Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 . Letzte |nächste|

Kenwood KR - 11000 GX Monster eleven G

+A -A
Autor
Beitrag
aileena
Gesperrt
#101 erstellt: 12. Mai 2006, 11:18
Unbedingt, hatte Dich da erwartet und nichts gemacht. Zumal BDA und Original Service Manual dabei waren. Da mußt Du normalerweise noch mal 35,-(zusammen) für ansetzen.
bvolmert
Inventar
#102 erstellt: 12. Mai 2006, 21:06
Ja, ich wollte ja ursprünglich auch.

Nur - der 7060 war ja noch nicht da.
Und ich fand´s dann doch etwas zu viel des Guten, schon wieder einen Receiver zu kaufen, bevor ich den zuvor gekauften überhaupt gesehen habe.

Tja, hätte ich mal....
aileena
Gesperrt
#103 erstellt: 12. Mai 2006, 22:31
Kopf hoch Benedikt, bei den letzten Käufen habe ich auch Lehrgeld bezahlt und versuche nun mit Rüsselschorfs Hilfe zu retten, was zu retten ist
aileena
Gesperrt
#104 erstellt: 04. Jun 2006, 23:31
So, ab heute Abend bin ich nun noch Besitzer eines Kenwood Eleven. Hoffe nur , dass nicht allzu viel dran ist. Von Beleuchtung war nicht die Rede. Technisch ist er angeblich ok. Bin gespannt.

Marco, kannst Du mir schreiben, was Du mit Deiner Beleuchtung gemacht hast? Woher Du die Fassungen hast, welche Lampen Du genommen hast und eventuell welchen Vorwiederstand Du verwendet hast? Diese blöden Kugelfischlämpchen in 8V 0,3A gibt's ja nirgendwo mehr.

Danke im Voraus.

Besten Gruß - Peter
hifibrötchen
Inventar
#105 erstellt: 04. Jun 2006, 23:41
Glückwunsch zu deinem Eleven . Da bin ich ja mal wieder sehr neugierig wie der ausieht ! Rest erzähl ich Morgen wie Fassung und Birnchen . Gruß Marco , brötchen
bvolmert
Inventar
#106 erstellt: 04. Jun 2006, 23:54
Glückwunsch auch von mir,

und @hifibrötchen: ganz vergessen, du hattest ja nach Bildern gefragt.
Aber neee, das tue ich mir nicht mehr an. Habe das Teil schon weit aus meinem Zimmer verbannt, um nicht mehr daran erinnert zu werden... Da photogafier ich den Mist nicht auch noch! Will´s einfach nur schnell vergessen.

War auch echt zu blöd, und in Eile als ich geboten habe. Da habe ich dann auf nichts geachetet; die Anzahl der bisherigen Verkäufe (1), nicht gefragt ob ich´s persönlich abholen kann (tue ich sonst immer, egal ob ich´s überhaupt vorhabe - wer da nein sagt, wird seine Gründe haben), oder ob gepusht wurde.
Naja wie Peter schon schrieb: Lehrgeld bezahlt.

Also: Keine Photos.


Und um von etwas erfreulicherem berichten zu können: Es geht auch anders, ich habe vor kurzem von einem Kollegen hier im Forum schöne Klassiker gekauft: Zwar kein Hifi, sondern zwei Canon A-1 Spiegelreflexkameras mit viel Zubehör. Die machen mir im Moment richtig viel Spaß!


Einen schönen Feiertag noch!
aileena
Gesperrt
#107 erstellt: 05. Jun 2006, 00:46
Hallo Benedikt,

da hast Du doch auch ein paar Boliden. Wirklich schöne Kameras.

Apropos Bolide. Habe vor ein paar Tagen einen KR 9400 wieder fast wie neu hergerichtet . Wunderschön. Selbst die Holzwangen sind fast wie neu. Nur langsam steigt mir meine Frau aufs Dach, vor allem wegen der großen Teile. Na ja, vieleicht hat sie nicht ganz Unrecht. Die Kenwood nehmen langsam überhand. Alleine zwei KR 6600, zwei 7400, ein 6400..
aileena
Gesperrt
#108 erstellt: 09. Jun 2006, 11:50
-- URL entfernt --
aileena
Gesperrt
#109 erstellt: 09. Jun 2006, 12:05
-- URL entfernt ---- URL entfernt --[/URL]
Heureka, ich hab's geschafft. Nach wochenlangem Grübeln. Jetzt muß ich nur noch den Werbekrempel wegbekommen???


[Beitrag von aileena am 09. Jun 2006, 12:08 bearbeitet]
hifibrötchen
Inventar
#110 erstellt: 09. Jun 2006, 12:09
Hey super Klasse Glückwunsch beste Grüße Marco
Schwergewicht
Inventar
#111 erstellt: 09. Jun 2006, 13:49
Hallo,
man kann es nur wiederholen, der Kenwood ist einfach schööööön.

Gruß
lolking
Inventar
#112 erstellt: 09. Jun 2006, 13:55

man kann es nur wiederholen, der Kenwood ist einfach schööööön.


Über Geschmack läßt sich streiten
aileena
Gesperrt
#113 erstellt: 09. Jun 2006, 15:39
Die Kunst liegt im Auge des Betrachters!!!

So jetzt versuche ich mal Fotos meiner letzten Fertigstellung einzubringen - Kenwood Model Eleven. Nach Säuberung und Austausch einiger Lämpchen, sowie Aufarbeitung des Holzkabinetts befindet er sich in einem fast neuen Zustand. Soweit ich weiß, das erste große Model mit Timer. Hier noch ohne beleuchtete Acrylabdeckung des Timers. Mit enger Verwandschaft zu den x600 - Modellen. Auf dem einen Foto ist als Größenvergleich ein KR 6600. Ein KR 9400 im Hintergrund ist in etwa mit dem Eleven gleich groß.

-- URL entfernt ---- URL entfernt --[/URL]-- URL entfernt ---- URL entfernt --[/URL]-- URL entfernt --[url-- URL entfernt ---- URL entfernt --[/url]-- URL entfernt ---- URL entfernt --[/url]
-- URL entfernt ---- URL entfernt --[/url]

-- URL entfernt ---- URL entfernt --[/URL]

Die Fotos sind jetzt nur auf die Schnelle aufgenommen. Also bitte keinen künstlerischen Anspruch.

Sorry, da ist etwas Konfusion bei den Bildern. So war das nicht geplant.


[Beitrag von aileena am 09. Jun 2006, 16:29 bearbeitet]
hifibrötchen
Inventar
#114 erstellt: 09. Jun 2006, 16:18
Peter war das verbindungstsück mit dem Timer schon so ? Gruß Marco , brötchen
aileena
Gesperrt
#115 erstellt: 09. Jun 2006, 16:33
Mann ist da eine Konfusion mit den Bildern. Aber irgendwann...

Ich wußte schon, warum ich das Bild mit dem Timer reinstelle . Habe ich mir doch gedacht, dass das für Dich von Interesse sein könnte, Marco. Ja, das ist Original so. An dem Teil ist alles original. Da war nicht mal ein Lämpchen ersetzt.
aileena
Gesperrt
#116 erstellt: 09. Jun 2006, 17:25
So, noch einen Versuch mit dem Bild was nicht will:-- URL entfernt ---- URL entfernt --[/URL]
aileena
Gesperrt
#117 erstellt: 09. Jun 2006, 18:39
Hallo Marco, habe den Eleven für Dich noch mal aus dem Käfig geholt. Hier noch ein paar Details zur Timerkupplung. Und noch ein paar Fotos vom Gerät bei Tageslicht -- URL entfernt ---- URL entfernt --[/URL]-- URL entfernt ---- URL entfernt --[/URL]-- URL entfernt ---- URL entfernt --[/URL]-- URL entfernt ---- URL entfernt --[/URL]-- URL entfernt ---- URL entfernt --[/URL]-- URL entfernt ---- URL entfernt --[/URL]
hifibrötchen
Inventar
#118 erstellt: 09. Jun 2006, 18:44
Perfekt und Mercy für die guten Bilderinfos , ich muss leider jetzt los Geburtstag Feiern ... Beste Grüße Marco , Brötchen Ein Bier Trinke ich für dich mit
aileena
Gesperrt
#119 erstellt: 09. Jun 2006, 18:48
Alles klar.
hifibrötchen
Inventar
#120 erstellt: 09. Jun 2006, 18:49
Was ich noch sagen wollte sehr schöner Kenwood übrigens über den muss ich mehr wissen und das Gehäuse ist sehr sehr interessant ! da werde ich dir noch ein paar Löcher im Bauch fragen müssen
Nochmals beste Grüße Marco
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#121 erstellt: 23. Aug 2006, 02:41
ICH FASSE ES NICHT ICH ERSTEIGERE MIR HIER EINEN 9600 UND SPRINGE VOR LAUTER FREUDE IM VIERECK RUM UND JETZ MUSS ICH ERFAHREN DAS ES NOCH X BESSERE MODELLE VON KENWOOD GIBT

Meine Güte da muss man ja schwer aufpassen damit einem nicht der Neidhammel davon läuft

aileena schrieb das der Super Eleven für elektronische Musik gut sei !
Wäre er von dem her für GOA-Musik besser geeignet als ein KR-9600er Goa ist eine psychedelische Trance-Richtung.

Gruß Ari


ICH KANN LEIDER NICHT ANTWORTEN WEIL BEI MIR EIN SPAMSCHUTZ AKTIV IST ICH KANN NUR TEXTE BEARBEITEN BIS DIESER WIEDER AUFGEHOBEN IST
ZU DEINER FRAGE; JA DEN 9600ER HAB ICH MIR ERSTEIGERT


[Beitrag von Monkey_D._Ruffy am 23. Aug 2006, 09:13 bearbeitet]
Curd
Hat sich gelöscht
#122 erstellt: 23. Aug 2006, 09:06

sansui_g_4me schrieb:
ICH FASSE ES NICHT ICH ERSTEIGERE MIR HIER EINEN 9600 UND SPRINGE VOR LAUTER FREUDE IM VIERECK RUM UND JETZ MUSS ICH ERFAHREN DAS ES NOCH X BESSERE MODELLE VON KENWOOD GIBT

Meine Güte da muss man ja schwer aufpassen damit einem nicht der Neidhammel davon läuft

aileena schrieb das der Super Eleven für elektronische Musik gut sei !
Wäre er von dem her für GOA-Musik besser geeignet als ein KR-9600er Goa ist eine psychedelische Trance-Richtung.

Gruß Ari


Hallo Ari,
hast Du den gerade ersteigert?
9600

Ob das eine oder andere Gerät für psychedelisches Trance besser geeignet ist?

Keine Ahnung - da würde ich eher zu Röhren-Geräten aus den End-60zigern greifen. Aus der Zeit stammt nicht nur der Begriff Psychedelisch sondern in der Zeit begann der exsessive Drogen-Konsum, ist voll auf die Entwicklung der Geräte durchgeschlagen (Spässle)

Mach dich nicht verrückt, das wichtigste ist Dein Hörraum und dann Deine LS.
aileena
Gesperrt
#123 erstellt: 23. Aug 2006, 10:35
Mooment mal, so habe ich das nicht geschrieben. Das läßt sich auch nicht festlegen, da die Geräte durchaus unterschiedlich klingen. Der 9600 hat beispielsweise die kräftigsten Endstufen. Andere Kennies haben andere Ausstattung. Der SuperEleven als letzter Vertreter seiner Art ist vollgepackt mit Elektronik. Von Hall bis Quasi-Karaoke. Über Sinn oder Unsinn kann man da durchaus streiten. Und die Frage war nur nach dem größten Kenwood - nicht nach dem bestklingenden. Da gibt es unterschiedliche Ansatzpunkte.
lakritznase
Inventar
#124 erstellt: 23. Aug 2006, 10:37
Hallo Ari,

nach welchen Gesichtspunkten wählst Du Deine Favoriten aus?
Nach optischen? Nach technischen? Nach klanglichen?
Oder muss es einfach nur "der Grösste" sein?

Hört sich für mich in Deinen Postings (siehe auch Kenwood 600A) einfach nur nach jugendlichem "Schw*nz-Vergleichs-Gehabe" an ... - Ätsch, meiner ist grösser ...!

Jedenfalls schaffst Du es mit dieser Einstellung ja schon, die Freude über den Erwerb eines schönen alten Receivers auf ein paar wenige Minuten zu reduzieren ...


---

Und zu Deinem "Geschreie" im letzten Posting:

a) Dadurch wird Dein 9600 auch nicht grösser
b) Vielleicht ist es ja kein Spam-Filter, der Dich nicht posten lässt, sondern ein intelligenter WORT-Filter, der bei
besonders unsinnigen Beiträgen aktiv wird ...

Gruss, Ralph
Curd
Hat sich gelöscht
#125 erstellt: 23. Aug 2006, 10:53

lakritznase schrieb:
Hört sich für mich in Deinen Postings (siehe auch Kenwood 600A) einfach nur nach jugendlichem "Schw*nz-Vergleichs-Gehabe" an ... - Ätsch, meiner ist grösser ...!


Also das hat nicht primär was mit der Jugend zu tun, da kenne ich hier im Forum auch andere User die nur die dicksten Töppe sammeln wollen

Was solls....
...ab einer gewissen sittlichen Reife wissen wir doch alle " Es kommt nicht darauf an den grössten zu haben sondern die beste Kette aneinander gedengelt zu kriegen...oh je ich verpfeif mich
lakritznase
Inventar
#126 erstellt: 23. Aug 2006, 11:04

da kenne ich hier im Forum auch andere User die nur die dicksten Töppe sammeln wollen


Stimmt, aber die posten UND SCHREIEN nicht in allen möglichen Threads "quer Beet" rum ...

Sorry, mich nerven diese criss-cross-postings einfach.

Und jetzt - bitte - im Sinne des Threads wieder weiter mit Kenwood KR-11000.

Gruss, Ralph
hifibrötchen
Inventar
#127 erstellt: 23. Aug 2006, 13:09
Ich habe den größten und schönsten und best klingestens
Kenwood 11000 GX und eleven GX

Beste Grüße Brötchen
PS : die anderen habe ich ja nicht


[Beitrag von hifibrötchen am 23. Aug 2006, 13:12 bearbeitet]
Stormbringer667
Gesperrt
#128 erstellt: 23. Aug 2006, 13:10
Meiner ist nicht so dick.Dafür ist er aber auch nicht so lang....
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#129 erstellt: 23. Aug 2006, 17:42
Moin Lakritznase

Endlich kann ich wieder schriften
Und mich wieder an der Vielseitigkeit dieses Forums beteiligen
Also weiter im Text, hat hier irgendjemand eine vollständige KR-Liste weil ich glaube ich hab nen Narren an aileenas Kenwood Fimmel gefressen. Ich wollte mal überprüfen welche Geräte mir jetz noch fehlen

Gruß Ari
classic.franky
Inventar
#130 erstellt: 23. Aug 2006, 17:56
der eleven gefällt mir auch sehr gut! mit wieviel geld kann für so einen kasten rechnen? ist auch bestimmt selten?

gibt es da auch noch einen verstärker/tuner/plattenspieler
der unter eleven läuft?

danke


[Beitrag von classic.franky am 23. Aug 2006, 17:57 bearbeitet]
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#131 erstellt: 23. Aug 2006, 19:28
So wie ich mich erkundigt habe kostet der eleven um die 800 Euro. Es kann aber sein das man ihn für weniger beim Ebay findet oder in "dieser Bucht" oder wie ihr das nennt, was ist das eigentlich

Gruß Ari
aileena
Gesperrt
#132 erstellt: 23. Aug 2006, 20:19
Also 800,- wären schön - für den Besitzer. Leider ist es so, dass die Preise für Kenwood Receiver völlig human sind. Weil generell unterschätzt. Qualitativ stehen sie ihren "Rivalen" von Pioneer, Marantz etc. m.E. in nichts nach.

Muß man allerdings von Gerät zu Gerät anders beurteilen. Die Eleven Serie geht zwischen 200,- und 300,- in der Bucht (EBAY!!!)weg. Andere Große zwischen 100,- und...

Der SuperEleven ist da etwas anderes. Sehr selten und selten völlig in Takt. Meist zwischen 350,- und 400,- gehandelt. Für meinen letzten habe ich allerdings sehr wenig bezahlt, allerdings ohne Gehäuse (was nichts macht, da ich ja einen intakten habe), mit gerissenem Skalenseil und einigen anderen Macken. Mal sehen was draus wird.

Ansonsten geht die Serie mit den KR 10000,KR 10000II, KR 10000III, Eleven, ElevenG, Eleven GX, ElevenII, KR 9000G (den konnte ich bis jetzt nicht genauer einordnen - ist er doch besser ausgestattet als die vorgenannten)und SuperEleven. Habe ich jetzt einen vergessen?


[Beitrag von aileena am 23. Aug 2006, 20:48 bearbeitet]
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#133 erstellt: 23. Aug 2006, 20:34
Hallo Peter

Höre ich da etwa richtig ?
Du hast ZWEI Supereleven daheim stehen
Oder ist das ein anderer elver bzw 10er
oder gleich ein g der da bei dir doppelt rumsteht ?

Gruß Ari

Kenwood 4ever
aileena
Gesperrt
#134 erstellt: 23. Aug 2006, 20:51
Ich habe zwei SuperEleven, den Eleven, den KR 9000G und den
KR 10000III, KR 9400...
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#135 erstellt: 23. Aug 2006, 21:09
Cool immer weiter so

Würdest du auch eventuell einen verkaufen oder gegen etwas anderes tauschen ?

Mit einem Supereleven, oder einem der direckten Vorgänger könnte ich mich nach wie vor bestens anfreunden

Allerdings wird das ganze (wenn überhaupt) garantiert nich billig sein

Gruß Ari

Erst Kenwood, dann nochmal Kenwood, dann lange, lange nix, dann wieder Kenwood
aileena
Gesperrt
#136 erstellt: 23. Aug 2006, 22:59
Sorry Ari,

weder verkaufen noch tauschen . Ich sammel eh' nur Receiver. Und ein paar Tuner
hifibrötchen
Inventar
#137 erstellt: 23. Aug 2006, 23:07
Dann bin ich der einzige mit ein Eleven GX und 11000 GX hat, die sind nämlich heftig genial .
Beste Grüße Brötchen


[Beitrag von hifibrötchen am 23. Aug 2006, 23:32 bearbeitet]
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#138 erstellt: 24. Aug 2006, 20:37
Un die verkaufste garantiert auch nich oder
Aber vieleicht haste ja Interesse an dem



Kommt übriges auch vom Rec-Hof und ist in bestem zustand
Hat genau den selben Klang wie der TX-8500 nur weniger Leistung.

Gruß Ari


Uups ich vergaß die Bezeichnung
TX-2500 MK2


[Beitrag von Monkey_D._Ruffy am 24. Aug 2006, 20:39 bearbeitet]
hifibrötchen
Inventar
#139 erstellt: 24. Aug 2006, 20:54

Un die verkaufste garantiert auch nich oder

Richtig !
Schöner Onkyo , putze den mal mit etwas Glasreiniger und Tücher .
Beste Grüße Brötchen


[Beitrag von hifibrötchen am 24. Aug 2006, 20:54 bearbeitet]
stefstoned
Stammgast
#140 erstellt: 24. Aug 2006, 21:03
An "Fang den Hut" wäre ich interessiert... Was willste dafür haben?
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#141 erstellt: 24. Aug 2006, 21:18
Hab für 90 die Entstufen austauschen lassen
da die alten sehr marode waren

hätte gerne 120 dafür
Ebay preis liegt zt über 150
Oder hast du noch irgend ein schönes Gerät für mich
WO bleiben die Verkaufslisten?

Danke für den Tipp "Putz" Brötchen
mach ich gleich mal

Gruß Ari
aileena
Gesperrt
#142 erstellt: 24. Aug 2006, 23:20
Ich habe auch noch einen 4500 MkII gegen ein großen Kenwood zu tauschen.
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#143 erstellt: 25. Aug 2006, 00:37
Nabend Peter

Gegen welchen Kenwood denn
doch nich meinen neuen Liebling oder

Hab aber noch nen großen Phillips 386, nen Scott A-410, nen Rotel RX-402, ne Telefunken MA-1 Anlage den defeckten Rotel Ra-1412, und nen Uher VGB-836 im Angebot
um mal nur ein paar Verstärker und Receiver zu nennen

Aber an deinem Tx wäre ich generäll interessiert, auch wenns noch ein kleinerer ist

Was hast du denn noch anzubieten?

Gruß Ari
aileena
Gesperrt
#144 erstellt: 25. Aug 2006, 01:09
Also klein ist ja wohl... Das ist der Drittgrößte Onkyo.

Tja und bei den Kennies muß ich mal schauen... Einige sind schon doppelt. Aber alle kleiner als der 9600.
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#145 erstellt: 25. Aug 2006, 01:18
Ich hab leider nichts doppelt aber würdest du den Onkyo nicht gegen was anderes tauschen oder würdest du ihn auch verkaufen?
Wobei mir ein Tausch wesentlich lieber ist.

Männo warum hab ich Esel den 8500er nicht ersteigert
aileena
Gesperrt
#146 erstellt: 25. Aug 2006, 01:50
Kannst ja mal posten, was er Dir wert wäre. Meine Vorstellungen dürften ad hoc zu hoch zu sein .
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#147 erstellt: 25. Aug 2006, 01:54
Mehr wie 180 sicher nicht
Ich glaub inner Bucht isser grad
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#148 erstellt: 25. Aug 2006, 02:25
Hallo Peter

Hab das hier gefunden
http://cgi.ebay.com/...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Scheint ja recht billig aber USA...:Y

Soll ich es mache, dann hätt ich ihn (wenn er ankommt)

Gruß Ari
aileena
Gesperrt
#149 erstellt: 25. Aug 2006, 02:52
Hallo Ari, wenn es so einfach wäre...

Dann hätte ich schon 'zig Kennies aus USA. Aber 99% verschicken nur innerhalb USA. Und wenn nicht, mußt Du die Versendung, den Zoll und die Einfuhrumsatzsteuer dazu rechnen . Das macht es teuer.
aileena
Gesperrt
#150 erstellt: 25. Aug 2006, 03:03
Ari, Du hast PM.
Curd
Hat sich gelöscht
#151 erstellt: 25. Aug 2006, 09:22

sansui_g_4me schrieb:
Hallo Peter

Hab das hier gefunden
http://cgi.ebay.com/...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Scheint ja recht billig aber USA...:Y

Soll ich es mache, dann hätt ich ihn (wenn er ankommt)

Gruß Ari

Hallo,
1.
abwarten - das Angebot ist noch nicht zu Ende...

2.
Ships to United States - DU bekommst das Teil also nicht nach Germany

3.
Meistens musst Du noch einen Spannungswandler dazurechnen z.B 220>>110 | 500 Watt ca. 60 Euro.

4.
Wie Peter schon geschrieben hat: ERHEBLICHE Handlingkosten!


Ich habe schon einmal daran gedacht über einen Bekannten dort die Sachen anzukaufen der mir dann einmal im Jahr eine halbe Palette per Schiff zukommen lässt.....

BTW. Hat schon jemand mit Japan Erfahrungen gemacht? Da scheint ja ebay keinen Stich zu kriegen und yahoo ist der Platzhirsch. Die haben wirklich tolle Geräte die nur für den heimischen Markt waren.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer hilft ? Kenwood KR-11000 GX
glavarta am 23.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  6 Beiträge
Kenwood Eleven G
Fie am 17.07.2009  –  Letzte Antwort am 17.07.2009  –  5 Beiträge
Kenwood KR 10000 Super Eleven
aileena am 23.02.2006  –  Letzte Antwort am 25.02.2006  –  9 Beiträge
Kenwood Daten
nonogoodness am 27.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  3 Beiträge
Kenwood eleven g gründlich reinigen
mark29 am 14.06.2007  –  Letzte Antwort am 14.06.2007  –  3 Beiträge
kenwood (super) eleven III
dogbite am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  20 Beiträge
Suche Infos über Monster Kenwood KR-8050
derimnetzsuchte am 18.07.2010  –  Letzte Antwort am 20.07.2010  –  6 Beiträge
Kenwood KR 10000 bzw. Model eleven III- Wer hat Infos?
GandRalf am 23.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  7 Beiträge
Kenwood Eleven
tophop am 08.04.2012  –  Letzte Antwort am 09.04.2012  –  5 Beiträge
Kenwood KR 10000 III
riewe65 am 04.07.2007  –  Letzte Antwort am 05.07.2007  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedIceskull
  • Gesamtzahl an Themen1.380.167
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.289.211

Hersteller in diesem Thread Widget schließen