Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 25 26 27 28 29 30 Letzte |nächste|

Epson 2018

+A -A
Autor
Beitrag
HAL3000
Inventar
#1418 erstellt: 12. Feb 2019, 10:43
Na, dann berichte mal
marco1976
Ist häufiger hier
#1419 erstellt: 12. Feb 2019, 15:25

Thomas2030- (Beitrag #992) schrieb:
Hallo Gemeinde,

Nun mein Epson Tw 9400W ist Heute gekommen:).
Werde mich an anschließen und Einstellen des Pj langsam witmen fals ihr Fragen habt dann gerne.
Epson Te 9400W

Lg
Thomas

Hi Thomas, verkauft du dein Beamer schon wieder?

Bei ebay K. wird ein 9400 Angeboten. Mit deinem Foto!!


[Beitrag von marco1976 am 12. Feb 2019, 19:42 bearbeitet]
Retro-Markus
Inventar
#1420 erstellt: 12. Feb 2019, 15:49
HAL3000
Inventar
#1421 erstellt: 12. Feb 2019, 16:48
What...? Wegen Hobbyaufgabe??? Du hast dir den doch grad erst gekauft...? *rätsel*
Highente
Inventar
#1422 erstellt: 12. Feb 2019, 16:53
Kommt für mich auch ziemlich spontan..
JoWe81
Ist häufiger hier
#1423 erstellt: 12. Feb 2019, 16:58
... und Thomas2030 hatte doch schon jahrelang einen Projektor, wenn ich richtig gelesen habe?
Also ich würde irgendwie nicht mehr bei Filmen und Games auf unter 110-Zoll wechseln wollen, Hobby hin oder her ... man wörd ja nisch jünger, nech!
Wassillis
Inventar
#1424 erstellt: 12. Feb 2019, 17:41
Muss jeder selber wissen.

Habe jetzt 3 D nochmal getestet. Läuft über Blu Ray bei mir einwandfrei. Ist mein Mediaplayer der spinnt. Mein 7300 ist bei 3D immer automatisch in den hohen Lampenmodus gewechselt. Macht der 9400 nicht. Ist vom Bild her auch absolut hell genug. Hat mich aber doch gewundert.
Thomas2030-
Stammgast
#1425 erstellt: 12. Feb 2019, 17:46
Guten Abend,

leider steige ich aus habe aktuell drei Beamer daher werde ich alle drei vermutlich hier und bei ebay-k nach und nach anbieten. Ich steige auf einen 77er Oled um und bei einen Sitzabstand von. Ca 2,80m langt mir auch wirklich die größe. Schade aber so ein Tv hat auch seine Vorteile.


Lg
Thomas
HAL3000
Inventar
#1426 erstellt: 12. Feb 2019, 17:56
Na, wenn du aktuell 3 hast, verkauf die doch und kauf dir einen "richtig" großen, nativen 4K´ler, zB den 370 oder 570 von Sony.
Denn 77" sind keine 100 oder 120"...


[Beitrag von HAL3000 am 12. Feb 2019, 17:57 bearbeitet]
Alex_Quien_85
Inventar
#1427 erstellt: 12. Feb 2019, 18:03
@wassillis: Hast du zufällig Dschungelbuch 3D? Bei diesem Film hatte ich in dunklen Szenen massives Ghosting beim 9300er
Wassillis
Inventar
#1428 erstellt: 12. Feb 2019, 18:29
Leider nein. Hatte heute den Star Wars Erwachen der Macht geschaut. Der war top. Im Vergleich zum 7300 ein phantastisches Bild. Würde aber sagen das Epson am 3 D sonst nichts weiter verbessert hat. Nehme da jetzt sonst nix wahr.
HAL3000
Inventar
#1429 erstellt: 12. Feb 2019, 18:32
Konntest du denn das 3:2 Pulldown- Ruckeln bei der 3D- Wiedergabe Star Wars bemerken?

Nach wie vor ist mir da beim 9400 nichts aufgefallen.
Alex_Quien_85
Inventar
#1430 erstellt: 12. Feb 2019, 18:41
@Wassillis: Danke
Wassillis
Inventar
#1431 erstellt: 12. Feb 2019, 19:17
Ruckler hatte ich keine. Lief alles sehr flüssig. Vereinzelt mal ganz kurz schwache Doppelkonturen. Was mich aktuell nervt ist das Handshakeproblem. Bei Sky habe ich da wiederkehrende Bildaussetzer. Einer eine Idee was da in den Einstellungen hilfreich sein könnte? Mit dem 7300 in kleinster Weise gehabt. Muss jetzt mit der vollen Bandbreite zusammenhängen denke ich.


[Beitrag von Wassillis am 12. Feb 2019, 19:18 bearbeitet]
HAL3000
Inventar
#1432 erstellt: 12. Feb 2019, 19:23
Bildaussetzer hab ich bei Sky mit dem Q- Receiver nicht.
Der hat dafür ganz andere Probleme: Wenn der Handshake nicht so abläuft, wie sich die Kiste das vorstellt, dann bleibt das Bild schwarz und Ton aus....
Um den wiederzubeleben, muss ich jedesmal nen 10sek- Reset machen. Alternativ genügt es auch, "bis morgen" zu warten, dann gehts auch wieder.
Das passiert sowohl in Verbindung mit dem Beamer als auch mit dem TV.

Die Aussetzer könnten tatsächlich etwas mit der vollen Bandbreite zu tun haben - evtl. mal testweise die HDMI- Strippe vom Sky Q- Receiver zum AVR tauschen.


[Beitrag von HAL3000 am 12. Feb 2019, 19:26 bearbeitet]
Wassillis
Inventar
#1433 erstellt: 12. Feb 2019, 22:31
Na ja, vielleicht behebt sich das Problem. Bekomme einen neuen Sky Receiver da dieser nicht mehr startet. Ohne Worte. Mal sehen ob das Problem dann bestehen bleibt.
Aragon70
Inventar
#1434 erstellt: 13. Feb 2019, 01:05

Wassillis (Beitrag #1431) schrieb:

Was mich aktuell nervt ist das Handshakeproblem. Bei Sky habe ich da wiederkehrende Bildaussetzer. Einer eine Idee was da in den Einstellungen hilfreich sein könnte? Mit dem 7300 in kleinster Weise gehabt. Muss jetzt mit der vollen Bandbreite zusammenhängen denke ich.


Kannst mal versuchen an deinem Sky Receiver YUV420 einstellen. 4K 60 Hz mit HDR schaffen generell nur wenige Kabel wenn die Länge >5m ist.

Mit dem hier habe ich weitgehend stabile 4K 60 Hz mit RGB über den PC hinbekommen.

https://www.amazon.de/gp/product/B072391G2Z

Hatte davor schon 2 andere Kabel mit denen das nicht funktioniert hat. Keine Ahnung ob das auch bei >7.5m noch klappt, ansonsten mußt du halt auf Glasfaser HDMI wechseln.
Wassillis
Inventar
#1435 erstellt: 13. Feb 2019, 06:18
Dankendir. Werde ich testen wenn die neue Box da ist. Hatte jetzt mal getauscht zwischen Mediaplayer und Sky. Könnte ich aber nicht mehr testen da sich in dem Momennt der Sky Receiver verabschiedet hat. Falls das Problem dann weiter besteht werde ich mich daran halten weiter mit den Kabeln zu tauschen. Brauche eh nur max. 2m.
HAL3000
Inventar
#1436 erstellt: 13. Feb 2019, 07:14
Dann kannst du doch das mitgelieferte Kabel verwenden, mit den pinken Steckern. Denn das funktioniert bis 4K60 HDR
Wassillis
Inventar
#1437 erstellt: 13. Feb 2019, 08:41
Keine Ahnung wo ich das hingepackt habe. Ich benutze immer meine eigenen. Mal abwarten. Die volle Bandbreite beim Epson sorgt auf alle Fälle für vereinzelte Probleme in meiner Kette. Hoffe mal das sich das eventuell auch mit weiteren Updates des Epson behebt. Obwohl das verspätete Bild mich jetzt nicht wirklich stört. Doch mit Sky das ist blöd. Der hat die Box dann auch wie bei dir teilweise komplett verloren und ich musste auch den Netzszecker für Neustart ziehen.


[Beitrag von Wassillis am 13. Feb 2019, 08:41 bearbeitet]
HAL3000
Inventar
#1438 erstellt: 13. Feb 2019, 09:12
Ein neues Kabel sollte dir mit dem neuen Receiver mitgeschickt werden.
Und ja, die SkyQ- Box ist sehr wählerisch beim Handshake und schnell beleidigt. Mich nervt das auch.
Ansonsten bleibt dir für dein restliches Setup nichts anderes übrig, als sukzessive die Zuleitungen zum AVR auszutauschen (denn die Verbindung vom AVR zum Beamer funktioniert ja?).
MoDrummer
Inventar
#1439 erstellt: 13. Feb 2019, 11:57
Wie ist das eigentlich mit der Zwischenbildberechnung beim 9400er.
Bei 4k Zuspielung geht's ja nicht.
Aber wenn ich eine Bluray in FullHD mit Pixelshifting schaue, klappt es?
MoDrummer
Inventar
#1440 erstellt: 13. Feb 2019, 11:58
Wie ist das eigentlich mit der Zwischenbildberechnung beim 9400er.
Bei 4k Zuspielung geht's ja nicht.
Aber wenn ich eine Bluray in FullHD mit Pixelshifting schaue, klappt es?
JohnMainhard
Stammgast
#1441 erstellt: 13. Feb 2019, 12:17
Nur bei 1080 24p mit 2k->4k, wenn ich richtig informiert bin. Bei meiner Sat Receiver mit 1080 50p ist FI grau.


Gruß JM
Wassillis
Inventar
#1442 erstellt: 13. Feb 2019, 13:07

HAL3000 (Beitrag #1438) schrieb:
Ein neues Kabel sollte dir mit dem neuen Receiver mitgeschickt werden.
Und ja, die SkyQ- Box ist sehr wählerisch beim Handshake und schnell beleidigt. Mich nervt das auch.
Ansonsten bleibt dir für dein restliches Setup nichts anderes übrig, als sukzessive die Zuleitungen zum AVR auszutauschen (denn die Verbindung vom AVR zum Beamer funktioniert ja?).


Alles andere funktioniert. Nur Sky spinnt.
HAL3000
Inventar
#1443 erstellt: 13. Feb 2019, 14:24
Ja, sofern du 1920*1080 zuspielst, kann der Projektor mit der FI arbeiten, auch wenn das Pixelshifting 2K > 4K aktiv ist.

So, mein Epson wurde vorhin von UPS abgeholt. Jetzt warte ich auf die Lieferung des Austauschgerätes...
fl0w0r
Stammgast
#1444 erstellt: 13. Feb 2019, 15:03
Also funktioniert die FI auch bei 1920*1080 und 50p? Für Sportübertragungen wäre das für mich schon recht wichtig.
HAL3000
Inventar
#1445 erstellt: 13. Feb 2019, 15:12
Ja, tut sie. Egal ob 24, 50 oder 60 Hz. >> Edit: Murks, das klappt nur bei 24 Hz.
Nur wenn der Zuspieler himself bereits das Signal in 4K wandelt und zum Projektor schickt, dann gehts nicht.


[Beitrag von HAL3000 am 13. Feb 2019, 16:53 bearbeitet]
JoWe81
Ist häufiger hier
#1446 erstellt: 13. Feb 2019, 15:15

JohnMainhard (Beitrag #1441) schrieb:
Nur bei 1080 24p mit 2k->4k, wenn ich richtig informiert bin. Bei meiner Sat Receiver mit 1080 50p ist FI grau.
Gruß JM



HAL3000 (Beitrag #1445) schrieb:
Ja, tut sie. Egal ob 24, 50 oder 60 Hz.
Nur wenn der Zuspieler himself bereits das Signal in 4K wandelt und zum Projektor schickt, dann gehts nicht.


bberger
Ist häufiger hier
#1447 erstellt: 13. Feb 2019, 15:23

HAL3000 (Beitrag #1443) schrieb:
Ja, sofern du 1920*1080 zuspielst, kann der Projektor mit der FI arbeiten, auch wenn das Pixelshifting 2K > 4K aktiv ist.

So, mein Epson wurde vorhin von UPS abgeholt. Jetzt warte ich auf die Lieferung des Austauschgerätes...


WHAT?! Warum steht die Info nirgends?! Dachte immer sobald das Shifting aktiv ist geht die FI nimmer.

Aber vielleicht garnicht so schlecht noch auf den 9500er zu warten.. vllt schaffen sies dann ja auch bei 4K-Zuspielung..
Okona42
Neuling
#1448 erstellt: 13. Feb 2019, 15:27
Hab gerade mal ausprobiert: 50 Hz Zuspielung von Fernsehen über die Horizon Box in Full HD;
FI ist aktiv (für den Test... ich selbst mag sie nicht )

Ergebnis: FI wird deaktiviert, sobald ich die 2K > 4K-Skalierung aktiviere. Machte ich etwas falsch oder kann der Projektor es doch nicht?
-ElTopo-
Stammgast
#1449 erstellt: 13. Feb 2019, 16:21
Selbst wenn ich die FI am 9400-er habe nutze ich sie nicht.

Gründe dafür sind genügend bekannt
HAL3000
Inventar
#1450 erstellt: 13. Feb 2019, 16:51
Hoppla, dann hatte ich bei meinen Tests tatsächlich nur 24Hz aktiv.
Dann isses mein Fehler, ich korrigiere obigen Beitrag.

@bberger: Oder auf 9600, 9700 oder 9800...
fl0w0r
Stammgast
#1451 erstellt: 13. Feb 2019, 16:58
Also bei FULL HD Zuspielung und gleichzeitiger Skalierung auf 4k funktioniert die FI auch nicht?
Das wäre enttäuschend, da ich dies immer aktivieren würde.
mabuse04
Stammgast
#1452 erstellt: 13. Feb 2019, 17:04
Hallo zusammen, ich lese hier eigentlich nur mit, weil ich mich für den Epson 9400 auch interessiere um meinen Full-HD Beamer eventuell zu ersetzen. Daher vielen Dank für Eure Informationen, fand ich alles schon mal sehr interessant.

Wegen FI habe ich folgendes im Handbuch gefunden, auf Seite 37 ff:

"Frame Interpolation ist unter folgenden Bedingungen verfügbar.
• Wenn Bildverarbeitung auf Fein gesetzt ist. s Signal - Erweitert - Bildverarbeitung S.77

Wenn die Quelle HDMI1, HDMI2 oder WirelessHD ist (nur EH-TW9400W/EH-TW8400W).
• Bei Eingabe von 2D- oder 3D-Signalen* (1080p 24 Hz). s S.119
* Dies ist nicht verfügbar, wenn ein 4K-Signal eingespeist wird. Dies ist nur aktiviert, wenn 2K-4K-Skalierung auf
Ein eingestellt ist und 1080p 24 Hz-Signale eingespeist werden.s Bild - Bildoptimierung - 2K-4KSkalierung
S.75"

Finde ich schon ziemlich ernüchternd. Er kann also FI nur bei 2K und nicht bei 4K.

Viele Grüße m


[Beitrag von mabuse04 am 13. Feb 2019, 17:05 bearbeitet]
T8Force
Inventar
#1453 erstellt: 13. Feb 2019, 17:10

mabuse04 (Beitrag #1452) schrieb:
Er kann also FI nur bei 2K und nicht bei 4K.


Das ist nun aber schon sehr lange bekannt. Wenn du hier schon länger mitliest, solltest du das wissen.
Die einzige Neuigkeit, die hier gerade hochkocht, ist dass die FI nur bei hochskaliertem 2K auf 4K bis 24p funktioniert. (und halt ohne e-Shift)
HAL3000
Inventar
#1454 erstellt: 13. Feb 2019, 17:39
Fairerweise sei aber gesagt, dass die fehlende FI bei 4K unterschiedlich auffällt.
Es scheint auf den Content anzukommen: bei manchen Filmen sieht man quasi bei allen Kameraschwenks und Bewegungen, dass die FI fehlt und dann gibt es wieder Filme, da fällt das fast gar nicht auf.
Eigentlich war ich bisher auch glühender Verfechter einer gescheiten FI, aber mittlerweile muss ich zugeben, dass ich mich mehr und mehr daran gewöhnt habe, dass der 9400 eben keine FI bei 4K hat.

Gut, das ist natürlich alles höchst individuell betrachtet, da ist jeder anders.
JohnMainhard
Stammgast
#1455 erstellt: 13. Feb 2019, 17:39
Jault euer Beamerauch minimal bei aktiviertem Shifting?


Gruß JM
MoDrummer
Inventar
#1456 erstellt: 13. Feb 2019, 17:41
mmmmmhhhhhhhhhhhh.......
Danke für Eure Antworten.
Dazu kommt, dass er eine Latenzzeit von unter 40ms nur ohne FI und auf Bildqualität schnell zeigt.
Das schaffe ich so auch mit meinem 9200er bei entsprechend schlechterer Bildqualität.
FI ist für mich beim Filme schauen sehr wichtig, da ich auf diese Ruckelorgie nicht stehe. ( Nur meine Meinung )
Und 3D wird ja wohl eh nur ohne Pixelshift gezeigt, denke ich.
Thomas2030-
Stammgast
#1457 erstellt: 13. Feb 2019, 17:55
@Hal3000

Hi,

nun die von dir genannten Bildruckler bei 4k Zuspielung habe ich auch gemerkt das sind Filme die in 4k/60 hz aufgenommen worden sind. Nun hier schalte ich die 24p beim Zuspieler aus und der Film wird mit 4k/60hz zugespielt und die Ruckler sind komplett weg.

Ausserdem finde ich auch das der Epson tw9400er in meinen Augen bei Zuspielung eines nativen 4k Materials absolut keine Fi braucht der macht es auch ohne Fi sehr gut.
Aber das wird jeder so oder so anders sehen bzw empfinden.

Allgemein finde ich auch das der Epson 9400er zur Zeit wirklich das beste Gesamtpaket bietet und von keinen Beamer in der Preisklasse bis zu 5000 Euro zu topen ist.

Mfg
Thomas


[Beitrag von Thomas2030- am 13. Feb 2019, 18:03 bearbeitet]
HAL3000
Inventar
#1458 erstellt: 13. Feb 2019, 18:28
"Jaulen" mag man es nicht nennen, aber ja, eine Art leises "heulen" ist es schon. Aber nicht wirklich laut oder störend, man muss schon sehr genau hinhören. Bei laufendem Filmton höre ich es nicht
HAL3000
Inventar
#1459 erstellt: 13. Feb 2019, 18:39
@Thomas2030

Ich meinte damit 24p- Material, welches unterschiedlich in fehlender FI auffällt.
Wenn ich Youtube- Videos in 4K60Hz wiedergebe, läuft das Bild natürlich butterweich. Allerdings mag ich keine 24 >> 60 Hz Wiedergabe - denn das ruckelt eigentlich immer - nur wesentlich auffälliger, weils eben zwischendurch total smooth ist und dann mittendrin in der Bewegung "springt".

@ MoDrummer: Ja, 3D ist ohne Pixelshift, hier ist kein Upscaling möglich.
Muss auch ehrlich gesagt nicht, denn die 3D- Wiedergabe ist verdammt scharf und detailreich. Hab gestern Abend, bevors ans Verpacken ging, bei Star Wars Epsiode 7 Erwachen der Macht getestet - das sah einfach nur scheisndregg endgeil aus
-ElTopo-
Stammgast
#1460 erstellt: 13. Feb 2019, 18:48

JohnMainhard (Beitrag #1455) schrieb:
Jault euer Beamerauch minimal bei aktiviertem Shifting?


Gruß JM



Ich höre da gar nix.
HAL3000
Inventar
#1461 erstellt: 13. Feb 2019, 19:22
Stell mal die Lampe auf Eco oder Normal, so dass der Lüfter langsamer dreht. Wenn du dann genau hinhörst, kannst so ein leichtes, dumpfes Heulgeräusch hören, das ist der Pixelshift


[Beitrag von HAL3000 am 13. Feb 2019, 19:24 bearbeitet]
JohnMainhard
Stammgast
#1462 erstellt: 13. Feb 2019, 20:19
Im Film höre ich es auch nicht, nur mal im Menu oder im Format Wechsel, wenn es kurz weg war.


Gruß JM
HAL3000
Inventar
#1463 erstellt: 13. Feb 2019, 20:24
Ja genau, es ist wirklich sehr leise.
Im 9300er Faden, den ich seit langer Zeit verfolge, wird oft darüber geklagt, dass es vor allem bei 60Hz besonders unerträglich sein würde.
Das kann ich beim 9400er nicht bestätigen - entweder, dass wurde von Epson überarbeitet, oder es haben sich, wie so oft, ein paar megaempfindliche Leute ausgelassen.
Thomas2030-
Stammgast
#1464 erstellt: 13. Feb 2019, 20:41
Hal3000.

ich mein ganz genau diesen Fanomen (kurzzeitige Aussetzer) daher weis ich was du meinst und Abhilfe schafft hier wirklich zumindest bei meinen noch vorhanden Epson Tw9400w wenn ich bei den Zuspieler die 24p Erkennung ausschalte . Oder auch alternativ klappt auch wenn man das 4k Material vom Zuspieler runter skalieren lässt auf 1080p/24 oder 60hz sogar mit hdr dann kannst du auch die Fi dazu benutzen und die Ruckler sind dann auch hier zu 100% verschwunden.

Ich habe bis jetzt immer mit meiner Mi Box zugespielt entweder 4k/24hz/60hz mit hdr oder runter skaliert auf 1080p/24 hz od 60 hz selbstverständlich auch mit Hdr je nach lust und Laune. Das Bild war stehts fantastisch und ohne irgendwelche Ruckler. Kannst ja mal probieren.

Und Hal3000 mir ist es auch aufgefallen das die 9400er Serie viel leiser ist es ist der leiseste Eshiftler was ich bis jetzt daheim hatte!

lg
Thomas


[Beitrag von Thomas2030- am 13. Feb 2019, 20:47 bearbeitet]
HAL3000
Inventar
#1465 erstellt: 13. Feb 2019, 21:03
@ Thomas2030

Dann hat Epson sein eShifting tatsächlich wohl überarbeitet.
Das man mit nem runtergerechneten Bild die FI aktivieren kann ist klar, aber ich bin bislang noch nicht auf die Idee gekommen, das für die FI zu machen. Mal sehen, wenn ich mal nen Film habe, der sich extremst einen zurechtruckelt, probiere ich das mal aus.
Die andere Alternative, die 24p- Erkennung im Player zu deaktivieren, hab ich auch noch nicht probiert. Aber das versuche ich gerne mal, sobald mein Austauschgerät da ist.

Schade, dass du dein Hobby so plötzlich aufgeben willst. Hoffe, es ist nix Schlimmes im Privatleben passiert, dass dich zu diesem Schritt veranlasst.
--Torben--
Inventar
#1466 erstellt: 13. Feb 2019, 21:12

HAL3000 (Beitrag #1465) schrieb:

Das man mit nem runtergerechneten Bild die FI aktivieren kann ist klar, aber ich bin bislang noch nicht auf die Idee gekommen, das für die FI zu machen.

Wird von manchen Besitzern der 4K Sonys letzter Generation und auch der Generationen davor auch gerne gemacht um die FI nutzen zu können.
HAL3000
Inventar
#1467 erstellt: 13. Feb 2019, 21:19
Noch nie davon gehört, aber interessant zu wissen.
Fällt die geringere Auflösung bei nem nativen 4K´ler nicht noch mehr auf, wenn dann wieder intern hochgerechnet wird?
--Torben--
Inventar
#1468 erstellt: 13. Feb 2019, 21:29
Selbst noch nicht getestet.
Die Aussagen dazu sind auch unterschiedlich. Wobei ich so oder so nur einer Hand voll Leute "vertraue" was Sichtung-Berichte betrifft.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 25 26 27 28 29 30 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Epson 7300/9300 Problemlösungen
Huminator am 21.10.2016  –  Letzte Antwort am 11.03.2018  –  98 Beiträge
Epson 9300 Bildaussetzer
CinKi am 24.06.2018  –  Letzte Antwort am 24.06.2018  –  4 Beiträge
Epson EH-LS 10500
George_Lucas am 14.09.2016  –  Letzte Antwort am 02.01.2019  –  175 Beiträge
***IFA 2017 - Neue Projektoren in 4K und Laser - Ein Messerundgang***
George_Lucas am 01.09.2017  –  Letzte Antwort am 13.09.2017  –  92 Beiträge
Fehler beim Epson 9300 w
Kino_Freund_1.0 am 05.04.2017  –  Letzte Antwort am 12.04.2017  –  9 Beiträge
CES 2017 - Neue Projektoren von Optoma
Arno-k am 05.01.2017  –  Letzte Antwort am 06.01.2017  –  9 Beiträge
JVC DLA Neuheiten 2018
stfnrohr am 05.07.2018  –  Letzte Antwort am 31.08.2018  –  394 Beiträge
Einstellungen für Epson 9300 (2D Full HD)
Albertas am 12.11.2016  –  Letzte Antwort am 12.11.2016  –  4 Beiträge
Lichtpunkte bei dunklen Bildern Epson tw 9300
fra078 am 08.12.2018  –  Letzte Antwort am 26.01.2019  –  11 Beiträge
LG ProBeam Laser-Beamer CES 2017
Donnie_77 am 20.12.2016  –  Letzte Antwort am 04.09.2017  –  116 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder859.914 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedYSN
  • Gesamtzahl an Themen1.433.720
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.280.293