Bildstörung durch Stromkreis?

+A -A
Autor
Beitrag
PeeKayOne
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Aug 2011, 14:55
Hallo,

ich habe folgendes Problem beim Satellitenempfang mit meinem S HD02 Receiver von Sky (vorher gleiches Problem mit Opticum 9600TS):

Bei den Sendern ARD HD, ZDF HD, ARTE HD und den HD+ Sendern kommt es jedesmal zu Bildstörungen, wenn ich einen Lichtschalter betätige, irgendeinen Kippschalter betätige(Mehrfachsteckdose), etwas in eine Steckdose stecke oder sogar, wenn das Kochfeld an ist. Dazu kommt noch, dass das Problem auch auftritt, wenn ich nichts mache. Habe das Gefühl, dass Probleme auch verursacht werden, wenn die Nachbarn einen Schalter betätigen.

Störung heißt, dass das Bild stehen bleibt und es Tonaussetzer gibt. Nach 2 Sekunden ist dann alles wieder normal.

Ich habe folgendes probiert:

- Receiver an Mehrfachsteckdose zusammen mit TV, A/V-Receiver (dort auch mal den Stecker gedreht)
- Receiver an eigene Steckdose angeschlossen (im gleichen Zimmen, allerdings 4m von der anderen Steckdose entfernt)
- verschiedenste Updates für den Opticum Receiver und jetzt die aktuellste beim dem S HD02 installiert
- Receiver an eine Merfachsteckdose mit eigener Sicherung angeschlossen (weitere Infos zu dieser habe ich nicht)
- dickeres, mehrfach abgeschirmtes Antennenkabel gekauft mit höherer Ohm Zahl

Das Problem tritt bei den HD Sendern von Sky nicht auf.

Zur Info: Ich nutze die Satellitenalage für das gesamte Haus mit insgesamt 8 Parteien.

Ich weiß jetzt nicht mehr weiter.
bui
Inventar
#2 erstellt: 30. Aug 2011, 15:15
Hi PeeKayOne,
dann sage uns bitte mal die Werte für Signalpegel und Signalqualität die der Sat-Receiver anzeigt.
Wie das geht steht in der BDA des Sat-Receivers.
PeeKayOne
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Aug 2011, 15:37
Ich hoffe ich habe das richtig verstanden.

Die Signalqualität liegt bei 100%, die Signalstärke bei 48 - 51%.
raceroad
Inventar
#4 erstellt: 30. Aug 2011, 15:43
- Tritt das Problem auch bei Eins Extra oder Phoenix auf?
- Welche Signalwerte werden für Eins Extra sowie Das Erste in SD angezeigt?
PeeKayOne
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Aug 2011, 15:48
Bei Signalstärken habe ich immer dieselbe Werte. Das Problem tritt nur bei den Sendern im Eröffnungsthread auf.
Volterra
Inventar
#6 erstellt: 30. Aug 2011, 21:51

PeeKayOne schrieb:
Bei Signalstärken habe ich immer dieselbe Werte. Das Problem tritt nur bei den Sendern im Eröffnungsthread auf.

Im DF Forum unter Post#2 und Post#19 hat Dir einer der besten Multischalterexperten geantwortet. Der war nämlich einst leitender Ing./Entwickler der teuersten MS (Made in Germany) überhaubt.

Er ist allerdings zu zurückhaltend, um Empfehlungen für den aus meiner Sicht erforderlichen MS Austausch zu geben.

Ich würde sofort diesen MS einsetzen.

Premium 5/8 Multischalter Spaun SMS 5803 NF: 8-Teilnehmer/1-Satellit, Terrestrik aktiv/regelbar/verstärkt UKW/DVB-T, Quad/Quattro LNB-Betrieb, 108dBµV SAT-Ausgang, Stromverbrauch ohne LNB/Standby: <10/<5 Watt, 5 Jahre Herstellergarantie (Made in Germany)
raceroad
Inventar
#7 erstellt: 30. Aug 2011, 23:25
Aber abgesehen davon, dass es sich nicht danach anhört, dass die Anlage Eigentum von PeeKayOne ist (Als Mieter könnte der TE eine fehlerhafte Anlage reklamieren, aber weder den Schalter selbst tauschen noch einen Tausch veranlassen.) und ein SMS 5803 NF nur dann ein Ersatz für den eingesetzten SPU 512-05 wäre, wenn vier Ausgänge ungenutzt sind und das auch so bleiben soll:

Den Vorschlag zum Tausch des Multischalters indirekt mit dem Hinweis auf die Beiträge des Multischalterexperten zu untermauern wäre dann schlüssig, wenn dessen Einschätzung zur Ursache der Störung zuträfe. Diese Einschätzung steht aber im klaren Widerspruch dazu, dass der TE auch auf Nachfrage daran festhält, dass nur die eingangs genannten Sender von der Störung betroffen sind.

Damit jetzt keine Missverständnisse aufkommen: Die Botschaft [des TE] hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube ; ich zweifle viel eher daran, dass tatsächlich ausschließlich die ör-HD-Sender und die von HD+ betroffen sind als an der im DF genannten Ursache. Aber auch auf den Hinweis, welche Sender im Falle dieser Störungsursache noch betroffen wären, hat der TE nicht reagiert.
KuNiRider
Inventar
#8 erstellt: 31. Aug 2011, 19:15
So wie es sich anhört, sind nur Low-Horizontal-Programme betroffen und wenn ansonsten die Güte so gut ist und die Stärke auch bei Sendern anderer Ebenen gleichniedirg ist, dann ist es eher nicht der LNB.

Ob es der MS kann man austesten, indem man das L-hor-Kabel vom LNB mal direkt mit dem Kabel zum TE verbindet und dann licht aus lLicht an spielt
Ist so dass Porblem weg, muss immer noch nicht der MS defekt sein.
-> Prüfen ob der Multischalter vorschriftsmäßig mit dem Potentialausgleich verbunden ist.
-> Hausanlage prüfen lassen ob der Null-Leiter üebrall richtig Kontakt hat.
volvo.for_life
Neuling
#9 erstellt: 13. Dez 2011, 01:00
Vielleicht mal ein Lichtblick, da wir das gleiche Problem hatten. Wir wohnen im Osten auf einem Bauernhof, unser Elektrik ist noch auf dem alten DDR Standard wo der Nullleiter und der Schutzleiter gebrückt sind. Immer wenn wir einen Verbraucher eingeschaltet haben war das HD Bild weg. Wir dachten die ganze Zeit es habe etwas mit dem Receiver oder der Satanlage zu tun und hatten auch nur in die Richtung geforscht, dann sagte einer Elektronikspezi aus der Familie zu mir das man mal den Receiver über einen Trennstromtrafo laufen lassen müsste um zu sehen ob der Fehler dann immer noch existiert da der Trafo alle Störungen aus dem Stromnetz nimmt. Zum Glück war mein Großvater Elektrikermeister und hatte mir vor einigen Jahren einen Kasten hinterlassen wo ich dachte ihn nie zu brauchen, und was stand drauf "Trennstelltrafo" Juhuu. Da habe ich das Teil gleich mal zwischen den Receiver geklemmt und getestet in der völligen überzeugung das der Fehler jetzt weg ist, doch das war er nicht, ich dachte mir das kann doch nicht sein und habe den Ferseher an den Trafo gesteckt, und siehe da das Problem ist weg, also ist der Fernseher das Problem! Jetzt habe ich überlegt was das Problem ist und bin zu folgender Lösung gekommen, mal unabhängig davon das der Trafo alle Störungen filtert hat er auch nur zwei Leitungen "Phase1 L und Nullleiter N" aber keinen Schutzleiter. Das Kabel vom Ferseher ist jedoch Dreipolig also mit Schutzleiter der ja nicht zwingend benötigt wird. Jetzt habe ich folgendes gemacht, ich habe in meiner Mehrfachsteckdose den Schutzleiter des einen Steckplatzes abgeklemmt in dem das Stromkabel für den Fernseher steckt und siehe da es funktioniert ohne Probleme.

lG
KuNiRider
Inventar
#10 erstellt: 13. Dez 2011, 01:18

volvo.for_life schrieb:
Jetzt habe ich folgendes gemacht, ich habe in meiner Mehrfachsteckdose den Schutzleiter des einen Steckplatzes abgeklemmt in dem das Stromkabel für den Fernseher steckt und siehe da es funktioniert ohne Probleme.
lG


Bitte nicht nachmachen! Dass ist höchst lebensgefährlicher Pfusch!!!!

Da war eine -> Brummschleife das Problem.
Volterra
Inventar
#11 erstellt: 13. Dez 2011, 01:44
@Volvo for live

Nix für ungut und sorry - aber das muss einfach mal sein.

Wer soll denn Deine Kettensätze zu einem vermutlich erledigten Thread lesen.
Da bekommt man ja Augenkrebs.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bildaussetzer bei ARD HD, ZDF HD und ARTE HD
Der_Papa am 06.07.2011  –  Letzte Antwort am 22.08.2011  –  12 Beiträge
Problem mit Sky HD Sendern
dal3838 am 01.03.2014  –  Letzte Antwort am 01.03.2014  –  9 Beiträge
Klötzchenbildung bei HD-Sendern
Sonata_27 am 14.08.2014  –  Letzte Antwort am 14.08.2014  –  3 Beiträge
problem mit hd+ sendern!
mastakilla2 am 21.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  8 Beiträge
Empfangsprobleme bei ARD/ZDF/Arte HD
Quietscheente am 13.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  14 Beiträge
Kein Empfang von HD Sendern (ARD, ZDF, .)
dieevi am 21.08.2012  –  Letzte Antwort am 21.08.2012  –  10 Beiträge
Probleme mit HD-Sendern
furious.angel am 15.03.2009  –  Letzte Antwort am 23.03.2009  –  5 Beiträge
Bildstörungen bei HD (ARD ZDF sowie HD+)
hillibilli75 am 24.11.2010  –  Letzte Antwort am 13.12.2010  –  43 Beiträge
Bitfehlerrate DVB-S bei HD-Sendern
smallhumble am 01.03.2018  –  Letzte Antwort am 03.03.2018  –  5 Beiträge
Problem mit Ard ZDF HD
shortdream am 09.06.2010  –  Letzte Antwort am 11.06.2010  –  18 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.772 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedHoernchen117
  • Gesamtzahl an Themen1.528.732
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.089.158