal doch nur ein NAD 3020 kein wirklicher klassiker aber ein Schnäpchen bei ebay. Mich interessiert jetz mal welche Geräte mit Holzgehäuse ihr so besitzt und welche ihr gerne besitzen würdet da ich diese besonders schön finde.
lolking
Inventar
#2 erstellt: 05. Jan 2006, 19:12


Das Teilchen in der amerik. Ausführung mit Mahagoniseitenteilen...
scarecrow_man
Stammgast
#3 erstellt: 05. Jan 2006, 19:18
@lolking:
Ein riesiges Teil, um was handelt es sich dabei den genau?
Schade das das Bild nicht gerade scharf ist.
CyberSeb
Inventar
#4 erstellt: 05. Jan 2006, 19:39
Wenn es ein Gerät ohne Schickimicki sein darf und auch ein "schöner technischer Innenaufbau" zählt, vielleicht der hier:






Gruß,
Seb
Stormbringer667
Gesperrt
#5 erstellt: 05. Jan 2006, 19:44
Luxman R-1040


Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 05. Jan 2006, 20:18
hallo stormbringer667...


...genau,...am besten sieht immer Palisander-Furnier(Rio-Palisander) aus.

gerade bei silbernen oder champagnerfarbenen Geräten sieht das klasse aus!




Hiermit werde ich meinen nächsten Klassischen Receiver einhüllen. Das Furnier habe ich schon gekauft!
scarecrow_man
Stammgast
#7 erstellt: 05. Jan 2006, 21:10
Ja das Funier sieht wirklich Spitze aus, wenn dann noch die lautsprecher in dem gleichen Funier sind macht das ganz schön was her.

Spitze find ich schon alleine die Grundig FineArts Reihe, kein wirklicher klassiker aber sehr schön. Leider gibt es sowas heute ja kaum noch
Gelscht
Gelöscht
#8 erstellt: 05. Jan 2006, 21:42
Palisanderfurnier kann man- wenn überhaupt nur noch als kleine Restbestände bekommen (aus guten Grund). Es darf schon seit Jahren nicht mehr nach Europa eingeführt werden.
Die Restbestände sind unverschämt teuer.
______________________________________________

Die Fine Arts Geräte würde ich schon als klassisch bezeichnen, auch wenn die noch nicht alzu alt sind.
Aber das Design gefällt mir auch sehr gut. Technisch sind die ja auch wohl nicht zu verachten.Wenn ich mir was aussuchen dürfte, würde ich den 905er oder 9000er Verstärker
nehmen (ich bin ja bescheiden und will den 9009er gar nicht!)
______________________________________________

ich lasse gerade auch noch zwei Gerätebasen in Palisander für mich anfertigen, da ich meine anderen fast alle verkauft habe. Die sehen hoffentlich auch super aus!
lens2310
Inventar
#9 erstellt: 05. Jan 2006, 22:17
Bei der großen Endstufe handelt es sich um eine Techics SE-A1. Keine Chance so ein Teil jemals (billig) zu bekommen.
Ob mit oder ohne Holzseitenteilen.
Ihr habt schon verloren !
Gute Teile mit Holseitenteilen gibts auch von Akai.
Zum Beispiel Tuner AT-93, CD Player CD-93 oder CD-73, Tapedeck GX-95.
scarecrow_man
Stammgast
#10 erstellt: 06. Jan 2006, 09:16
Die Akai sind im Stil der Grundig gefallen mir sehr gut.


Ihr habt schon verloren !


Sag nicht das du dieses super teil besitzt?
VintageSpeaker
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 06. Jan 2006, 11:03
.......seit kurzem mein Eigentum
Marantz 4230 mit Walnussgehäuse....
[img=http://img467.imageshack.us/img467/5295/marantz42308ed.th.jpg]


[Beitrag von VintageSpeaker am 06. Jan 2006, 11:04 bearbeitet]
Voice_of_the_theatre
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 06. Jan 2006, 12:23
mein Beitrag dazu:

http://img380.imageshack.us/img380/4147/23306370q9zy.jpg



Sehen doch hübsch aus in ihrem "Holzkleidchen"


[Beitrag von Voice_of_the_theatre am 06. Jan 2006, 12:26 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#13 erstellt: 06. Jan 2006, 12:51
sehr schön,..aber das Holzkleidchen könnte eine Aufarbeitung / Auffrischung gebrauchen...oder?!?
Voice_of_the_theatre
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 06. Jan 2006, 14:11
Na ja nach 26 harten Jahren hat doch jeder so seine Ecken Kanten und Macken.

Aber du hast ja recht. Ich hätte können vor de Foto noch etwas Politur behandeln. wollte aber recht schnell ein Pic einstellen.

Gruß Voice


[Beitrag von Voice_of_the_theatre am 06. Jan 2006, 15:19 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#15 erstellt: 06. Jan 2006, 15:23
stimmt...die Macken werden nach über 25 Jahren natürlich nicht weniger(..das merke ich an mir selbst, ...die geistige Macken werden immer mehr)

...aber bitte keine Politur, das wird schmierig und sieht merkwürdig glänzend aus!

Am besten Gehäuse Abnehmen, abschleifen und neuen Lack ´drauf,...gönne das dem Gerät ruhig mal, man tapeziert oder streicht seine Wohnung ja auch nicht erst alle 25 Jahre!
scarecrow_man
Stammgast
#16 erstellt: 06. Jan 2006, 16:28

Am besten Gehäuse Abnehmen, abschleifen und neuen Lack ´drauf,


Würde ich auch so machen, sieht eindeutig schöner aus und ist gar nicht so schwer, wenn du hilfe brauchst einfach im DYS-Forum fragen die kennen sich damit aus.
lens2310
Inventar
#17 erstellt: 06. Jan 2006, 21:53
Technics SE-A1,
Nein, leider besitze ich sie nicht.
Aber wer hätte sie nicht gern, auch ohne Holz !!!
lolking
Inventar
#18 erstellt: 07. Jan 2006, 00:07
Ich glaube da besteht zumindest hier in Deutschland wenig Chance das Teilchen zu erwerben. Ein Freund von mir hat sie mal in den USA gesehen und gehört, allerdings sollte sie dort 3500$ kosten. Er hätte sie gekauft, wenn er genug Geld dabeigehabt und eine Transportmöglichkeit nach Hause gehabt hätte.

Sehr schön finde ich auch die Technics 70er Receiver:

hier das Topmodell SA-1000



[Beitrag von lolking am 07. Jan 2006, 00:09 bearbeitet]
doc_relax
Inventar
#19 erstellt: 07. Jan 2006, 14:20

lolking schrieb:

hier das Topmodell SA-1000

War leider auch nur in den USA zu haben... Über die in Europa verkauften bis zum SA-500 habe ich in Puncto Klang und Empfang schon so viel negatives gehört, daß ich inzwischen vom Kauf absehe. Aber wunderschön sind sie auf jeden Fall
Grüße
doc


[Beitrag von doc_relax am 07. Jan 2006, 14:21 bearbeitet]
lolking
Inventar
#20 erstellt: 07. Jan 2006, 14:57
Ich besitze ja einige Receiver dieser Serie. Klanglich sind sie wirklich nicht überragend, aber optisch ein absoluter Hingucker!
70er-Receiver-Fan
Stammgast
#21 erstellt: 09. Jan 2006, 22:17
Onkyo TX 666 von ´74 mit Walnuss-Furnier - meergrüne Beleuchtung - rauchsilber Front - "sowasgibtsheutenichmehr"

I love it!
Siamac
Inventar
#22 erstellt: 17. Jan 2006, 03:02
Hier habe ich einiges mit Holzgehäusen:

http://img419.imageshack.us/img419/8589/im8558kg.jpg
VintageSpeaker
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 17. Jan 2006, 12:06
.......... alles Dir????...........


[Beitrag von VintageSpeaker am 17. Jan 2006, 12:07 bearbeitet]
Jon_Doe
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 17. Jan 2006, 13:13
Hallo!

Ich hab' auch noch was:



AKAI AP-003

------------
Bilder von meinem Kram seht Ihr am Ende dieser Seite:
http://moeller-itservice.de/html/musik.html
A727
Stammgast
#25 erstellt: 17. Jan 2006, 13:40
REVOX A 700 (Bandmaschine), A 720 (Tuner-Vorverstärker) und A 722 (Endstufe).
tophop
Stammgast
#26 erstellt: 17. Jan 2006, 16:36

scarecrow_man schrieb:
Hi,
Bei meiner suche nach einem passenden Verstärker der halbwegsgünstig sein sollte hab ich mich mit dem Klassikerfieber angesteckt, leider wurde es bei mir erstmal doch nur ein NAD 3020 kein wirklicher klassiker aber ein Schnäpchen bei ebay. Mich interessiert jetz mal welche Geräte mit Holzgehäuse ihr so besitzt und welche ihr gerne besitzen würdet da ich diese besonders schön finde.


hy,
der nad 3020 ist mittlerweile ein klassiker schlechthin ( aufgrund seines legendären klanges im verhältnis zum preis ) was sich auch in den preisen niederschlägt wenn man bedenkt das er neu mal 320 dm gekostet hat und heute teilweise über dem neupreis gehandelt wird.was hast du den bei ihbäh angelegt ??
frank
scarecrow_man
Stammgast
#27 erstellt: 17. Jan 2006, 17:42
Ich habe 40€ bezahlt, meiner ist allerdings ein NAD 3020e und leider kein 3020i, ist optisch nicht gerade mein Ding aber war günstig und in Top Zustand.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Holzgehäuse
marjorie am 22.06.2004  –  Letzte Antwort am 08.07.2004  –  11 Beiträge
Welcher Hersteller baute die schönsten Geräte?
Django8 am 11.05.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2010  –  367 Beiträge
Holzgehäuse für Hi-Fi Geräte
666company am 03.03.2019  –  Letzte Antwort am 03.03.2019  –  2 Beiträge
Welcher Hersteller baut die wirklich schönsten Geräte ?
ratol am 31.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  21 Beiträge
Marantz Holzgehäuse
Siamac am 07.02.2008  –  Letzte Antwort am 10.03.2010  –  45 Beiträge
Holzgehäuse restaurieren
Purzello am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 18.02.2008  –  61 Beiträge
Lackierung Holzgehäuse
replacebody am 01.06.2006  –  Letzte Antwort am 01.06.2006  –  10 Beiträge
HiFi Receiver - die schönsten Fotos
Peterswelt am 13.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  2 Beiträge
Die schönsten Receiver der 70er
hifijc am 20.09.2009  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  331 Beiträge
Wie belastbar sind Holzgehäuse?
FARMERBOB am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.716 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDarkArmour
  • Gesamtzahl an Themen1.492.863
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.382.128

Hersteller in diesem Thread Widget schließen